corner corner Die Buchhandlung

Medium

Die Buchhandlung
by Penelope Fitzgerald | Literature & Fiction
Registered by sonnenscheinHD of Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on 10/20/2008
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Ghanescha): reserved


16 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by sonnenscheinHD from Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Monday, October 20, 2008

10 out of 10

Als Buchgeschenk von weddingring erhalten, selbst gelesen und nun mache ich in Absprache einen Ring daraus.

Hier mehr zum Buch:
Kurzbeschreibung aus amazon
»1959 gab es in Hardborough weder eine Imbißbude noch eine Wäscherei, und Filme wurden nur jeden zweiten Samstagabend vorgeführt; alle diese Dinge entbehrte man, aber niemand hätte daran gedacht, eine Buchhandlung aufzumachen, und niemand hätte Mrs. Green so etwas zugetraut ...« Florence Green erwirbt in dem kleinen verschlafenen Dorf am Meer das Old House als zukünftiges Domizil für ihre Buchhandlung. Voller Schwung stürzt sie sich in die Vorbereitungen, stattet ihre Buchhandlung liebevoll aus und richtet außerdem eine Leihbibliothek ein. Doch die Einwohner der Ortschaft begegnen dem Unternehmen mit Skepsis und Widerstand ...


Ich schicke das Buch als Ring in die Welt.
Es gibt ein paar Regeln, die ich euch bitte einzuhalten. Alle Teilnehmer/innen am Ring sind damit einverstanden:

a. Das Buch wird innerhalb 4-6 Wochen von dir gelesen. Das ist ne Menge Zeit für das kleine Büchlein. Weisst du schon vorab, dass dein TBR Stapel zu hoch ist, gib mir Bescheid und lass dich ein oder zwei Plätze nach hinten verschieben.
b. Bitte schicke das Buch zügig weiter, wenn du es gelesen hast, danke!
c. Bitte denk an deinen Journaleintrag
Kannst du damit? Supi! :-))

Ring-Teilnehmer:
1. Kasy (Nussloch)
2. Sympathisant (Nussloch)
3. kaschma (Mannheim)
4. Akropolis (Bochum)
5. LewisGates (Mainz)
6. Leserattensuse (Merseburg)
7. Sheepseeker (Bonn)
8. ChaosHamburg (Hamburg)
9. [verschollen - rumble-bee (Velbert)]
10. [reagiert nicht]Kaasimir (Wolkenstein)
11. [kein Interesse mehr ReadAndEnjoy (nachfragen wohin]
12. knittingcat (Meckesheim)
....
14. DA-Cameron (Ditzingen)
15. heixly (Moers)
16. CaptainCarrot
17. Ahoi-Brause [ehem. Marketing-Maus] (Minden)
18. 5kiana7 (Gränichen/CH)<---- Ray auf Reisen
und landet dann als letzte Station bei
19. ghanescha (Gmunden/A)

 


Journal Entry 2 by sonnenscheinHD from Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Monday, October 20, 2008

10 out of 10

Ein wunderbares kleines Büchlein über die Auf und Abs eines Dorfs an Englands Küste, das wohl ewig in seinen eigenen Verstrickungen und Intrigen gefangen bleibt. Das Ende ist traurig und munter zugleich. Absolut lesenswert! 


Journal Entry 3 by sonnenscheinHD at Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Monday, October 20, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/20/2008 UTC) at Nußloch, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Ring reist an die erste Stelle und freut sich auf deinen JE :-)
Viel Spass beim lesen! 


Journal Entry 4 by wingkasywing from Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 23, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen und ich freue mich schon auf´s Lesen. 


Journal Entry 5 by wingkasywing from Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Saturday, November 01, 2008

8 out of 10

So, an die Lesefrist habe ich mich gehalten....... und es viel auch gar nicht schwer. Mich hat die Geschichte von Florence Green eher traurig gemacht. Ihr Kampf gegen die Engstirnigkeit der Bewohner in dem kleinen englischen Ort scheint von Anfang an erfolglos.
Das Buch wurde persönlich weiter gegeben. 


Journal Entry 6 by Sympathisant from Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 12, 2008

This book has not been rated.

Von kasy übernommen im Rahmen des Bookringes 


Journal Entry 7 by Sympathisant from Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 26, 2008

3 out of 10

Auch ich habe mich an die maximale Lesefrist gehalten.....und bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Die Handlung plätschert so ohne Höhen und Tiefen durch das Buch, vielleicht liegt es aber auch an der Übersetzung des englischen Originals. Ich hatte mir mehr versprochen und habe mich mehr hindurchgequält, als mit Freude gelesen.
Geht weiter an Kaschma

 


Journal Entry 8 by kaschma from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, December 13, 2008

6 out of 10

Supi! Dankeschön! :)

Edit 19.12.08
Mir geht es wie kasy und sympathisant. Ich hatte mehr erwartet. Von Mrs. Green hätte ich mehr Eigeninitiative erwartet. Ihr vielzitierter Mut beschränkt sich auf die Abwehr von Angriffen, und das reicht einfach nicht.

Das Büchlein ist versandfertig, aber Akropolis bittet um Aufschub des Versands bis 4.1.09. 


Journal Entry 9 by kaschma at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 06, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (1/5/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Viel Spaß! 


Journal Entry 10 by Akropolis from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 12, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir eingetroffen, vielen Dank schonmal für den Ring und fürs Zusenden! 


Journal Entry 11 by Akropolis from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 16, 2009

4 out of 10

Also anfangs hatte ich Schwierigkeiten, überhaupt in die Handlung hineinzufinden, doch ab Öffnung der Buchhandlung war sie mir dann etwas zugänglicher. Womit ich mich allerdings bis zuletzt nicht anfreunden konnte, das waren die Dialoge in diesem Buch. Ich hatte permanent das Gefühl, dass die Leute aneinander vorbeireden. Manchmal erschloss sich aus dem Kontext ja, dass das so beabsichtigt war, aber immer? Da hatte ich doch eher den Eindruck, dass Fitzgerald dafür nicht gerade talentiert ist. Generell musste man den roten Faden gelegentlich erst wiederfinden.
Interessant an dem Buch ist, dass es im Gegensatz zur Dramaturgie üblichen Romanhandlungen aufgebaut ist, in denen erst eine Menge Probleme zu bewältigen sind, doch am Ende alles gut wird. Hier läuft das Geschäft anfangs (trotz zu bezweifelnder kaufmännischer Fähigkeiten) prima. Der Grund für den späteren Knick war mir dann allerdings nicht ersichtlich.
Naja, ein Highlight war dieses Büchlein für mich jetzt nicht direkt ;). Es reist dann in Kürze zum nächsten Leser. 


Journal Entry 12 by Borschtsch from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, January 22, 2009

This book has not been rated.

Das "bald" kann jetzt gestrichen werden ;). Vielen lieben Dank an Akropolis fürs Schicken :)

Von "Die Blaue Blume" war ich absolut begeistert, hier habe ich mich leider die meiste Zeit gelangweilt. Der einzige Lichtblick war für mich Florence Briefwechsel mit ihrem Anwalt.

Jetzt frage ich nach der nächsten Adresse. 


Journal Entry 13 by Leserattensuse from Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Sunday, February 01, 2009

This book has not been rated.

Ist angekommen! Danke fürs Schicken und den Ring!!! 


Journal Entry 14 by Leserattensuse from Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, March 18, 2009

8 out of 10

Ups, gerade noch geschafft!!!!
Das Buch hat mir gefallen und passte gut zur kürzlich gelesenen "souveränen Leserin". Diese britische Höflichkeit... Hat mich letztendlich doch ein wenig traurig zurückgelassen.
Die nächste Adresse ist schon bei mir, das Büchlein darf weiterreisen! 


Journal Entry 15 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 26, 2009

This book has not been rated.

Gestern bei mir angekommen, vielen Dank! 


Journal Entry 16 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 04, 2009

7 out of 10

Hm, ich bin jetzt etwas ratlos. Ingesamt fand ich das Buch eher deprimierend, auch wennes viele sehr interessant, wenn auch stereotyp gezeichnete Figuren gab.
Die ganze Zeit über habe ich drauf gewartet, dass noch etwas passiert. So handlungsarme Romane lese ich sonst sehr gerne, aber hier scheint etwas zu fehlen.
Dennoch war das Buch nett für zwischendurch und auch der Schreibstil hat mir gefallen. Vielleicht probiere ich mal ein anderes Buch dieser Autorin.

Vielen Dank für den Ring, sonnenscheinHD! ChaosHamburgs Adresse habe ich schon, Montag gehts weiter... 


Journal Entry 17 by wingChaosHamburgwing from Hamburg - City, Hamburg Germany on Monday, April 13, 2009

3 out of 10

Grauenhaft!! Was hab ich nur getan, dass grad lauter solche gruseligen Bücher-Bücher meinen Weg kreuzen?
Zuerst der Ring: Ian Sansom - Bücher auf Rädern, dann das RABCK: Antti Tuuri - Fünfzehn Meter nach links und nun dies. Hoffentlich sind der allerschlechtesten Bücher-Bücher drei.

Wobei die ja vielleicht nicht unbedingt schlecht sind. Aber in allen Büchern geht es um einigermaßen freundliche, aber wohl auch naive Menschen, die entweder 15.000 verschwundene Bücher suchen oder 3.000 finnische oder einen Laden voller Bücher loswerden wollen. Und immer wird ihnen dabei von ihren Mitmenschen böse mitgespielt. In den anderen Büchern sogar noch böser, aber dafür hatten die wenigstens ein Happy End. Dass dieses ja nun noch nichtmal aufweist.

Ich hatte schon Angst, dass ich wieder die Einzige bin, daie das Buch nicht in den höchsten Tönen lobt, aber hier sind ja ein paarmal wenig Sterne vergeben, dann muss ich ja hoffentlich nicht fürchten, mit Büchern beworfen zu werden, wenn ich das auch tue.

Mit Happy End hätte das Buch mindestens drei Sterne mehr bekommen, denn die Beschreibung des Dorflebens und der Dorfcharaktere hat mir gut gefallen 


Journal Entry 18 by wingChaosHamburgwing from Hamburg - City, Hamburg Germany on Monday, April 13, 2009

This book has not been rated.

Ich überspringe rumble-bee, da sie bereits wegen diverser Bücher und Boxen im Forum gesucht wird. 


Journal Entry 19 by wingChaosHamburgwing from Hamburg - City, Hamburg Germany on Saturday, April 25, 2009

This book has not been rated.

Kaasimir hält es nicht für nötig, auf meine PMs zu antworten.

Ich will dies Buch jetzt endlich loswerden!! PMe jetzt also die Nächste auf der Liste. 


Journal Entry 20 by wingChaosHamburgwing from Hamburg - City, Hamburg Germany on Wednesday, April 29, 2009

This book has not been rated.

readandenjoy hat grad Zeit für das Buch und will es nicht mehr …

Also neuer Versuch … 


Journal Entry 21 by knittingcat on Saturday, May 09, 2009

This book has not been rated.

Gestern aus dem Briefkasten geangelt. Danke für's Schicken!

08.06.09: Nächste Adresse angefragt. 


Journal Entry 22 by knittingcat on Saturday, June 20, 2009

8 out of 10

So, nun zieht Mrs. Florence Green also von dannen. Ein etwas traurig stimmendes Büchlein über unsere Heldin, die den Mut findet, in einem abgeschiedenen Städtchen eine Buchhandlung zu eröffnen und sich wie selbstverständlich fordernden und vorschreibenden Einwohnern gegenübersieht. Mrs. Green scheint sich zuviele Gedanken darüber zu machen, was wer von ihr denken könnte, mit was die Handlungen einzelner zu entschuldigen sind. Gleichzeitig ist sie auf ihre Art mutig und kämpferisch.

Ein Buch, das etwas traurig zurücklässt.

Etwas verwirrend fand ich die Zeitsprünge zwischen den Kapiteln. Plötzlich findet man sich mehrere Monate später wieder, ohne so recht den genauen Zeitpunkt definieren zu können. Möglicherweise spiegelt sich hierin die weltentfernte Blase wieder, in der sich Hardborough manchmal zu finden scheint. 


Journal Entry 23 by knittingcat at Meckesheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 20, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (6/20/2009 UTC) at Meckesheim, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich heute auf den Weg zu DA-Cameron.

Gute Reise, Buch! 


Journal Entry 24 by DA-Cameron from Ditzingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 25, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist heute angekommen. :-)

23. 7. 2009:
Eindeutig nicht mein Fall. Ich fand die Geschichte uninteressant und habe nach einigen Seiten abgebrochen. Schade...
 


Journal Entry 25 by heixly from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 27, 2009

This book has not been rated.

Dankeschön, das Buch ist gut bei mir gelandet! 


Journal Entry 26 by heixly from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 20, 2009

3 out of 10

Erstens: sorry für die Verspätung. Ich habe die Stelle gewechselt zwischendurch & war deshalb so voll in Beschlag genommen.
Zweitens: Ich habs gelesen, fand es irgendwie so kalt erzählt, gefühllos ... Immer wieder fehlte mir der rote Faden & etwas, das passierte, sich bewegte ... ich empfand es als ein ewig lahmes Dahinplätschern, das zum Schluss ganz versandete.
 


Journal Entry 27 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 29, 2009

This book has not been rated.

Das Buch sieht so nett aus - schade, gerade habe ich ein paar JEs überflogen, die nicht begeistert sind. Da will ich mir mal meine eigene Meinung bilden...

Herzlichen Dank fürs Schicken! 


Journal Entry 28 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 01, 2009

4 out of 10

Na ja - man kann es lesen, muss aber nicht. Das Buch hat mich ziemlich kalt gelassen, ich finde es recht farblos. Über den Klopfer hätte ich gerne noch mehr erfahren...

Und nun reist das Buch weiter zu Ahoi-Brause nach Minden. 


Journal Entry 29 by CaptainCarrot at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 01, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (10/1/2009 UTC) at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Soeben ist das Buch zu Ahoi-Brause aufgebrochen. 


Journal Entry 30 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 11, 2009

This book has not been rated.

Sorry für den verspäteten JE - habe das Buch gerade aus der Packstation befreit und freue mich schon auf den Lesegenuss! Vielen Dank für das Zusenden! :o) 


Journal Entry 31 by 5kiana7 from Buchs, Aargau Switzerland on Wednesday, January 27, 2010

This book has not been rated.

Die Buchhandlung ist bei mir angekommen!

Ahoi-Brause musste mehr als einmal meine Adresse erfragen - da hat etwas mit der PM-Übermittlung nicht geklappt, deshalb wohl die grosse Verspätung. Oder hätte das Büchlein wohl gerne etwas Winterschlaf gehabt? Den JE zufolge mag es gerne Ruhe;-)

Trotzdem: bin gespannt auf die Lektüre. Und zumindest: Ahoi lässt brausen! Vielen Dank!!


6. Februar 2010: Ich war ja so etwas von voreingenommen nach all euren JEs. Es gibt Leute, welche diese vor der eigenen Lektüre prinzipiell nicht lesen. Das hätte ich in diesm Fall auch nicht tun sollen.
Es ist ja im Leben (jedenfalls in meinem *g*) immer mal wieder so, dass die verschiedenen Schauplätze nicht viel miteinander zu tun haben. Aber ob ein Buch Sinn macht, wo ein Klopfgeist, die Karriere einer Schülerin, das Ableben eines Eigenbrödlers, die Wahl eines granatroten Abendkleides, das Fundraising von Pfadfindern derart locker verbunden werden? Wie gesagt: Ich erwartete nicht viel, bekam nicht viel und wurde vom Schluss enttäuscht.
Vielleicht las ich das Buch nach all euren Verrissen einfach zu schnell?

Sobald ich die nächste Adresse habe, darf die Buchhandlung ihr Glück in Österreich versuchen. ;-)
 


Journal Entry 32 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, February 17, 2010

This book has not been rated.

endlich wieder ein dünners Buch und das werde ich schnell als Happen zwischendurch lesen...aber bei der Kritik? 


Journal Entry 33 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Friday, February 19, 2010

6 out of 10

also so ein deprimierendes und Büchlein, da muss ich schnell etwas aufmunterndes nachlesen ;-)
aber es beschreibt gut die Stimmung in einem Dorf die beherrscht wird von wenigen boshaften Menschen, wer jemals in so einem Ort gewohnt weiß wovon die Autorin schreibt.
Schade ich hätte der Buchhandlung ein Happy End gegönnt, aber Frau Fitzgerald wollte es anders.
geht zurück an die Besitzerin , sobald ich die Adresse habe. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.