corner corner Remis für Sekunden

Medium

Remis für Sekunden
by Icchokas Meras | Literature & Fiction
Registered by Urla of Galway, Co. Galway Ireland on 12/8/2008
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by zaunkoenigin): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Monday, December 08, 2008

7 out of 10

Die Schachpartie, die der sechzehnjährige Isaak gegen den Kommandanten des jüdischen Ghettos spielt, ist ein Spiel auf Leben und Tod. Aus einer satanischen Laune heraus hat der Kommandant ein schreckliches Angebot unterbreitet: wenn Isaak das Spiel gewinnt, bleiben die zum Abtransport vorgesehenen Kinder im Ghetto, aber Isaak wird erschossen; wenn er verliert, bleibt er am Leben, doch die Kinder werden weggebracht ...

Meine persönliche Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (1. Buch für Litauen).

Das Buch ist Teil meiner "Vom Mount Everest zum Brocken"-Challenge (2. Buch für April 2011 - "Remis" im Titel, Schachspiel auf dem Cover). 


Journal Entry 2 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, October 12, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (10/14/2011 UTC) at Diez, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu holle77. 


Journal Entry 3 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 18, 2011

This book has not been rated.

Angekommen, vielen Dank. 


Journal Entry 4 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 23, 2012

This book has not been rated.

Mich hat das Buch sehr beeindruckt, es hat eine dichte Atmosphäre.
Ich finde, dass Urla es in ihrem Blog sehr gut beschreibt, da muss ich zustimmen und auch mir erschließt sich das Ende nicht, insofern blieb ich etwas enttäuscht zurück, aber das ist wohl eine dichterische Freiheit,vielleicht wusste er ja selbst nicht, wie es nun noch weitergehen sollte.
Auf jeden Fall finde ich das Buch lesenswert.

Es geht an Aldawen, sobald ich eine lohnenswerte Sendung zusammen habe. 


Journal Entry 5 by Torgin at Oberhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 14, 2013

This book has not been rated.

Kam zusammen mit ein paar Kollegen in der Packstation an, herzlichen Dank! 


Journal Entry 6 by Torgin at Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 04, 2015

This book has not been rated.

Schogers Einfall ist wahrlich satanisch, und ich hätte hier nicht in Isaaks Haut stecken mögen. Nachdem aber schon seine Geschwister heroische Züge zeigten, hat mich das Ende nicht überrascht. Auf Remis spielen konnte und durfte Isaak nicht, denn dann wäre er Gefahr gelaufen, zu verlieren und damit zwar sich selbst aber nicht die Kinder zu retten. Nur, wenn er auf Sieg spielt, kann er am Ende durch entsprechende Züge dafür sorgen, daß Schoger ein Remis bekommt. Aber das hätte nichts genutzt, denn Schoger erklärt ihm und allen Umstehenden unmißverständlich: „Retten kannst Du die Kinder sowieso nicht, nur dich selbst kannst du noch retten.“ Denn Schoger ist nicht an den Kindern, wohl aber an seinem Schachpartner interessiert. Isaaks Siegzug mit dem Springer setzt Schoger damit zumindest in das Unrecht, sein Wort nicht zu halten. Das macht zwar keinen praktischen Unterschied, aber immer noch einen moralischen. Und letztlich vielleicht doch auch einen praktischen, wenn man, was Meras vermutlich absichtlich etwas offen formuliert, das Ende so liest, daß die Menschenmenge Schogers Schicksal wird. 


Journal Entry 7 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, October 31, 2015

This book has not been rated.

Dieses Buch habe ich auch schon gelesen, und ich kann es wirklich empfehlen! 


Journal Entry 8 by wingzaunkoeniginwing at Erlangen, Bayern Germany on Thursday, April 28, 2016

This book has not been rated.

Hab ich beim MeetUp eingepackt.  


Journal Entry 9 by wingzaunkoeniginwing at Casa Pane (Bäckerei, Cafe) in Erlangen, Bayern Germany on Thursday, June 23, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (6/23/2016 UTC) at Casa Pane (Bäckerei, Cafe) in Erlangen, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Herzlichen Glückwunsch, du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt dir.
Wenn Du es gelesen hast, gib es einfach weiter oder lass es wieder frei.

Es würde mich sehr freuen, wenn du dir kurz Zeit nimmst und einen Journaleintrag machst. Da kannst du gerne deine Meinung zu dem Buch mitteilen oder einfach nur, wo du es gefunden hast. Ich weiß somit, wie es dem Buch geht und wohin seine Reise schon geführt hat.

Du kannst Dich dabei bei bookcrossing anmelden oder den Eintrag anonym machen. Einfach den Button "Nein danke, ich möchte lieber völlig anonym bleiben" anklicken.
Beides ist kostenlos.

Herzlichen Dank schon im Voraus für deine Bemühungen!

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich übrigens in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
http://www.bookcrossing.com/forum/14 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.