corner corner Mein Herz so weiß

Medium

Mein Herz so weiß
by Javier Marías | Literature & Fiction
Registered by lady-liberty of Coburg, Bayern Germany on 11/1/2008
Average 10 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Amandil): travelling


This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!

3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Saturday, November 01, 2008

This book has not been rated.

Ich habe mehrfach versucht, dieses Buch zu lesen - geht nicht. Ich komme damit einfach nicht klar, deshalb lasse ich es weiterreisen und starte später nochmal einen Versuch mit einem anderen Exemplar. 


Journal Entry 2 by lady-liberty at Coburg, Germany -- Controlled Releases on Thursday, November 06, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (11/7/2008 UTC) at Coburg, Germany -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist in toshokanins Ray-Box mit Büchern für Lese-Challenger (und andere Interessente) weiter.

Dieses Buch zählt für Spanien. 


Journal Entry 3 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, July 22, 2009

This book has not been rated.

Ich kenne das Buch schon und fand es super. Jetzt lasse ich es mal in der 1Buch-1Land-Box weiterreisen. 


Journal Entry 4 by merkur007 at N/A, Bookbox -- Controlled Releases on Wednesday, July 22, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (7/22/2009 UTC) at N/A, Bookbox -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

AB in die 1Land-1Buchbox, die kaum mehr zugeht. 


Journal Entry 5 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 30, 2009

This book has not been rated.

Aus der Box befreit, bleibt bei mir.

Zum Inhalt (Klappentext)
Eine junge Frau, soeben von ihrer Hochzeitsreise zurückgekehrt, sitzt mit ihrer Familie bei Tisch. Plötzlich steht sie auf, geht ins Bad, knöpft ihre Bluse auf und schießt sich mitten ins Herz. 


Journal Entry 6 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 06, 2009

10 out of 10

Ja, dieses Buch und ich. Die Box ist wirklich arg voll, und es lachte mich so sehr an. Es steht auch schon länger bei mir im Regal, aber irgendwie haben wir nie den "Draht" zueinander gefunden. Durch die Box habe ich es jetzt gelesen und bin sehr beeindruckt. Ich finde die Sprache unglaublich "dicht", es hat mich sehr berührt. Es mag auch daran liegen, dass in meinem Freundes- und Bekanntenkreis momentan geheiratet wird was das Zeug hält und ich selbst dieser Sache - ja, wie kann man das sagen - nicht ganz unkritisch gegenüber stehe.

Mich haben einzelne Stellen besonders berührt, meine Ausgabe (die Taschenbuchausgabe) hat jetzt lauter Postits. Ich möchte nun anstatt eines weiteren Journals ein paar dieser Stellen zitieren:
---------------------
"Das größte und häufigste Problem zu Beginn einer annehmbar konventionellen Ehe besteht darin, dass trotz ihrer Anfälligkeit in den heutigen Zeiten und trotz der Möglichkeiten, welche die Eheschließenden gegeben sind, ihre Bindung zu lösen, es traditionsgemäß unvermeidlich ist, dass unangenehme Gefühl zu empfinden, an ein Ziel und damit an einen Endpunkt gelangt zu sein, oder, besser gesagt (da die Tage gleichmütig aufeinander folgen und es kein Ende gibt), daß der Augenblick gekommen ist, sich mit etwas anderem zu beschäftigen." (S. 17)

"Niemand kann sich je eines anderen sicher sein, niemand kann dem anderen trauen...". (S. 105)

"Die Leute heiraten nur, wenn Ihnen nichts anderes übrig bleibt, aus Panik oder weil sie verzweifelt sind oder weil sie es nicht aushalten, jemanden zu verlieren, den sie nicht verlieren wollen." (S. 153)

"Ich möchte in dem Augenblick, dass sich nichts ändert, aber ich kann nicht ausschliessen, daß nach Ablauf der Zeit jemand, eine Frau, die ich noch nicht kenne, eine Nachmittags zu mir kommen wird..." (S. 345)
--------------------------------
Eindrücke aus dem Buch. Wie schön, das es in der Box war! 


Journal Entry 7 by Amandil at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 18, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (4/18/2010 UTC) at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist seit heute mittag auf dem Weg nach Trier. Auf dass es dort einen schönen warmen Platz im Regal und eine interessierte Leserin findet! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.