corner corner Die Meister der Zitadelle

Medium

Die Meister der Zitadelle
by Sherryl Jordan, Joanna Schroeder | Literature & Fiction
Registered by wingdracessawing of Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/7/2008
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by dracessa): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 07, 2008

This book has not been rated.

Klappentext:
Wegen seines Perlenreichtums wurde das friedliche Fischervolk der Shinali von Seefahrern erobert und ins Hinterland vertrieben. An der Küste errichteten die neuen Herren das Kaiserreich Navora, doch jetzt gelüstet es sie auch nach fruchtbaren Äckern und satten Viehweiden - dem Land, das den Shinali vertraglich zugesichert wurde.
Gabriel wird als Kind heimlich Zeuge, wie dei Navoranischen Palastwachen eine Shinalifrau brutal vergewaltigen. Er traut sich nicht, der Frau zu helfen. Als er später, nach dem Tod seines Vaters, dessen Handelsflotte übernehmen soll, scheint seiner Zukunft im Zentrum der Macht von Navora nichts mehr im Wege zu stehen. Getrieben von seinen Träumen und seiner geheimen Schuld schlägt er aber das väterliche Erbe aus und wählt den Beruf des Heilers. Gabriel ist außergewöhnlich begabt, die Gelehrten holen ihn zum Studium auf die Zitadelle. Auch die Kaiserin wird auf ihn aufmerksam und macht ihn zu ihrem persönlichen Traumdeuter. Doch in der Welt der Palastintrigen wird ihm sein unverstellter Blick auf Wahrheiten schnell zum Verhängnis. Gabriel muss fliehen.
Bei den Shinali findet er Zuflucht, er fühlt sich eng mit diesem missachteten Volk verbunden und verliebt sich unsterblich. Einem alten Mythos zufolge hoffen die Shinali auf die "Zeit des Adlers", in der sie sich mithilfe eines Fremden gegen die Übermacht Navoras wehren können. Ist Gabriel dieser Fremde? 


Journal Entry 2 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 22, 2009

This book has not been rated.

Dieses Buch versteckte sich hinter dem 21. Türchen meines diesjährigen Adventskalenders.
Und so fing es an:


Zitternd kauerte der Junge im Schatten der Brücke. Er lehnte seine heiße Stirn an das uralte Gemäuer und kämpfte gegen die Übelkeit an, die ihn in Wellen überkam. Hinter ihm erhob sich die mächtige Stadtmauer im rotgoldenen Licht des Sonnenuntergangs. Von den gepflasterten Straßen jenseits der Stadtmauer hallte das Rumpeln der Kutschen und Wagen, das Wiehern der Pferde zu ihm herüber. Die ganze Stadt Navora schien zu wummern wie ein riesiges Herz, so laut hörte er die geschäftigen Vorbereitungen auf die herannahende Nacht, und für den Jungen hatte das Treiben einen bedrohlichen Klang. Noch dichter drängte er sich an den Brückenpfeiler. Dann entdeckte er plötzlich einen tiefen Spalt im Gemäuer und zwängte sich hinein. Erleichtert atmete er aus, wischte sich mit seinen schmutzigen Händen übers Gesicht und genoss den kurzen Augenblick nachlassender Anspannung.

Das Büchlein wird 2010 als Ring auf die Reise gehen.
Dies sind die Teilnehmer:

tourvel aus Alsdorf
Komma aus Münnerstadt
CrimsonAngel aus Offenbach am Main
hempelssofa aus Herdecke
...
und zum Schluß bitte wieder zurück an dracessa 


Journal Entry 3 by wingdracessawing at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Wednesday, January 06, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (1/7/2010 UTC) at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zum ersten Teilnehmer. Spannende Unterhaltung! 


Journal Entry 4 by tourvel from Alsdorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 06, 2010

This book has not been rated.

Habe ich das Buch wirklich schon so lange?
Naja, es ist hier und zum Teil schon gelesen. Bis jetzt ganz nett, aber ich glaube die eigentliche Geschichte hat noch nicht angefangen - zumindest kommt es mir so vor.

23.02.2010
Gerade ein Kapitel gelesen, an dessen Ende ich lächeln musste :-)

20.03.2010
Bin fertig und schreibe heute Abend mehr.

Hat mir insgesamt gut gefallen, obwohl nicht allzuviel "action" war. Was ich mich allerdings die ganze Zeit Frage: "Warum hat die Kaiserin die problematischen Personen nicht einfach rausgeschmissen?" Das wurde mir nicht wirklich klar.

12.04.2010
Versuche noch immer Komma zu erreichen. Probiere es jetzt wie angegeben über Oedi. Ansonsten ist der nächste auf der Liste dran.
 


Journal Entry 5 by tourvel at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 03, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (5/4/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nachdem es hier schon länger verpackt rumliegt, ich aber nicht zur Post gekommen bin (passte nicht in den Briefschlitz), geht es jetzt endlich auf die Reise.
Viel Vergnügen damit! 


Journal Entry 6 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Saturday, May 08, 2010

This book has not been rated.

Ist heute angekommen, da ich momentan ohne Internet bin, war es sicher schwierig meine Adresse herauszufinden, aber tourvel ist´s gelungen, danke. 


Journal Entry 7 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Sunday, May 30, 2010

This book has not been rated.

Hat mir gut gefallen. Der Stil des Buches ist einfach, aber auch klar. Manchmal ist das Schwarz- Weiß- Schema ein bischen überdeutlich, aber den Schluss des Buches hätte ich doch nicht ganz so erwartet, wenn er auch schlüssig ist. Sobald ich die nächste Adresse habe kann der Buchring weiterreisen. 


Journal Entry 8 by Komma at Offenbach/Main, Hessen Germany on Saturday, June 12, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (6/12/2010 UTC) at Offenbach/Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun zu CrimsonAngel, viel Vergnügen damit
 


Journal Entry 9 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Thursday, June 17, 2010

This book has not been rated.

Das Buch kam heute wohlbehalten hier an und macht es sich nun auf meinem Mt. TBR gemütlich. 


Journal Entry 10 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Thursday, September 09, 2010

7 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für Neuseeland gelesen.

Zuerst dachte ich: Puh, was für ein Wälzer! Dann aber fiel mir auf: Hey, so viele Seiten hat das Buch ja gar nicht! Und es ging dann auch recht schnell zu lesen. Ich habe nur drei Tage dafür gebraucht.
Gefallen hat es mir ganz gut. Eine schöne Fantasy-Geschichte mit ein paar typischen Märchen-Elementen. Dass Gabriel, der Hauptcharakter, mal zur Abwechselung kein Magier oder Schwertkämpfer ist, sondern ein Heiler, fand ich besonders spannend.

Die Reise kann weiter gehen, sobald ich die nächste Adresse habe. 


Journal Entry 11 by CrimsonAngel at BookRing, by mail -- Controlled Releases on Saturday, September 18, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (9/18/2010 UTC) at BookRing, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch geht heute zur Post. 


Journal Entry 12 by hempelssofa at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 06, 2010

This book has not been rated.

Hier auch schon angekommen und schon gelesen.
Fand es sehr schön, nur hasse ich solche Enden. So sehr Fantasy fand ich es gar nicht, war vieles sehr Reales drin.
Darf jetzt wieder zurück zu dracessa.
Vielen Dank für diesen schönen ring. 


Journal Entry 13 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 19, 2010

This book has not been rated.

Heute bei der Post abgeholt, weil das Buch einfach nicht in den Briefkasten passen wollte *g*. Es wandert jetzt erst mal wieder auf meinen Mt. TBR, von wo ihn ja vielleicht irgendeine Challenge wieder hervorbefördern wird ... 


Journal Entry 14 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 19, 2015

7 out of 10

Ich habe das Buch jetzt im Rahmen der Bergabbau-Challenge zum Thema "WEISS" gelesen, da das Cover eine weisse (oder doch sehr hell graue) Schrift hat.
Das Buch liest sich sehr flott (vom optischen Umfang sollte man sich nicht beeindrucken lassen), verzichtet auf allzu platte Schwarz-Weiss-Malerei und auf den erhobenen pädagogischen Zeigefinger. Ich hätte mir vielleicht noch ein wenig differenziertere Charaktere (vor allem in den "Nebenrollen") gewünscht, letztlich hat mich das Buch aber gut unterhalten. 


Journal Entry 15 by wingdracessawing at Alte Post in Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 24, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (1/25/2016 UTC) at Alte Post in Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch begleitet mich zum MeetUp in die Alte Post.
Gute Reise, liebes Buch.
-----------------------------------------
Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen oder an jemanden weitergeben, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Im deutschsprachigen Forum wird dir bei allen Fragen rund um bookcrossing schnell weiter geholfen und auf der deutschen Support-Seite erhälst du weitere Informationen.

Zweifel bei der Anmeldung?
Du kannst deinen Kommentar zum Buch völlig anonym hinterlassen, ohne dich anzumelden. Wenn du den Weg des Buchs weiterverfolgen und dich mit anderen Bookcrossern austauschen möchtest, musst du dich allerdings registrieren. Das ist völlig kostenlos und verpflichtet zu nichts. Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.