corner corner Salz auf unserer Haut

Medium

Salz auf unserer Haut
by Benoite Groult | Romance
Registered by bigbooklover82 of Garlstorf, Niedersachsen Germany on 11/15/2008
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by tuschefeder): available


8 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Saturday, November 15, 2008

This book has not been rated.

Reserviert für die 1000-Bücher-Challenge und noch nicht von mir gelesen. 


Journal Entry 2 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Friday, September 04, 2009

This book has not been rated.

Wird erstmal ein Ring! Teilnehmer:

1. Laborqueen
2. Wasserfall
3. AnaConda13th
4. rotewoelfin
5. NINHH
6. pharmagirl 


Journal Entry 3 by winglaborqueenwing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 14, 2009

This book has not been rated.

Lag am Wochenende im Briefkasten und wird jetzt schnell gelesen. 


Journal Entry 4 by winglaborqueenwing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 22, 2009

8 out of 10

Ein sehr gutes Buch. Hätte nicht gedacht, dass es so detailiert geschrieben ist. Hat Spass gemacht zu lesen, vor allem, weil ich mich doch an der ein oder anderen Stelle wieder erkannt habe. ;-) 


Journal Entry 5 by Wasserfall from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 29, 2009

7 out of 10

Das Buch ist heute angekommen. Wir noch im Urlaub (noch knappe 3 Wochen: oleee) gelesen.

20.12.: Naja, mit der Zeiteinteilung hat es nicht ganz geklappt... Im Grunde war das Buch eine sehr schöne Liebesgeschichte - aber zeitweilig hat mich die Arroganz der Protagonistin doch ziemlich genervt. Wie kann man nur so überheblich sein? Klar ist es anstrengend, wenn man in einer Beziehung verschiedene Bildungshorizonte und Interessen hat, aber deswegen den anderen aus dem Alltag ausgrenzen und nur als Gespielen zu halten... das hat mich doch nachdenklich gemacht.

Habe gemeine Allergie am Hals (brennt böse) - vielleicht bin ich deswegen nörgelig.

Nächste Adresse ist angefragt. 


Journal Entry 6 by Wasserfall at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Sunday, December 27, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (12/27/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist heute wieder ab. 


Journal Entry 7 by AnaConda13th from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 31, 2009

8 out of 10

Ist gut angekommen, danke!
Wird bei meinem Mt-TBR etwas dauern, schätze ich...

Update 7.03.10: Der Anfang las sich ein wenig, wie ein besserer Groschenroman, aber weiter es ging, desto mehr wurde es dann doch etwas besonderes. Beschrieben wird die Liebe der Protagonisten, die über Dekaden hinaus vom Verlangen getrieben werden, einander wieder zu sehen und zu spüren. Er ist ein Seemann von schlichtem Geist und kennt die Häfen der ganzen Welt, sie ist aus gutem Hause, gebildet, hübsch - eine Konstellation, die das Paar dazu bewegt, niemals zu heiraten, sondern eine Beziehung zu führen, die neben ihrem Alltag, im Geheimen stattfindet.
Die Geschichte an sich beinhaltet neben einer großen Portion Romantik schon eine gewisse Tragik. Die beiden sind über Jahre weg schwer verliebt ineinander und nehmen alle möglichen Strapazen auf sich, um einander alle paar Monate für einige Tage zu sehen, um danach wieder in ihr normales Leben zurückzukehren. Immer wieder treibt sie die Sehnsucht zusammen und die Umstände wieder auseinander - Ebbe und Flut - aber zur Ruhe kommen sie nie.
Am Ende konnte ich mir dann ein, zwei Tränchen nicht verkneifen, aber ich möchte nicht zu viel verraten.
Sprachlich scheint es eine sehr gute Leistung, sowohl von Autorin, als auch von der Übersetzerin. Die Erzählerin kommt sehr ehrlich, offen, kein Stück plump, mit gelegentlichen Wortspielen daher und obwohl ich keine Romantikerin bin, war es an keiner Stelle zu langweilig oder zu kitschig. Eine nette Geschichte für Zwischendurch.

Danke, dass ich teilnehmen durfte! Die nächste Adresse ist angefragt, das Buch darf bald weiterreisen.

Update 16.03.10: rotewoelfin will nicht mehr teilnehmen, weil sie das Buch schon kennt - warte auf das OK von NINHH. 


Journal Entry 8 by AnaConda13th at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Saturday, April 03, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (4/1/2010 UTC) at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist endlich unterwegs zur nächsten Station. Ich bitte um Entschuldigung für die Verspätung! 


Journal Entry 9 by NINHH from Hamburg, Hamburg Germany on Saturday, April 10, 2010

This book has not been rated.

Mit Spannung aus der Paketstation befreit und nun auf Zeit hoffend... Wobei ich das Buch schon seit Jahren lesen will. 


Journal Entry 10 by bigbooklover82 at Radbruch, Niedersachsen Germany on Friday, July 29, 2011

This book has not been rated.

Ist wieder zuhause! Euch allen vielen Dank für's Mitlesen! 


Journal Entry 11 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 30, 2012

This book has not been rated.

Ach wie lustig, das ist ja genau das Exemplar, dass schon Mal bei mir war :-) 


Journal Entry 12 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 30, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (1/30/2012 UTC) at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht in meine 1000 Bücher-Box 


Journal Entry 13 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, February 08, 2012

10 out of 10

Das Buch wurde von mir schon gelesen und bleibt deshalb in der 1000 BücherBox.
Eine wunderbar sinnliche Geschichte. 


Journal Entry 14 by curlycat at Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Monday, February 27, 2012

This book has not been rated.

Da ich ein eigenes Exemplar zuhause habe, darf es in der Box bleiben. 


Journal Entry 15 by tuschefeder at Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 07, 2012

8 out of 10

Aus der Box gefischt.
_________________________
Juni 2014
Habe das Buch nun in den Ferien lesen können. Eine romantische, tragische, richtig gut erzählte Geschichte. Mir fiel es bis zum Schluss schwer George einzuordnen. Sie erscheint als verliebte, freiheitsliebende, sinnliche, arrogante, egoistische, ... Frau - das fand ich sehr faszinierend und spannend.  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.