corner corner Ein Hoch auf die Dummheit - Porträts, Pamphlete, Parodien

Medium

Ein Hoch auf die Dummheit - Porträts, Pamphlete, Parodien
by Carlo Fruttero, Franco Lucentini | Humor
Registered by wingHH58wing of Abensberg, Bayern Germany on 12/6/2008
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by efell): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Saturday, December 06, 2008

This book has not been rated.

Ist auf der römischen Piazza di Spagna ein amerikanisches Fastfood-Restaurant zulässig ? Natürlich ! Denn in der italienischen Pizzeria wird längst mit kanadischem Mehl gebacken, die Oliven stammen aus Griechenland und der Mozzarella aus dänischer Milch. Ob es um geschwätzige TV-Quizmaster geht oder um den gezielten Druck auf die Tränendrüse bei katastrophalen Weltnachrichten - kein Phänomen unserer Zeit wird verschont vom berühmten Turiner Autorenduo. Diesmal auf etwas ungewohnte Weise in aktuellen Feuilletons, die Fruttero & Lucentini für die italienische Tageszeitung "La Stampa" verfasst haben. Aus diesen witzigen Aperçus und scharfen Beobachtungen ist ein facettenreiches Porträt des heutigen Italien entstanden, das in einiger Hinsicht auch für andere westliche Überflussgesellschaften stehen kann. 


Journal Entry 2 by wingHH58wing at Caffe Letterario OBCZ in Regensburg, Bayern Germany on Thursday, December 18, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (12/20/2008 UTC) at Caffe Letterario OBCZ in Regensburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Wird zum Meet-Up anlässlich des 2. OBCZ-Geburtstages mitgenommen 


Journal Entry 3 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Sunday, December 21, 2008

This book has not been rated.

Schon der Titel klingt interessant und von dem Autorenpaar habe ich bereits gehört und gelesen.

Witzig ist, dass ich diesmal zwar sehr zurückhaltend war, was die Mitnahme von den wirklich reichlich vorhandenen Büchern betrifft, aber trotzdem zusätzlich zu einem gegriffen habe, das die "piemontesische bessere Hälfte", nämlich Carlo Fruttero geschrieben hat. Nun bin ich gespannt, was mich bei beiden erwartet. 


Journal Entry 4 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Monday, January 26, 2009

7 out of 10

Der Untertitel lautet Porträts, Pamphlete, Parodien und genau darum geht es auf den 325 Seiten dieses Buches. Gesammelt wurden die feuilletonistischen Beiträge als "Best of F&L" aus den Jahren bis 1987, daher sind sie vielfach nicht mehr ganz aktuell, wenn es um den Zeitgeist geht, andererseits aber zeitlos zutreffend, wenn es sich um allgemeinverbindliche Kolumnen handelt.

Die Artikel wurden unter Überschriften gesetzt, haben dadurch jeweils einen gewissen Themenbezug und lassen sich (zumindest auf den ersten gut 200 Seiten) wunderbar und höchstunterhaltsam lesen. Erst mit dem Kapitel "Opera Seria" beginnen die intellektuellen Beiträge anstrengend und abgehoben zu werden und ich war mehrmals versucht, das Handtuch zu werfen, obgleich sich die Artikel um ein mir sehr am Herzen liegendes Thema drehten: um Bücher! Über rund 50 Seiten hinweg verstand ich nicht immer, was vermittelt werden sollte, wobei es u.a. daran liegen mochte, dass ich mich im Bereich der italienischen Klassiker nicht so gut auskenne. Mehrmals wurde beispielsweise Leopardi erwähnt, so lange, bis ich dann endlich nach dem Romancier googelte und mir seine Biographie durchlas.

Alles in allem war das Buch äußerst unterhaltsam und die deutlichen Seitenhiebe auf das, was man als Tourist als "typisch italienisch" bezeichnet und deshalb so besonders liebenswert empfindet, was aber im Alltag eines Italieners mitunter nervtötend sein kann, gefielen mir besonders gut. Stellvertretend für die aufgeführten Malästen sei hier der Bahnverkehr genannt, der nach seinen eigenen Regeln funktioniert, aber ganz selten nach dem Fahrplan.

Schade, dass ich bei der Lifetime-Lese-Challenge Italien schon abgeschlossen habe, denn dieses Werk wäre sehr passend gewesen. Für die Bergabbau-Challenge zählt es allemal und ich freue mich, dass ich meinem Ziel, die aufgestapelten Bücher möglichst zügig abzutragen, wieder ein paar Zentimeter näher gekommen bin. 


Journal Entry 5 by lady-liberty at Ingolstadt, Bayern Germany on Friday, March 20, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (3/21/2009 UTC) at Ingolstadt, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht die Reise: Morgen fahren wir zusammen nach Ingolstadt, das Buch und ich, und treffen uns dort mit Bookcrossern aus nah und fern, sogar über die Landesgrenze hinweg kommt Besuch! Ich würde mich freuen, wenn sich jemand für dieses Buch begeistern könnte, denn zum Auswildern ist es zu schade. 


Journal Entry 6 by wingIsfetwing from Ingolstadt, Bayern Germany on Sunday, March 22, 2009

This book has not been rated.

Vom Meetup mitgenommen - muss erst mal auf den MTBR
 


Journal Entry 7 by wingIsfetwing at Ingolstadt, Bayern Germany on Sunday, August 15, 2010

7 out of 10

Ich hab recht lang für dieses Buch gebraucht, weil es mir nicht möglich war, mehr als 2 oder 3 Kolumnen am Stück zu lesen. Aber ich fand sie zum großen Teil sehr interessant, geben sie doch einen guten Einblick in die Denkweise der Italiener - vor allem im ersten Teil, wo es um Reisen und Touristen geht...da kriegen auch die Deutschen ihr Fett weg ;-)

Mit dem Kapitel "Opera Seria" hatte ich auch so meine Probleme - und auch mit einigen anderen Kolumnen...einfach, weil mir dazu das Hintergrundwissen fehlte. Da ich aber zu faul zum googeln war (war ja auch meine Nachtlektüre), bin ich dazu übergegangen, mehr nach dem Sinn als nach den zugrunde liegenden Ereignissen/Personen zu gehen.

gelesen im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Challenge für Italien 


Journal Entry 8 by wingIsfetwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Monday, September 27, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (9/27/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist mit der Europa-Box 


Journal Entry 9 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Friday, November 12, 2010

This book has not been rated.

Klingt richtig zum Schmöckern und blättern. 


Journal Entry 10 by wingefellwing at -- Da qualche parte in Milano, Lombardia Italy on Saturday, August 04, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (8/15/2012 UTC) at -- Da qualche parte in Milano, Lombardia Italy

WILD RELEASE NOTES:

Gratuliere zu Deinem Fund!

Berichte mir hier bitte kurz (anonym, kosten- und spamfrei), was Du mit dem Buch machen willst, ich bin ganz neugierig! Lieb von Dir und vielen Dank!

Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen!

Dear Finder,Congratulations on finding this book!

I hope you enjoy it. I'd be thrilled if you took the time to let me know what you will be doing with this book once you've read it by making a journal entry.
Please note that joining bookcrossing.com is anonymous & free!

kind regards, efell from Austria 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.