corner corner Das persische Café: Roman mit Rezepten

Medium

Das persische Café: Roman mit Rezepten
by Marsha Mehran | Literature & Fiction
Registered by ekaterin4luv of Nürnberg, Bayern Germany on 2/27/2009
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by k-pone): to be read


7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, February 27, 2009

This book has not been rated.

Ausgerechnet in einem abgelegenen irischen Städtchen eröffnen drei junge persische Schwestern ein Restaurant für Spezialitäten aus ihrer Heimat. Anfangs noch misstrauisch, werden die Einheimischen jedoch schon bald durch die exotisch duftenden Speisen der bezaubernden Köchinnen betört. Doch erst bei einem gemeinsamen Gastmahl werden aus den Fremden Freunde - und Liebende ... 


Journal Entry 2 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, May 21, 2009

7 out of 10

Ein leiser berührender Roman.

Marjan, Bahar und Laila sind während der Revolution aus dem Iran geflohen und versuchen nun, sich in Irland in einer Kleinstadt sich ein neues Leben aufzubauen. Das Babylon Cafe. Das aber passt nicht allen Einwohnern.

Alles in diesem Roman bezieht sich auf das Essen, auf Gewürze und Düfte, da bekommt man richtig Lust, mal exotisches Essen zu kochen. 


Journal Entry 3 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, June 26, 2009

This book has not been rated.

Beim Meetup in meine Tasche gewandert, da es wirklich sehr interessant klingt. 


Journal Entry 4 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, August 13, 2011

8 out of 10

Sehr schön zu lesen ist die (Erfolgs-)Geschichte der drei jungen Frauen aus Persien. In der Übersetzung hat mich sehr gestört, dass immer "Iranerinnen" geschrieben wird. Niemand den ich kenne, der vor oder zu Beginn der Revolution geflüchtet ist, würde sich als Iraner bezeichnen. Diese Menschen nennen sich nach wie vor "Perser". Im Klappentext und Cover ist es ja auch richtig.

Gelesen habe ich das Buch im Rahmen der Challenge "Vom Mount Everest zum Brocken", Thema August 2011: Nee, wie süß! Hier: Granatapfel auf dem Cover.


Reserviert für Suywen.
 


Journal Entry 5 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, August 14, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (8/14/2011 UTC) at Nürnberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich weiß gar nicht, ob Suywen inzwischen noch Interesse an dem Buch hat. Beim heutigen Meetup im Blauen Haus ist es nun erstmal mit Lady-liberty nach Hause gereist. 


Journal Entry 6 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Sunday, August 14, 2011

This book has not been rated.

Noch ein Mitbringsel vom Sonder-meet-up mit ulfie aus dem Blauen Haus. Nachdem mir das Buch wärmstens empfohlen wurde und in meinem Rucksack tatsächlich noch ein paar Quadratzentimeter Luft waren, habe ich das Buch eingepackt.

Suywen bleibt vorgemerkt, falls sie noch interessiert ist. 


Journal Entry 7 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Thursday, January 19, 2012

This book has not been rated.

Das Buch trifft leider nicht meinen Geschmack - und das ist angesichts eines Großteils der Rezepte tatsächlich wörtlich zu nehmen. Ich hatte es aus dem Regal genommen, weil es wunderbar zum Januar-Thema der BergAbbauChallenge gepasst hätte. Außerdem hätte die Autorin aufgrund ihrer Nationalität einen weißen Fleck bei der 1-Jahr-1-Land-Challenge ausgefüllt, wenn ich das Buch denn zu Ende gelesen hätte. Motiviert war ich aus den oben genannten Gründen, aber weder der Inhalt noch der Schreibstil (bwz. das, was die Übersetzerin daraus gemacht hat), konnten mich zum Weiterlesen animieren, nachdem der Einstieg schon sehr holprig war.

Meine Recherchen haben ergeben, dass Runningmouse den Titel auf ihrer Wunschliste aufgeführt hat, deshalb werde ich das Buch bei Gelegenheit wieder in Richtung Mittelfranken reisen lassen. Und vielleicht ist Suywen ja noch interessiert... 


Journal Entry 8 by queball at Coburg, Bayern Germany on Saturday, January 28, 2012

This book has not been rated.

Ein Besuch zu lady-liberty... :) 


Journal Entry 9 by queball at Coburg, Bayern Germany on Thursday, October 10, 2013

This book has not been rated.

Angefangen und nicht richtig mtgerissen worden. Meine TBR ist mittlerweile sooo groß....Vielleicht werden die persische Schwester woanders glücklicher. 


Journal Entry 10 by queball at Hungry Highlander (OBCZ) in Coburg, Bayern Germany on Thursday, November 07, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (11/8/2013 UTC) at Hungry Highlander (OBCZ) in Coburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Kommt morgen zum BCTreffen Gute Reise und melde dich!  


Journal Entry 11 by tomike at Coburg, Bayern Germany on Friday, January 10, 2014

8 out of 10

Der Schreibstil ist mir etwas zu blumig, aber wahrscheinlich ist die Erzählweise im Iran /Persien so und nach dem etwas holperigen Anfang wird es auch besser. Ich habe es ganz gern gelesen, vor allem, weil lich mir in Coburg auch so ein Persisches Café wünsche. Die rote Linsensuppe ist übrigens sehr lecker, habe ich nachgekocht. Geht heute mit zum BC-Treffen im Highlander. 


Journal Entry 12 by ErmentrudS at Coburg, Bayern Germany on Sunday, January 19, 2014

7 out of 10

Ein sehr nettes Buch.
Mit leckeren Rezepten noch dazu.
Und es endet fast wie im Märchen: und wenn sie nicht gestorben sind....
Die Linsensuppe habe ich auch ausprobiert.
 


Journal Entry 13 by ErmentrudS at Hungry Highlander (OBCZ) in Coburg, Bayern Germany on Friday, July 18, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (7/18/2014 UTC) at Hungry Highlander (OBCZ) in Coburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Nachdem ich mir alle spannenden Rezepte herausgeschrieben habe, ist es heute endlich wieder mit zum Stammtisch gekommen.  


Journal Entry 14 by wingk-ponewing at Lautertal, Bayern Germany on Wednesday, July 23, 2014

This book has not been rated.

Kam gleich nach dem BC-Stammtisch erst mal mit zu mir... 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.