corner corner Anils Geist. Sonderausgabe.

Medium

Anils Geist. Sonderausgabe.
by Michael Ondaatje | Literature & Fiction
Registered by Katrinchen of - irgendwo in Baden-Württemberg, Baden-Württemberg Germany on 3/12/2009
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by LilaOrchidee): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Katrinchen from - irgendwo in Baden-Württemberg, Baden-Württemberg Germany on Thursday, March 12, 2009

7 out of 10

In seinem Booker-Preis-gekrönten dritten Roman, Der englische Patient, untersuchte Michael Ondaatje das Wesen der Liebe und des Betrugs vor dem Hintergrund des Krieges. Sein vierter, Anils Geist, spielt ebenfalls in einem Krieg, aber im Gegensatz zum Zweiten Weltkrieg, ist der Feind im blutigen Konfessionskonflikt, der Sri Lanka in den Achtziger- und Neunzigerjahren auseinanderriss, nur schwer auszumachen. Die Protagonistin, Anil Tissera, verließ ihre Heimat Sri Lanka im Alter von 18 Jahren und kehrt nun 15 Jahre später als Mitglied einer internationalen Menschenrechts-Untersuchungsmission zurück. In den dazwischenliegenden Jahren machte sie Karriere als Kriminalanthropologin, ein Beruf, der sie zu den Killing Fields von Mittelamerika führte, wo sie die Opfer des schmutzigen Kriegs in Guatemala ausgrub. Nun ist sie mit einer ganz ähnlichen Mission nach Sri Lanka gekommen. Wie sie aber bald feststellt, gibt es zwischen den beiden Aufträgen grundlegende Unterschiede. (amazon)

Ich fand das Buch sehr interessant aber manchmal mental etwas bedrückend, weil die Grausamkeit des Krieges gut rüber kommt. Das erschreckende ist, daß der Bürgerkrieg in Sri Lanka noch heute nicht beendet ist. Erst letzte Woche wurde von neuen Unruhen in den Nachrichten berichtet.
Sprachlich ist das Buch sehr reizend und nicht einfach nur so runtergeschrieben.

Ich habe mir dieses Buch ursprünglich auf Finnisch gekauft gehabt. Allerdings mußte ich feststellen, daß ich auf Finnisch doch immer wieder den Anschluß verlor und habe es mir auch auf Deutsch noch einmal gekauft. Deshalb hatt mich dieses Buch viele Jahre lang begleitet und es ist mir in dieser Zeit ans Herz gewachsen. Deshalb bitte ich darum, es nicht einfach nur wild auszusetzen sondern nur direkt weiterzugeben oder ansonsten zumindest geschützt in Cafés oder BCZs auszusetzen. Im Zweifel schreib mir einfach ne PM. Danke! 


Journal Entry 2 by Katrinchen at Erlangen, Bayern Germany on Thursday, March 12, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (3/12/2009 UTC) at Erlangen, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch geht heute mit zum Meet-up ins Lorleberg und dort wahrscheinlich an Runningmouse. 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, March 13, 2009

10 out of 10

Danke für das Buch! Habe auf der Heimfahrt mal rein geschaut und konnte nicht aufhören - der Stil hat mir sofort gefallen und spannend ist es gleich von der ersten Seite an. Ich denke nicht, dass es lange bei mir bleiben muss ☺

So ein Buch würde ich übrigens niemals freilassen!!!



Puuh, ist das ein schönes, aber auch anstrengendes Buch. Ich glaube, ich werde noch lange darüber nachdenken.
Erstmal fand ich die Sprache sehr schön.
Dann kommen die vielen Bilder, die beim lesen entstehen. Man spürt regelrecht das kühle Wasser am Brunnen, die Vegetation, die Geräusche.
Was mir besonders gefiel: Der Gegensatz zwischen unserer westlichen Auffassung, dass es immer jemanden geben muss, der "schuld" ist. Dass man ihn finden und richten muss. Und auf der anderen Seite die östliche Sichtweise, die die Gewalt für unbegreiflich hält und dadurch wohl auch keinen Schuldigen für greifbar. Man kann nach der Lektüre nicht sagen, wer "Recht" hat.
Was ist die Wahrheit? Was ist gerecht? Ein unlösbares Rätsel.

Ich kann das Buch sehr empfehlen! 


Journal Entry 4 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, April 25, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (4/25/2009 UTC) at Nürnberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:



BITTE GEBT DIESES BUCH NUR PERSÖNLICH WEITER


BITTE KEIN WILD RELEASE!


 


Journal Entry 5 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Saturday, May 09, 2009

This book has not been rated.

Uff, ich hab den JE fast vergessen ;-) Ich hab das Buch von Runningmouse bekommen und fru michs chons ehr aufs Lesen ;-)

Bevor ich es vergesse: Gelesen habe ich es jetzt endlich. Es ging mir wie bei "Der englsiche Patient" auch schon. Einerseits ist es eine tolle Sprache und wunderschöne Bilder - andererseits schwelge ich da so sehr drin, dass ich die Geschichte nicht nacherzählen könnte, weil die einfach an mir vorbeigegangen ist. Ich hab nicht wirklich Zugang zu den Figuren gefunden, was schade ist, denn bestimmt ist es ein sehr gutes, wichtiges Buch - nur erwischt es mich nicht.... 


Journal Entry 6 by Maresa at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, June 23, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (6/23/2010 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch kommt wieder mit zum Meet-up ;-) 


Journal Entry 7 by wingJoekulsarlonwing at Regensburg, Bayern Germany on Friday, June 25, 2010

This book has not been rated.

Das Buch sprang mich beim Nürnberger Meetup an und reiste mit nach Neuötting.

Es mag vielleicht das bemerkenswerteste Buch von den vielen bemerkenswerten Büchern von Ondaatje sein (Klappentext), aber ich habe auch nach mehreren Versuchen keinen Zugang gefunden und mittendrin aufgehört.  


Journal Entry 8 by wingJoekulsarlonwing at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, September 23, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (9/23/2010 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Und heute durfte es wieder zum Meetup nach Nürnberg fahren. 


Journal Entry 9 by kovalam at Nürnberg, Bayern Germany on Friday, September 24, 2010

This book has not been rated.

Joekulsarlon hat es extra aus Neuötting mitgebracht zum BC-Meetup in Nürnberg. Vielen Dank!  


Journal Entry 10 by LilaOrchidee at Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, September 24, 2013

8 out of 10

Wir haben das Buch im Literaturcafe in Nürnberg auf dem Büchertauschtisch gefunden. Ich habe es nicht gelesen, aber mein Mann, der war ganz angetan davon.
Ich lasse das Buch heute wieder dort frei, wo ich es gefunden habe.
Glück auf der Reise!
 


Journal Entry 11 by LilaOrchidee at Literaturhaus in Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, September 24, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (9/24/2013 UTC) at Literaturhaus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Freue mich, wenn das Buch wieder eingefangen wird. Gute Reise 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.