corner corner Zur Ruhe kam der Baum des Menschen nie

Medium

Zur Ruhe kam der Baum des Menschen nie
by Patrick White | Literature & Fiction
Registered by Torgin of Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on 3/14/2009
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by SJJ-315643): to be read


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 14, 2009

6 out of 10

Zum Buch: „Stan Parker, ein junger Nachkomme englischer Einwanderer, hat ein Stück Land im australischen Busch geerbt. In der Gewißheit, daß er nun seine Bestimmung gefunden hat, nimmt er von dem unerschlossenen Land Besitz. Er beginnt es zu roden, baut ein Haus und heiratet. Langsam wächst die Farm, Straßen und Siedlungen entstehen, Freundschaften werden geschlossen, und immer wieder sind die Siedler den Gewalten der Natur ausgesetzt, der furchtbaren Trockenheit, dem großen Regen und dem Buschfeuer. Die Parkers sehen ihre Kinder heranwachsen, sehen die Zivilisation ihr stilles Land erobern. Für Stan und seine Frau Amy eine fremde und unheimliche Welt, für ihre Kinder eine Verlockung: Kaum erwachsen, verlassen die jungen Parkers die Eltern. Geblieben ist Stan Parker die Sehnsucht, Worte zu finden, den Dingen einen Namen zu geben, den Sinn des Lebens zu begreifen. – Die äußeren Geschehnisse dieser ein halbes Jahrhundert umspannenden Saga des »einfachen Lebens« sind zugleich Spiegelungen innerer Zustände.

______________________________


An sich hätte das gut gehen müssen, mit mir und diesem Buch: eine Familiengeschichte im Pioniermilieu. Aber irgendwie wirkten die Personen alle so, als gehörten sie nicht in ihr eigenes Leben, und dafür, daß sie auch nicht reden (schon gar nicht miteinander), war es mir dann einfach auch zu lang. Dazu kam ein Stil, der mir manches Mal Schüttelfrost verursacht hat, weil er doch ein bißchen gewollt „literarisch“ wirkte. 


Journal Entry 2 by SJJ-315643 on Sunday, April 19, 2009

This book has not been rated.

...ich hatte das seltsame Gefühl etwas vergessen zu haben. *räusper*
White hat sich bereits zu den anderen Nobelpreisträgern gesellt. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.