corner corner Rabenzauber

Medium

Rabenzauber
by Patricia Briggs | Science Fiction & Fantasy
Registered by Midnightwitch of Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on 12/14/2008
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Midnightwitch): permanent collection


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by Midnightwitch from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Sunday, December 14, 2008

9 out of 10

KURZBESCHREIBUNG:
Die Raben - sie sind geheimnisvoll und wild. Mit dunklem Flügelschlag tauchen sie seit Jahrhunderten in zahllosen Legenden auf. Als Überbringer mysteriöser Botschaften verändern sie den Lauf des Schicksals, als beobachtende Begleiter von Hexen und Magiern bringen sie Furcht oder Hoffnung.
Am Fuß des Schattengebirges wohnt der Krieger Tieragan mit seiner Frau Seraph, einer jener Raben-Zauberinnen, die einst von Kontinent zu Kontinent zogen, um die Welt mit ihrer Magie vor bösen Kräften zu bewahren. Als ein Geheimbund das Wissen des Raben-Ordens auf immer vernichten will, muß Seraph endlich dem Ruf ihrer Ahnen folgen...



Mein Kommentar:
Da konnte ich einfach nicht widerstehen...

Rezension 17. Juni 2011:
Im Zuge der Assoziationschallenge gelesen, Schlagworte KOLIBRI, LABYRINTH und MOMENT.
Meine Assoziation: KOLIBRI - Vogel - RABE; Titel: RABEnzauber

Ein etwas schwierg zu lesendes Buch. Der Anfang ist nicht einfach und man muß wirklich tapfer durchhalten, bis man alles versteht. Dennoch sind gerade diese Neuheiten, die Patricia Briggs in die Geschichte bringt, geradezu erfrischend. Ein Glossar hätte das Lesen aber sehr erleichert. So wird man mit Worten wie Solsenti-Zauber, Weisungen und deren Bedeutungen, mit Schatten und fremden Göttern geradezu bombardiert.
Viele Fäden spinnt die Autorin da und fügt sie, Stück für Stück, zu einem wunderbaren Wandteppich zusammen, der die Geschichte von Rabe, Eule, Adler, Falke, Lerche und Kormoran darstellt.
Zu Beginn kann man mit den sechs Weisungen (die eben genannten Vogel-Arten) nichts anfangen, doch allmählich lernt man - gemeinsam mit Seraph - wie die Weisungen funktionieren und wie sie an den Träger, also den Menschen, gebunden sind.
Natürlich wurden Intrigen und Kämpfe ebenso wenig vergessen einzubinden wie Liebe und Treu, Hoffnung und Zerstörung, Tod und Leben.

Alles im allen ein verdammt gutes Buch und wer tapfer die 990 Seiten durchhält, wird auch belohnt! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.