corner corner Domofon

Medium

Domofon
by Zygmunt Miloszewski | Horror
Registered by Mondstina of Leipzig, Sachsen Germany on 1/11/2009
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by RalfH): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Mondstina from Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, January 11, 2009

8 out of 10

Ein frischverheiratetes Paar zieht in eine neue Wohnung und wird mit unheimlichen Begebenheiten konfrontiert. Das Haus scheint ein Eigenleben zu besitzen. Ein packender Horror-Roman aus Polen.Hinein kommst du leicht - doch wenn du Pech hast, kommst du nie wieder heraus ...Agnieszka und Robert sind frisch verheiratet und ziehen nach Warschau, in einen Wohnblock im Stadtviertel Brodno. Sie haben das Haus kaum betreten, da finden sie im Aufzug die Leiche eines jungen Mannes mit abgetrenntem Kopf. Kein guter Anfang für das langersehnte Stadt- und Eheleben. Und es kommt noch schlimmer: Robert wird von wahnhaften Anfällen gebeutelt, Agnieszka hat schreckliche Alpträume - womit sie nicht allein ist. Der große Wohnblock steht halb leer, doch so gut wie alle der übriggebliebenen Bewohner werden von Alpträumen geplagt. So furchtbar, dass sie lieber sterben wollen, als jemals das Ende des Traums zu erleben. Eines Tages schließt sich das Haus. Keiner der Bewohner kann es mehr verlassen, Telefone und Computer funktionieren nicht. Der Rollstuhlfahrer, den bisher keiner der Hausbewohner zu Gesicht bekommen hat und dem kein Geheimnis seiner Nachbarn verborgen geblieben ist, weiß um die Vergangenheit des Hauses. Doch weiß er auch einen Weg, hinauszukommen?

11.1. Ist schon eine Weile her, dass ich es gelesen habe. War aber nicht schlecht. Ist auch nicht so schlimm, dass man hinterher nicht einschlafen kann ;o)

Soll ab demnächst als Ring laufen
Interessenten bisher:

1. Laborfee
2. BunteAmsel
3
4.
5. Jessi626 (eher am Ende)
6. soleille
...und zurück zu mir 


Journal Entry 2 by Mondstina at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany on Monday, January 12, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (1/12/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist zu Laborfee...ich hoffe wirklich, das Porto reicht. Ich hab das Buch unterwegs in einen Briefkasten geworfen, da es sich gerade anbot ;o)
Falls nicht, bitte nicht böse sein und bei mir melden!!
Ansonsten bin ich mal gespannt wie laborfee der polnische Horror gefällt :) 


Journal Entry 3 by Laborfee from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, January 18, 2009

8 out of 10

Das Porto war völlig ausreichend, das Buch ist auch heil bei mir angekommen (leider war ich zwei Tag zu faul, es zu journalen...) Hab erst einmal herzlichen Dank, Stil und Schriftbild (jahaaaa, sehr wichtig bei mir) passen schon mal, es gefällt. Weiteres später.

----------------------------------------------
02.03.09

Ooops, hier hab ich mal wieder meinen Eintrag verschlusselt...

Entgegen der sonstigen schwermütigen Schreibweise vieler polnischer Autoren (die ich bisher gelesen habe), kam das Buch schön locker daher. Mich persönlich hat die Thriller-Handlung sehr angesprochen, da sie, obwohl nicht besonders blutig, doch an einer meiner innersten Ängste vor Hochhäusern gerührt hat. Mit acht Jahren vom Dorf in eine Hochhaussiedlung gezogen, kann ich diese seltsamen Stimmungen, die in dem Buch beschrieben werden, recht gut nachvollziehen. Das Ende war mir dann ein wenig zu daramatisch und Schleim-lastig, aber trotzdem hat mir die Geschichte, gerade auch wegen der differenzierten Beleuchtung der einzelnen Charaktere und ihrer Vergangenheit, sehr gut gefallen und ließ sich flüssig weglesen. Gern mehr.

Dass das Buch bei BunteAmsel gut angekommen ist, hab ich ja schon gelesen *wink*. Danke für den Ring. 


Journal Entry 4 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Saturday, February 14, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist bei mir angekommen. Danke!---
Und gelesen.
Das hat Spaß gemacht. Hier wird fröhlich und unbekümmert aus allen möglichen Genres zusammengerührt und kräftig polnische Soße drübergekippt.
Am schönsten: die Stelle im letzten Drittel, als die drei Protagonisten sich künstlich wachhalten müßen und sich deshalb unzusammenhängende Geschichten erzählen. Das hat was.
Ich hab nun schon so viel tiefsinniges, nachdenkliches und trauriges aus Polen gelesen - es ist eine Wohltat, mal sowas zu lesen. 


Journal Entry 5 by wingBunteAmselwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, February 15, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (2/15/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu jessi626.
Viel Spaß beim lesen! 


Journal Entry 6 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, February 17, 2009

This book has not been rated.

Heute angekommen, danke! 


Journal Entry 7 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, March 01, 2009

7 out of 10

Gestern beendet. Also so richtig überzeugt hat mich das Buch nicht. Ich habe zwar länger kein Horrorbuch mehr gelesen, aber irgendwie hatte ich das gruseliger und spannender in Erinnerung. Das Buch liest sich zwar gut, ich habe auch nicht lange gebraucht, aber so richtig gefesselt hat es mich nicht. Mich interessierte nicht so sehr was aus den Leuten wird, sondern eher, was hinter diesen Vorkommnissen steckt. Ich glaube nur deshalb hatte ich nicht einmal den Gedanken das Buch nicht zuende zu lesen.
Auf dem Titel wird damit geworben: "Eine klassische - also blutige - Horrorgeschichte". So blutig fand ich es nicht. Ich habe schon viele blutigere Thriller gelesen. Wobei es mir egal ist, ob blutig oder nicht, aber schaurig sollte es schon sein. Ich hatte keine Probleme, das Buch abends im Bett zu lesen, deshalb war das für mich kein richtiger Horror ;-) 


Journal Entry 8 by Jessi626 at Mailed to another BC member, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Wednesday, March 11, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (3/10/2009 UTC) at Mailed to another BC member, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zusammen mit einem anderen Buch (dicker Wälzer) per Hermes zu soleille. 


Journal Entry 9 by soleille from Leipzig, Sachsen Germany on Friday, March 13, 2009

This book has not been rated.

ist gut angekommen :O) 


Journal Entry 10 by Mondstina from Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, May 30, 2009

This book has not been rated.

das buch ist jetzt wieder zuhause 


Journal Entry 11 by Mondstina at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Sunday, May 09, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (5/8/2010 UTC) at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist zu RalfH 


Journal Entry 12 by wingRalfHwing from Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, May 13, 2010

This book has not been rated.

Anläßlich der Verleihung des Karlspreises an den polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk habe ich um Zusendung von Büchen mit Bezug zu Polen gebeten und dieses Buch von Mondstina bekommen. Vielen Dank dafür. Ich werde es gleich auf dem Karlspreisfest freilassen. 


Journal Entry 13 by wingRalfHwing at Aachener Dom in Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, May 13, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (5/13/2010 UTC) at Aachener Dom in Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Liebe Finderin, lieber Finder,

bitte lies das Buch, trage Deine Meinung zu dem Buch hier ins Jounal ein (gerne auch anonym), lasse es wieder irgendwo frei und gib hier unter "Release Notes" an, wann und wo Du es freigelassen hast. Auf diese Weise läßt sich hier später sehr schön nachvolziehen, welchen Weg das Buch zurück gelegt hat und was seine LeserInnen von dem Buch halten. Mich interessiert jedenfalls sehr, was Du von dem Buch hältst.

Und wenn Dir die Idee des Bookcrossings gefällt, dann registriere Dich doch auf bookcrossing.com und lasse selbst Bücher frei. Informationen auf Deutsch gibt es bei bookcrossers.de.

Weitere kostenlose Bücher zum mitnehmen gibt es übrigens auf dem Bücherregal in:
Gaststätte "Das Labyrinth"
Pontstraße 156 (zwischen der Kirche "Heilig Kreuz" und Bushaltestelle "Ponttor")
52062 Aachen

Viele Grüße
RalfH 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.