corner corner Zeitlupe

Medium

Zeitlupe
by J.M. Coetzee | Literature & Fiction
Registered by merkur007 of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 11/1/2008
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by CrimsonAngel): to be read


7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, November 01, 2008

6 out of 10

Anfangs gefiel es mir ausgesprochen gut, der Sprache und Erzählweise wegen. Aha, dachte ich, der Mann hat ja den Nobelpreis auch nicht für nichts bekommen, er schreibt wunderbar. Der Plot: Ein älterer Mann, Paul, muss sich nach einem Fahrradunfall an den Verlust eines Beines und damit natürlich neue Lebensumstände gewöhnen, er reagiert eher bitter... ist nicht besonders angenehm, aber lässt erst mal manche Wendung in der Krise erhoffen. Und die Wendung kommt, in Form eines ungebetenen Gastes, Frau Costello, die, wie ich auf dem Schutzumschlag eines anderen Coetzee-Werkes las, eine Art Schutzengel darstellt. Ich war also naiv genug, auf diesen Schutzengel zu warten. Aber: Es funktioniert nicht, Engel in der Literatur funktionieren wohl oft nicht und erscheinen irgendwann wir ein Trick. Frau Costello jedenfalls mit ihrer naseweisen Einmischung hat mich sehr enttäuscht, und das Buch wurde immer zäher.
"Schande" des gleichen Autors wird ja allenthalben gelobt, ich werde es mir bei Gelegenheit vornehmen.

Übrigens: Nachdem ich das Buch gelesen hatte, fand ich heraus, dass die Kritiker oft mit mir einer Meinung sind, einer bittet sogar: "Bitte den nächsten Roman ohne Frau Costello."

Gelesen als erste Buch für Südafrika im Rahmen der 1Jahr=1Land=5Bücher-Challenge

 


Journal Entry 2 by merkur007 at n/a, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Tuesday, December 02, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (12/2/2008 UTC) at n/a, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Überraschung! 


Journal Entry 3 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Monday, December 08, 2008

This book has not been rated.

Oh, schön! "Schande" gefiel mir ausnehmend gut und ich bin gespannt auf dieses Werk!
---
Und gleich gelesen.
Leider muß ich mich merkur anschließen - mir ist Frau Costello auch auf den Wecker gegangen. Coetzees Männerfiguren brauchen eigentlich keine weiblichen Belehrungen.
Trotzdem habe ich das Buch gerne gelesen, denn der Schreibstil ist sehr angenehm und irgendwie "besonders". Doofe Idee, toll umgesetzt...
Die Vorgeschichte des Fahrradunfalles und der anschließenden Beinamputation mußte ich leider mit fast geschlossenen Augen und mich vor Entsetzen schüttelnd lesen. Mein gebrochender Zeh fing auch auf der Stelle wieder an heftigst zu schmerzen.
Nicht zu empfehlen fürs Krankenbett, aber dafür für die 1 Jahr = 1 Land Challenge für Südafrika zu werten. 


Journal Entry 4 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Friday, February 20, 2009

This book has not been rated.

Auf dem Weg zu lady-liberty. 


Journal Entry 5 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Wednesday, March 04, 2009

This book has not been rated.

Heute finde ich endlich Zeit, mich mit dem Inhalt der heimgekehrten BlackBookBox zu beschäftigen. Eine sehr interessante Mischung, das muss ich schon sagen. Vielen Dank für all die neuen Bücher!

Dies ist eines der Wunschbücher, die mir BunteAmsel freundlicherweise eingepackt hat und ich hoffe sehr, dass es nicht so ewig lange liegen wird, bis ich zum Lesen komme. Die Bücherberge rund um mich herum sind nämlich unglaublich hoch, aber ich arbeite daran, sie abzubauen. :-)

Für die 1-Jahr-1-Land-Challenge kann ich es leider nicht mehr werten lassen, denn von J.M. Coetzee habe ich schon zwei Bücher gelesen, eines davon war übrigens Disgrace (Schande). Aber egal, bisher fand ich seine Bücher ganz gut, wenn auch nicht gerade so berauschend, dass ich dafür den Nobelpreis vergeben hätte, wäre ich gefragt worden (aber mich fragt natürlich keiner)! :-) 


Journal Entry 6 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Saturday, October 16, 2010

8 out of 10

Also, mir hat Mrs. Costello gefallen! Ich fand sie gar nicht nervig, eher im Gegenteil, denn sie stellte so etwas wie ein Alter Ego dar und mir erschienen ihre Einwürfe, Argumente und Sticheleien durchaus passend. Ohne sie wäre das Buch nur halb so lang gewesen - und nur halb so gelungen. Sprachlich gesehen ist es meiner Meinung nach das beste Buch, das ich von Coetzee gelesen habe, inhaltlich weicht es deutlich von "Schande" ab, allein schon deshalb, weil er die Handlung in Australien ansiedelt.

Mal sehen, wem ich "Zeitlupe" nun in die Hände drücken kann - in Essen sind ja sicherlich ein paar Challenge-Leserinnen anwesend. Für mich zählt es in diesem Monat als Buch Nr. 2 bei der Bergabbau-Challenge - 2 cm mehr Luft im Regal!  


Journal Entry 7 by lady-liberty at Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 19, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (10/22/2010 UTC) at Essen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Tauschbuch für olagorie, weil ich bei ihrem ruhrcrossing-Bingo ein so überaus glückliches Händchen hatte! :-))

Viel Spaß mit dem Buch! 


Journal Entry 8 by wingolagoriewing at Oberursel, Hessen Germany on Saturday, October 23, 2010

This book has not been rated.


Ich habe das Buch auf der Unconvention in Essen bekommen. Dankeschön! 


Journal Entry 9 by wingolagoriewing at Oberursel, Hessen Germany on Friday, March 11, 2011

8 out of 10


Das Buch ist fantastisch, es hat mich richtig mitgerissen. Allerdings zieht es sich im letzten Drittel etwas hin.

Mir gefällt der Schreibstil sehr (gute Leistung der Übersetzerin!).

Die Geschichte ist auch interessant, obwohl ja eigentlich nicht viel passiert. Teilweise wie auf der Psycho-Couch ;-)

Ich hatte von dem Autor vor ein paar Jahren schon ein Buch gelesen, das mir nicht besonders gefiel, deswegen bin ich umsomehr positiv überrascht.

 


Journal Entry 10 by wingolagoriewing at Café Heller, Epinayplatz in Oberursel, Hessen Germany on Saturday, March 12, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (3/12/2011 UTC) at Café Heller, Epinayplatz in Oberursel, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:


Liebe Finderin, lieber Finder,

Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite mal an! Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!

Hello! Bookcrossing is a online community of book lovers dedicated to sharing books with each other and the world at large. We are curious to see how far and wide it will travel and how its readers like it. Feel free to read and keep this book, pass it on to a friend or leave it somewhere else for the next reader. If you journal this book as a member, then you will hear from the book as it travels around. Happy reading!
 


Journal Entry 11 by auweia at Friedberg, Hessen Germany on Saturday, March 12, 2011

This book has not been rated.

Ha, das Buch war das erste, was mir beim meetup ins Auge fiel, noch bevor ich die anderen BClerinnen begrüßt hatte ;-)
Ich habe schon diverses von Coetzee gelesen und er gehört mit seinem Schreibstil eindeutig zu meinen Favoriten. Das Buch wandert nur leider erstmal auf den MTBR, ich hoffe,dass ich bald mal wieder Zeit zum Lesen finde 


Journal Entry 12 by auweia at Meetup Frankfurt in Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, February 18, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (2/19/2013 UTC) at Meetup Frankfurt in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

wird ungelesen zum meetup nach Frankfurt mitgenommen und dort freigelassen 


Journal Entry 13 by wingwildboarhunterwing at Rodgau, Hessen Germany on Saturday, March 02, 2013

5 out of 10

Für die 1 Jahr= 1Land Challenge vom Meetup mit nach Hause genommen. Mal sehen, wann es dran kommt...

10.03.13: Schon durchgelesen. Tut mir leid, aber mich hat das Buch schrecklich gelangweilt und es hat mir Mühe bereitet, es zuende zu lesen. Paul war mir gelegentlich zu sehr in irgendwelche Sphären abgehoben und die hartnäckig- blauäugige Verbissenheit mit der er unbedingt ein Band zur Familie Jokic knüpfen wollte ging mir auf den Zeiger. Vom Stil her erinnerte es mich an ein Buch von Siegfried Lenz, das ich genauso langweilig fand. Außerdem musste ich an "Das Regenorchester" denken, das ich vor kurzem gelesen habe und in dem es auch um Krankheit, Einsamkeit und das Knüpfen eines Bandes zu vorher fremden Menschen geht. Es stellt für mich im Vergleich aber ein weitaus gelungeneres Beispiel für den literarische Umgang mit diesen Themen dar.

Gelesen für die 1 Jahr= 1 Land- Challenge für Südafrika. 


Journal Entry 14 by wingwildboarhunterwing at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, March 12, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (3/12/2013 UTC) at Frankfurt am Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Beim Meetup an CrimsonAngel weitergegeben. Viel Spaß beim Lesen! :-) 


Journal Entry 15 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Tuesday, March 12, 2013

This book has not been rated.

Persönliche Übergabe geglückt! :o) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.