corner corner Sansibar oder der letzte Grund

Medium

Sansibar oder der letzte Grund
by Alfred Andersch | Literature & Fiction
Registered by bigbooklover82 of Garlstorf, Niedersachsen Germany on Tuesday, November 25, 2008
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Lillianne): reserved


8 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Tuesday, November 25, 2008

This book has not been rated.

Noch nicht gelesen, aber schon mal für die 1000-Bücher-Challenge registriert. 


Journal Entry 2 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Friday, July 24, 2009

This book has not been rated.

Wird ein Ring! Teilnehmer:

1. Dani75
2. Aldawen
3. rotewoelfin
4. kaktus1806
5. Chrysalis441
6. AnaConda13th
7. NINHH 


Journal Entry 3 by wingDani75wing from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 28, 2009

This book has not been rated.

Heute bei mir eingetroffen - freu mich schon darauf und vielen Dank an bigbooklover82 für die vielen tollen Ringe!!! 


Journal Entry 4 by wingDani75wing at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 24, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (8/22/2009 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Per Post auf dem Weg zu Aldawen! 


Journal Entry 5 by Aldawen from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 27, 2009

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation befreit, danke schön! 


Journal Entry 6 by Aldawen from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 30, 2009

8 out of 10

Eine kleine Geschichte über Verantwortung, Zivilcourage und Träume, ganz unaufdringlich erzählt. Das war jetzt nach Peter Bamms Die unsichtbare Flagge das zweite mal kurz hintereinander, in der die Mitglieder der Partei-Organisationen als die Anderen bezeichnet werden. Beide Bücher stammen etwa aus der selben Zeit, nämlich um die Mitte der 1950er Jahre. Ich frage mich, ob das nicht (zumindest ein bißchen) auf eine Abgrenzung verweist, mit der auch eine „Selbst-Entschuldigung“ entsprechender Kreise einhergeht. Vielleicht gehe ich dem mal etwas weiter nach ... 


Journal Entry 7 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 07, 2009

This book has not been rated.

Heut mittag aus der Packstation gefischt - danke :) 


Journal Entry 8 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 11, 2009

This book has not been rated.

Gestern Abend fertig geschrieben. Ich fand es gerade in seiner Einfachheit und Schlichtheit ein sehr beeindruckendes Buch - einfach eine von Anfang bis Ende stimmige Geschichte!

Adresse hab ich schon, reist gleich nachher weiter. 


Journal Entry 9 by wingrotewoelfinwing at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 11, 2009

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (11/11/2009 UTC) at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Eben zur Hauspost gegeben :) 


Journal Entry 10 by wingKaktus1806wing from Hof, Bayern Germany on Monday, November 16, 2009

This book has not been rated.

angekommen und werde ich heute abend gleich anfangen

Das Buch war sehr gut zu lesen, die verschiedenen Personen und ihre jeweilige Situation gut geschildert. Trotzdem gab es für mich am Ende doch einige Überraschungen mit denen ich nicht gerechnet hätte.

Da ich eh ein Xerpting für Chrysalis441 habe, geht das Buch gleich mit in den Umschlag. 


Journal Entry 11 by wingKaktus1806wing at bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases on Tuesday, January 05, 2010

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (1/5/2010 UTC) at bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

ich hoffe Chrysalis441 kann es noch brauchen, habe nicht mehr extra nachgefragt 


Journal Entry 12 by Llyren from Erlangen, Bayern Germany on Friday, January 08, 2010

This book has not been rated.

Aber sicher kann ich, danke:-) Ist wohlbehalten hier eingetroffen. 


Journal Entry 13 by Llyren from Erlangen, Bayern Germany on Tuesday, March 09, 2010

6 out of 10

Ich muss gerade feststellen, dass ich doch glatt meinen Eintrag vergessen hatte. Schande über mich:-)

Ehrlich gesagt, hatte ich vorher keine große Vorstellung davon, wovon das Buch handelt oder was ich erwarten konnte. Aber obwohl mich die Inhaltsangabe nicht wirklich angesprochen hatte, bin ich positiv überrascht. Es hat sich sehr angenehm und ohne Längen lesen lassen. Und obwohl ich normalerweise kein Freund häufiger und übergangsloser Perspektivenwechsel bin, fand ich die Kapitelaufteilung und den Schreibstil sehr interessant und angenehm. 


Journal Entry 14 by Llyren at a bookring, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Tuesday, March 09, 2010

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (3/9/2010 UTC) at a bookring, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich jetzt erst mal wieder zurück nach Hause. 


Journal Entry 15 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Saturday, March 13, 2010

This book has not been rated.

Ist wieder zuhause, die letzten beiden Ringteilnehmer wollten momentan wohl nicht. 


Journal Entry 16 by bigbooklover82 at Garlstorf, Niedersachsen Germany on Saturday, May 18, 2013

This book has not been rated.

Ich komme grade kaum zum Lesen und wenn dann nicht zu zu solchen Büchern. Darf als RABCK weiterreisen. 


Journal Entry 17 by wingDagobert1wing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, September 30, 2013

This book has not been rated.

Herzlichen Dank für dieses wunderbare 1000er-Paket. Ich freue mich sehr!

Sansibar oder der letzte Grund ist ein 1957 erschienener Roman des Schriftstellers Alfred Andersch. Im Herbst 1937 kommen der kommunistische Funktionär Gregor mit einem Auftrag zu illegaler politischer Arbeit und die Jüdin Judith, die aufgrund der Nürnberger Rassengesetze auf der Flucht ist, in die kleine Ostsee-Hafenstadt Rerik. In diesem Ort verbindet sich ihr Schicksal mit dem des Fischers Knudsen und seines Schiffsjungen sowie dem Schicksal des Pfarrers Helander. Helander ist bestrebt, die von den Nationalsozialisten als „entartete Kunst“ kategorisierte und daher bedrohte Holzskulptur „Lesender Klosterschüler“ zu retten. Knudsen soll die Figur nach Schweden bringen.....

Die Erzählung konzentriert sich auf die Handlungen und Empfindungen der bedrohten und verfolgten Gruppe. Der Terror wird nur andeutungsweise in Spitzeln und Beamten personifiziert, er ist allgegenwärtig und namenlos, so dass auch nie etwa von Nationalsozialisten die Rede ist, sondern immer nur von „den Anderen“.

Der Titel Sansibar oder der letzte Grund, der in nicht geringem Maße den Erfolg des Buches mitbegründete und sprichwörtlich wurde, bezieht sich auf einen Tagtraum des Jungen, in dem Sansibar jedoch weniger ein konkretes Ziel ist als vielmehr der utopische Ort einer besseren Zukunft.

Der „Lesende Klosterschüler“ ist nach einer hölzernen Skulptur von Ernst Barlach gestaltet. Die Originalskulptur Barlachs ist ca. 1,15 Meter groß und ließe sich somit nicht so einfach wie in dem Roman geschildert (auf dem Rücken) transportieren.

Das Rerik des Romans ist eine Mischung aus den realen Städten Rerik und Wismar. (wiki)

1.1.14 Ein interessanter Roman, der die Flucht der jüdischen Frau und die Rettung der Skulptur jeweils aus der Sicht der beteiligten Personen erzählt und sich sehr spannend liest. Leider hat niemand das Buch auf der Wunschliste, so dass es demnächst freigelassen wird.
 


Journal Entry 18 by wingDagobert1wing at HU - Hauptgebäude in Mitte, Berlin Germany on Thursday, January 02, 2014

This book has not been rated.

Released 7 mos ago (1/8/2014 UTC) at HU - Hauptgebäude in Mitte, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch kommt mit zum Minitreffen mit Lillianne am Bebelplatz. 


Journal Entry 19 by wingLilliannewing at Mitte, Berlin Germany on Friday, January 10, 2014

This book has not been rated.


Mit der Empfehlung, sehr lesenswert dankend übernommen.  




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.