corner corner Der Chinese (Bookring)

Medium

Der Chinese (Bookring)
by Henning Mankell | Mystery & Thrillers
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, November 27, 2008
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Buecherstueble): available


9 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, November 27, 2008

This book has not been rated.

habe vor 2 wochen an einem rätsel in einer bücherzeitschrift mitgemacht und nun habe ich dieses wunderbare buch gewonnen von der thalia buchhandlung.
freu mich aufs lesen, muss aber etwas warten, mein bücherstapel geht gerade in richtung meter

und es ist signiert !!! vom autor persönlich ...freu...als fan von mankell


Amazon Editorial Review:

Beschreibung: - An einem frostigen Januartag 2006 macht die Polizei von Hudiksvall eine grausige Entdeckung. In einem kleinen Dorf ist ein Massaker begangen worden, achtzehn Menschen wurden auf bestialische Weise getötet. Die Polizei vermutet die Tat eines Wahnsinnigen. Als Richterin Birgitta Roslin von der Tat liest, wird ihr sofort klar, dass ihre Adoptiveltern August und Britta Andrén unter den Mordopfern sind. Und mehr noch: So gut wie alle Ermordeten haben etwas mit ihr zu tun. Sie erkennt, dass die Polizei eine falsche Spur verfolgt, und beginnt zu recherchieren. Ihre Suche führt sie nach China, wo sie auf die grausamen Machenschaften der politischen Führungselite stößt. Der Chinese ist ein Thriller auf höchstem Niveau. Er hat nicht nur eine atemberaubende Handlung, sondern erzählt auch davon, was passiert, wenn ein Land zur wirtschaftlichen Supermacht wird, während im Inneren ein System politischer Unterdrückung herrscht.

Teilnehmer:

Österreich



Deutschland

1.Yilla hier ist es
2.enitsirhc72
3.sonnenscheinHD
4.DEESSE hat auch eine deutsche Adresse
5.Schrat ist hier
6.benschu
7.onebrain


wie immer transportiere ich das Buch
über die Grenze !

Schweiz
peppertree 


Journal Entry 2 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, January 28, 2009

9 out of 10

Brigitta die Heldin die Hauptperson des Romans , Richterin und Suchende, mit dem Alter Kämpfende
ist schon etwas gewöhnungsbedürftig, ihr nicht "reden" hat ihr wohl auch die Schwierigkeiten mit
ihrem Mann eingebrockt und kostet ihr fast das Leben.
Die Story ist nachvollziehbar, obwohl ich die vielen Toten doch etwas übertrieben finde und
als Grund für Rache auch nicht ganz nachvollziehen kann...
Mankells politische Einbeziehungen sind gut und klar , leider auch das Gesehen in China und Afrika
Tatsachen über die der normale Bürger nur geschockt sein kann....aber was hat sich schon geändert seit 200 Jahren nix, die Reichen meinen immer noch auf Kosten der Armen ihre Vermögen und ihre Macht ausspielen zu können und sie tun es täglich. Der Mensch ist des Menschen Wolf...daran ändert sich wohl nix
ach ja ein Wolf spielt auch eine kleine Nebenrolle 


Journal Entry 3 by wingGhaneschawing at Controll Release (Bad Grönenbach) in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Wednesday, January 28, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (1/28/2009 UTC) at Controll Release (Bad Grönenbach) in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

geht an Yilla 


Journal Entry 4 by Yilla from Fürstenau, Niedersachsen Germany on Thursday, January 29, 2009

This book has not been rated.

Und das Buch ist schon da!
Danke fürs schicken ghanescha!
 


Journal Entry 5 by Yilla from Fürstenau, Niedersachsen Germany on Sunday, February 22, 2009

8 out of 10

Ein sehr schönes Buch! Für mich war es manchmal ein bisschen schwierig zu verstehen weil mein Deutsch noch nich so gut ist! Also es hat ein bisschen länger gedauert! :)
Wenn ich die Adresse bekomme von enitsirhc72, geht das Buch weiter.
 


Journal Entry 6 by Yilla at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Wednesday, February 25, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (2/25/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und ab mit der Post! 


Journal Entry 7 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Wednesday, March 04, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank.
 


Journal Entry 8 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Tuesday, March 17, 2009

8 out of 10

Mir hat das Buch gut gefallen. Es war natürlich überhaupt kein klassischer Mankell-Krimi, aber ich fand es dennoch gut zu lesen. Auch oder gerade die Teile, die in China spielen.

Sobald ich die Adresse von sonnenschein habe, schicke ich das Buch weiter. 


Journal Entry 9 by sonnenscheinHD from Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Friday, March 27, 2009

9 out of 10

Ah! Danke, habe ich heute aus dem Postfach gefischt. Wird bald gelesen.

Update 12.04.09: Das war ein tolles Buch! Mehr eine Bestandsaufnahme der Menschen und verschiedenenr Länder, der aktuellen Entwicklungen auf der Erde und der politischen Strömungen. Ein Rückblick zum einen, der mir als 1969 geborere teils einfach zu weit weg ist, und eine Vorschau auf das was kommen mag oder kommen könnte. Mehr will ich nicht verraten, nur eines: Dies ist mehr als ein Krimi!

Danke fürs lesen lassen. Reist Ende der Woche weiter ins Elsass. 


Journal Entry 10 by sonnenscheinHD at Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Monday, April 13, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (4/18/2009 UTC) at Eppelheim, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zum Ende der Osterferien weiter zu Deese und freut sich von ihr gelesen zu werden! Vielen Dank für den Ring! 


Journal Entry 11 by wingDEESSEwing from Erstein, Alsace France on Tuesday, April 21, 2009

This book has not been rated.

Das Buch wartete heute in meinem Postfach in der Schule. Wow, was für ein Wälzer - sogar mit Mankells Autogramm!
Danke, sonnenscheinHD, fürs termingenaue Schicken und ghanescha für diesen Ring: Klingt nach spannender Lektüre!
Leider muss ich jetzt noch die Pflichtlektüre für die Realschulabschlussprüfung fertig lesen ("Alle sterben, auch die Löffelstöre"), dann liegt noch ein weiterer Ring rum, aber dann kommt "Der Chinese" dran. 


Journal Entry 12 by wingDEESSEwing from Erstein, Alsace France on Thursday, June 04, 2009

8 out of 10

Das war ja ein ganz schöner "Hammer"!
Gleichzeitig auch ein recht ungewöhnliches Buch, (kein "normaler" Mankell) mit den Rückblicken (die aber nicht langweilig wurden, vor allem die Zeit bei den beiden christlichen Missionaren in China fand ich sehr packend - wie man so "still und heimlich" einen Plan machen und ihn dann auch durchziehen kann!)
Die "Pläne" der einflussreichen Wirtschaftsbosse in China, gepaart mit Hab- und Machtgier können einem schon Angst machen... und dass sie relativ grossen Einfluss auf die Politiker haben, kann ich mir leider nur allzu gut vorstellen. Gut auch, dass so nebenbei noch die Geschichte Chinas und Maos Einfluss erklärt wurden, denn davon wusste ich bisher noch relativ wenig.

Ich will hier für nachfolgende Leser nicht zu viel verraten, aber das Motiv des "Auftragsmörders" war dann doch etwas "psychopathisch" - was kann denn z.B. der Junge in dem Dorf dafür, dass "JA" als Vorarbeiter damals in Amerika so ein Fiesling war? Und so weit zu gehen, wie er es dann in der afrikanischen Steppe getan hat???

Die Richterin war gut beschrieben, allerdings hat mich ihr "Nicht-Reden" (sei es mit ihrem Mann, sei es mit ihrer Freundin - in China und auch dann wieder in Kopenhagen) auch ein bisschen genervt. Gut dargestellt war meiner Meinung nach ihre latente Angst, nachdem sie mehrmals bemerkte, dass jemand in ihrem Hotelzimmer oder dann sogar in ihrem Haus gewesen war.

Danke, ghanescha, für diesen Ring! Er geht nächste Woche per Post weiter an Schrat. 


Journal Entry 13 by wingDEESSEwing at next participant in bookring, Bookring-Postal Release -- Controlled Releases on Monday, June 08, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (6/8/2009 UTC) at next participant in bookring, Bookring-Postal Release -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich heute als Büchersendung auf den Weg nach Oberkochen.
Viel Vergnügen beim Lesen, Schrat! 


Journal Entry 14 by wingSchratwing from Oberkochen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 13, 2009

This book has not been rated.

"Der Chinese" kam gestern hier an, und um mir nicht wieder den Zorn von DEESSE zuzuziehen, trage ich ihn gleich ein! Übrigens: Sozusagen als nachträgliches Geburtstagsgeschenk kamen drei Ringe innerhalb von zwei Tagen an! Ich komme ins Schwitzen! Gebe mir - wie immer - Mühe, schnell zu lesen, kann aber noch nicht versprechen, ob die Mühe wirklich etwas nützt. Danke DEESSE fürs Schicken. 


Journal Entry 15 by wingSchratwing from Oberkochen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, August 02, 2009

9 out of 10

Dieser "neue Mankell" hat mich sehr gefesselt und beschäftigt. So "ganze nebenbei" lernt man eine ganze Menge "Geschichte": Das Amerika zu Pionierzeiten, das "alte" China, zu dem auch noch die Zeit der Missionare gehört und das "neue", zur Zeit der Olympischen Spiele.
Beeindruckt hat mich auch die Richterin, das "Bindeglied", auch wenn mich, wie auch DEESSE, genervt hat, dass sie nicht "spricht" (obwohl sie das ja bei ihren Verhandlungen sehr gut kann!) und dadurch sich selbst immer wieder in Schwierigkeiten bringt. Ja, und noch was: Vielleicht bin ich etwas schwer von Begriff: Der kleine Junge wurde "humaner" umgebracht als alle Übrigen. Und warum wurde er überhaupt umgebracht? Vielleicht habe ich das aber auch nicht sorgfältig genug gelesen! Danke ghanescha für diesen tollen Ring!
Sobald ich die Adresse von benschu habe, reist "Der Chinese" weiter. 


Journal Entry 16 by wingSchratwing from Oberkochen, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 03, 2009

9 out of 10

"Der Chinese" verabschiedet sich von der Ostalb und reist morgen in den Norden weiter (Schrat folgt eine Woche später - ein bisschen weiter östlich als der Chinese!) 


Journal Entry 17 by benschu from Lüdenscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 07, 2009

9 out of 10

Danke, ist angekommen.

24.9.10
Ein Krimi, der nicht nur unter die Haut geht, sondern auch um die Welt. Er beleuchtet sowohl die Sparmassnahmen im schwedischen Rechtssystem als auch Kommunismus und Korruption in China. Brilliant, wie sich die Puzzleteile am Ende langsam und unsicher zusammenfuegen.

Hong fragt sich in diesem Buch, ob die Olympischen Spiele der Neuzeit eine neue Tradition sind, oder nur etwas, was nach ein paar hundert Jahren wider verschwindet. Soviel zum Zeitverstaendnis eines Chinesen.

Vielen Dank fuer den Ring. 


Journal Entry 18 by benschu at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Wednesday, September 29, 2010

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (9/29/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe es heute zur Post gebracht. Luftpost braucht ein bischen. 


Journal Entry 19 by onebrain at Bad Grönenbach, Bayern Germany on Sunday, October 10, 2010

This book has not been rated.

Gut angekommen und wird gleich gelesen. Vielen Dank an benschu fürs Schicken 


Journal Entry 20 by onebrain at Bad Grönenbach, Bayern Germany on Friday, November 05, 2010

8 out of 10

Es war jetzt nicht gerade ein Mankell, der mich total vom Hocker gehauen hat. Die Geschichte mit den Morden und der Rückblick auf den Eisenbahnbau Ende des 19.Jahrhunderts und die Versklavung der Chinesen war zwar interessant, doch der Mittelteil mit der Story der Richterin war für mich zu langatmig. Die politische Lage der Vergangenheit und Zukunft Chinas und die EInblicke der Richterin in die Rechtssprechung in China hat dann aber doch schockiert. Und der Plan, eine Unmenge von Chinesen nach Afrika auszusiedeln, hat mich stark beeindruckt.

Der Schluss war nochmal sehr spannend, obwohl mir schon sehr bald klar war, wer für die Morde verantwortlich war.Wie auch der einen oder anderen Leserin vor mir, hat sich mir nicht erschlossen, welche Rolle der kleine Junge spielte und warum er, im Gegensatz zu den restlichen Opfern, so "human" umgebracht wurde.

 


Journal Entry 21 by onebrain at Bad Grönenbach, Bayern Germany on Friday, November 05, 2010

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (11/6/2010 UTC) at Bad Grönenbach, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht wieder zurück ins Bücherstüble 


Journal Entry 22 by wingBuecherstueblewing at Bad Grönenbach, Bayern Germany on Sunday, November 14, 2010

This book has not been rated.

steht im Regal und wartet auf weitere Leser  




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.