corner corner Der Traum des Puppenspielers

Medium

Der Traum des Puppenspielers
by Saneh Sangsuk | Literature & Fiction
Registered by Torgin of Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/20/2008
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by curlycat): travelling


This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!

17 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 20, 2008

6 out of 10

Rückentext: Ein Junge spielt in den Abendstunden für die Freunde mit seinen Puppen. Dabei wird er von einer Königskobra angegriffen. Während der langen, mondlosen Nacht kämpft der Junge um sein Leben, allein, ohne Beistand und ohne Hilfe. Saneh Sangsuk erzählt kunstvoll und wahrhaftig, dabei entführt er die Leser in eine fremde und rätselhafte Welt.

______________________________


Für nur knapp 100 kleine und großzügig bedruckte Seiten steckt in dieser Geschichte eigentlich schon eine ganze Menge. Der abrupte Wechsel von einem friedlichen Leben mit Zukunftsträumen in einen Kampf auf Leben und Tod läßt vor allem das Entsetzen greifbar werden, das den Jungen ebenso befällt wie im Verlaufe der Nacht all jene, bei denen er Hilfe sucht. Daher ist auch das Ende nur konsequent. Sangsuk erzählt seine kleine Geschichte durchaus kunstvoll und als Kurzgeschichte ist es wirklich gelungen. Und obwohl ich gerne Kurzgeschichten lese, hat mir hier etwas gefehlt, was allerdings, wie ich zugeben muß, die Erzählung grundlegend verändert hätte: Personengestaltung. Um die Charakterzeichnung detaillierter auszuführen wäre eher ein (kurzer) Roman notwendig gewesen, was dann auch einen näheren Blick auf das dörfliche Umfeld erlaubt hätte. 


Journal Entry 2 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 16, 2008

This book has not been rated.

Das Büchlein reist im Rahmen des Bücherabos „Aus aller Welt“ um den folgenden Teilnehmern etwas über Thailand zu erzählen:

Lynett (Deutschland, Dortmund)
myotis (Schweiz, Aadorf)
bigbooklover82 (Deutschland, Radbruch)
nuriayasmin (Deutschland, Heidelberg)
petziorso (Deutschland, Bayreuth)
JURINDE (Deutschland, Hennigsdorf)
Urla (Deutschland, Diez)
schwester (Österreich, Wien)
lilifin (Deutschland, Köln)
hummelmotte (Deutschland, Bielefeld)
MinnieMay (Deutschland, Essen)

Und am Ende zurück zu mir.
 


Journal Entry 3 by Lynett from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 21, 2008

8 out of 10

Das erste Abobuch ist gestern angekommen. Danke!

Edith am 07.01.:
Habe das Buch heute in einem Rutsch durchgelesen. Es ist ja auch ganz dünn. Mir hat die Geschichte gut gefallen und ich konnte es nicht fassen, dass niemand dem Jungen helfen wollte. Das Ende war dann auch sehr überraschend.

Jetzt muss das Buch ein wenig warten bis es weiterreisen kann.
 


Journal Entry 4 by Lynett from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 21, 2009

This book has not been rated.

Morgen reist es endlich weiter. 


Journal Entry 5 by wingSee-Sternwing from Kemmental, Thurgau Switzerland on Monday, January 26, 2009

This book has not been rated.

An der Poststelle D angekommen... ;-) 


Journal Entry 6 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Thursday, January 29, 2009

This book has not been rated.

Das Bücherabos „Aus aller Welt“ habe ich heute bei See-Stern abgeholt. Werde es schnell in Angriff nehmen, denn scheint ja etwas ganz feines zu sein. Lynett vielen Dank fürs Schicken.

1.2.2009
Ein Buch das mich nachdenklich und zugleich wütend macht. Der kleine Junge mit dem behinderten Arm spielt sein Puppenspiel auf dem Nest der grossen Kobra. Es kommt zum grossen Kampf. Lahmer Arm wie der Junge von den Dorfbewohner genannt wird bekommt keine Hilfe von den Dorfbewohner und nicht mal von seinen Eltern, denn die alle habe grosse Angst vor der Königskobra. Jeder ist sich selbst der Nächste.
Aldawen vielen Dank für das Kleine.

Habe das Buch im Rahmen 1 Jahr = 1 Land (Leseziel für Gemütliche) Lifetime-Challenge von clawdiewauzi für Thailand gelesen.

Ist mit der Schweizerpost auf dem Weg zu bigbooklover82.

 


Journal Entry 7 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Monday, March 09, 2009

This book has not been rated.

Ist heute bei mir als Märzbuch angekommen. Bin gespannt! 


Journal Entry 8 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Saturday, March 21, 2009

7 out of 10

Ein kurzes, aber sehr dichtes Buch, welches mir gut gefallen hat! 


Journal Entry 9 by nuriayasmin from Miraflores, Lima Peru on Monday, March 30, 2009

This book has not been rated.

Lag heute im Briefkasten. 


Journal Entry 10 by nuriayasmin from Miraflores, Lima Peru on Saturday, April 11, 2009

8 out of 10

Ein sehr beeindruckendes kleines Buch - spannend geschrieben und mit einem überraschenden und passendem Schluss.

Zählt bei der 1 Jahr - 1 Land-Challenge für Thailand. 


Journal Entry 11 by petziorso from Bayreuth, Bayern Germany on Thursday, April 16, 2009

This book has not been rated.

Das Buch kam heute bei mir an - ich habe aber noch nicht einmal mein April - Buch lesen können... 


Journal Entry 12 by petziorso from Bayreuth, Bayern Germany on Friday, May 01, 2009

This book has not been rated.

Das äußerlich so hübsche Buch hat mich heute beim Lesen ganz schön wütend gemacht: Vorgeschobene und echt empfundene Religiosität, die den Einzelnen untergehen lässt - bzw. in den Wahnsinn treibt. Ein gut geschriebenes Buch zu einem Thema, das mich rasend macht. 


Journal Entry 13 by wingJurindewing from Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, June 03, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist wohlbehalten angekommen. 


Journal Entry 14 by wingJurindewing at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany on Monday, June 29, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (6/29/2009 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch ist nun auf dem Weg zu Urla.

Ich hatte das Buch schnell gelesen, allerdings ist es so gar nicht meins. Sehr surreal und tragisch finde ich. Sprachlich aber durchaus sehr gelungen. 


Journal Entry 15 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Thursday, July 02, 2009

This book has not been rated.

Danke für das Buch, ich bin gespannt! 


Journal Entry 16 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Friday, July 10, 2009

7 out of 10

Eine tolle Kurzgeschichte, sowohl inhaltlich als auch sprachlich. Ich habe das übrigens nicht so empfunden, daß dem Jungen niemand helfen wollte. Seine Eltern halten ihn wohl für einen Geist oder sowas und erschrecken sich so sehr, daß sie weglaufen. Bei allen anderen Gelegenheiten ruft der Junge nicht um Hilfe. Und die Dorfbewohner zum Schluß wollen ihm helfen, sind sich nur über die Methode nicht einig.

Eine ausführlichere Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (1. Buch für Thailand). 


Journal Entry 17 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, July 13, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (7/14/2009 UTC) at Diez, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht es zu schwester ... 


Journal Entry 18 by wingschwesterwing from Wien Bezirk 03 - Landstraße, Wien Austria on Friday, July 17, 2009

9 out of 10

Heute in Wien angekommen. Vielen Dank

Wien, 2.August. Hat mir sehr gut gefallen, eine richtig gute Kurzgeschichte einfach. 


Journal Entry 19 by wingschwesterwing at Wien Bezirk 03 - Landstraße, Wien Austria on Sunday, August 02, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (8/2/2009 UTC) at Wien Bezirk 03 - Landstraße, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

meinem deutschen Postboten mitgegeben 


Journal Entry 20 by lilifin from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 06, 2009

This book has not been rated.

Schon bei mir gelandet, danke!

Ein tolles Buch, vielen Dank! Ich dachte an etwas ganz anderes nach dem Lesen des Klappentextes und der Kommentare hier und fand die Geschichte dann sehr kunstvoll. Natürlich auch sehr deprimierend.

Reist wohl schon weiter mit dem September-Buch. 


Journal Entry 21 by hummelmotte from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 09, 2009

7 out of 10

September- und Oktoberbuch sind angekommen.

Das Buch ist schön kurz, schnell zu lesen und hat mir gefallen - mit Ausnahme der letzten Seite. Aber es ist ja nicht jeder ein Fan von Happy-Ends. Zur Biologie der Kobras mag ich nichts sagen, da hab ich keine Ahnung von; ich hatte allerdings den Eindruck, der Autor auch nicht (selbst wenn man die beschriebene Verfolgungsjagd aussen vor lässt). Aber man kann das Buch immer noch als "von der Realität abgehoben" betrachten. 


Journal Entry 22 by SJJ-315643 on Wednesday, October 07, 2009

5 out of 10

Mein November-Buch kam gemeinsam mit dem Oktober-Buch - und steht schon in meinem Regal, allerdings noch ungelesen. Ein netter Wink mit dem Zaunpfahl, das bei Zeiten zu ändern.

Nach dem Lesen:
Ich bin insgesamt leider etwas unzufrieden mit der kurzen Erzählung. Ich hätte mir einfach "mehr" gewünscht - mehr Personengestaltung, mehr Einblicke in das Dorfleben und den Alltag, in die religiösen Strukturen und vor allem mehr Fokus auf die Konflikte, die Sangsuk anschneidet. Themen werden genug skizziert, so dass ich neugierig geworden bin, doch im Rahmen der kurzen Erzählung bleibt es leider nur bei der Skizze. 


Journal Entry 23 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 27, 2009

This book has not been rated.

Da MinnieMay das Büchlein schon selbst im Regal stehen hat, ist es nun schon als Begleitung meines Novemberbuches nach Hause gekommen. Schön, daß es so viel Anklang gefunden hat, und danke für die pflegliche Behandlung. 


Journal Entry 24 by Torgin at Unperfekthaus (OBCZ) in Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 26, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (3/26/2011 UTC) at Unperfekthaus (OBCZ) in Essen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ins Regal gestellt ... 


Journal Entry 25 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, March 27, 2011

9 out of 10

Ich habe es gleich am Samstag im Unperfekthaus gefunden, da ich es tatsächlich mal in den Pott geschafft habe und sogar ins Unperfekthaus. Da müssen wir ja fast aneinander vorbei gelaufen sein:-) Im Zug habe ich es dann gelesen. Eine tolle, dichte Geschichte. Schnörkellos und gekonnt erzählt.  


Journal Entry 26 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, April 17, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (4/17/2011 UTC) at Frankfurt am Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nun kommt es in die 1-Jahr-1-Land-Challenge-Box. Ich hoffe, es findet Interesse. 


Journal Entry 27 by calendulaa at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Wednesday, July 06, 2011

This book has not been rated.

Aus der 1-Jahr-1-Land-Challengebox von lady-liberty gefischt - vielen herzlichen Dank!  


Journal Entry 28 by calendulaa at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Saturday, February 23, 2013

This book has not been rated.

Ich hab das Buch heute in einem Rutsch gelesen - Schlangenphobie darf man keine haben, sonst fand ich es interessant. Mein erstes Buch eines thailändischen Autors. 


Journal Entry 29 by calendulaa at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Saturday, February 23, 2013

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (2/23/2013 UTC) at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht demnächst an hila.

Gute Reise und viel Freude beim Lesen!

Enjoy! 


Journal Entry 30 by calendulaa at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Wednesday, March 27, 2013

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (3/27/2013 UTC) at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht an Hila.

Gute Reise und viel Freude beim Lesen!

Enjoy! 


Journal Entry 31 by hila at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria on Saturday, April 27, 2013

6 out of 10

Extrem spannend geschrieben, so dass man es auf einem Sitz durchlesen muss. Und dann dieser Schluss? Versteh ich absolut nicht.  


Journal Entry 32 by calendulaa at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Friday, September 06, 2013

This book has not been rated.

Schon vor einiger Zeit wieder retour bekommen. 


Journal Entry 33 by calendulaa at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Friday, September 06, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (9/4/2013 UTC) at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Kommt in die 4. Internationale Krimibox von Efell.

Gute Reise! 


Journal Entry 34 by curlycat at Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Thursday, September 26, 2013

7 out of 10

Bei calendulaa zu Besuch gewesen und ein wenig in ihren Bücherbergen und -boxen gestöbert.

fertig gelesen am 4.5.2014
Das Buch hab ich in einem Rutsch durchgelesen. Erschreckend fand ich, dass die Eltern schreiend davonlaufen und auch die anderen Einwohner erst noch überlegen müssen, ob sie dem kleinen Jungen überhaupt helfen sollen. Den Schluss fand ich doch etwas abrupt, der hat mich dann doch etwas ratlos zurückgelassen. 


Journal Entry 35 by curlycat at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria on Monday, May 05, 2014

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (5/5/2014 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch darf in efells Asien Box weiterreisen. Gute Reise, liebes Buch und lass bald wieder etwas von dir hören!

Viel Spaß beim Lesen,
wünscht dir curlycat 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.