corner corner Alle gehen fort

Medium

Alle gehen fort
by WENDY GUERRA | Literature & Fiction
Registered by nuriayasmin of Miraflores, Lima Peru on 12/5/2008
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by queball): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by nuriayasmin from Miraflores, Lima Peru on Friday, December 05, 2008

This book has not been rated.

Eine Jugend im revolutionären Kuba Schon als Mädchen vertraut Nieve ihrem Tagebuch an, was sie niemandem zu erzählen wagt. Sie wächst mit ihrer schrägen Hippie-Mutter und deren schwedischem Freund in Cienfuegos auf. Das unbeschwerte Leben findet ein jähes Ende, als das Sorgerecht ihrem gewalttätigen, alkoholkranken Vater zugesprochen wird und Nieve zu ihm in die Berge ziehen muss. Es beginnt eine Zeit der Demütigungen, des Hungers und der Schläge. Sieben Jahre später ist das Tagebuch noch immer Nieves bester Freund und ihr bestgehütetes Geheimnis. Sie ist mit ihrer Mutter nach Havanna gezogen, und ihr Haus wird zum Treffpunkt von Intellektuellen und Künstlern. Hier werden die gesellschaftlichen und politischen Ereignisse der achtziger Jahre diskutiert, wie die ersten großen Flüchtlingswellen oder der Zustand der Revolution. Nieve studiert Malerei; sie sucht nach ihrem künstlerischen Ausdruck und nach ihrem Platz im Leben. Um sie herum wollen alle nur eines: weg von der Insel. Als Erster geht der Vater, dann der Schwede, aber auch Freunde und Bekannte, Nieves erste Liebe. Die einen flüchten, andere können aufgrund von Privilegien frei ein- und ausreisen. »Nur sie allein« bleibt auf der Insel zurück. Mit einer unkindlichen Distanz berichtet Nieve in einer knappen, aber umso eindringlicheren Sprache von familiärer und sozialer Gewalt. Ein undogmatischer, schonungsloser Blick in den kubanischen Alltag der 70er und 80er Jahre. (amazon.de) 


Journal Entry 2 by nuriayasmin from Miraflores, Lima Peru on Saturday, April 04, 2009

7 out of 10

Rein vom Inhalt her hat mir das Buch sehr gut gefallen, aber die Tagebuchform war nicht so mein Ding, zumal einige Kapitel/Tagebucheinträge extrem kurz waren.

Zählt bei der 1 Jahr-1 Land-Challenge für Kuba und darf jetzt in meiner Lateinamerika-Box reisen. 


Journal Entry 3 by queball from Coburg, Bayern Germany on Tuesday, June 16, 2009

This book has not been rated.

Das Buch habe ich aus der Lateinamerikanische Box rausgeholt und darf zuerst eine Pause bei mir machen bis ich es gelesen habe. 


Journal Entry 4 by queball at Hungry Highlander (OBCZ) in Coburg, Bayern Germany on Wednesday, November 12, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (11/14/2014 UTC) at Hungry Highlander (OBCZ) in Coburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ich habe es angefangen aber ich bin nicht mit gekommen...Es kommt mit zu BCtreffen mit. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.