corner corner Ein so langer Brief

Medium

Ein so langer Brief
by Mariama Ba | Women's Fiction
Registered by myotis of Aadorf, Thurgau Switzerland on 10/9/2008
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Goldoni): to be read


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Thursday, October 09, 2008

This book has not been rated.

Nach dreissig jähriger Ehe nimmt der Mann ohne Rücksicht auf die Gefühle seiner Frau ein Schulmädchen als zweite Frau.
Ein eschütterndes Buch. In Afrika werden unter dem Deckmantel der Tradition die Frauenrechte mit Füssen getreten.

Habe das Buch im Rahmen 1 Jahr = 1 Land (Leseziel für Gemütliche) Lifetime-Challenge von clawdiewauzi für Senegal gelesen.
 


Journal Entry 2 by Shopgirl-NY152 from Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria on Sunday, May 31, 2009

This book has not been rated.

Gefunden im Cafe Einstein und waermstens empfohlen von lady-liberty. 


Journal Entry 3 by Shopgirl-NY152 from Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria on Wednesday, October 07, 2009

9 out of 10

Die Empfehlung von Ladyliberty war wieder einmal Gold wert. Mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass dies das erste afrikanische Buch war, das ich jemals gelesen habe. Das wird sich nun hoffentlich aendern, zumal der erste Versuch gleich ein absoluter Volltreffer war.
Die Briefform, in der der Text verfasst ist, macht dieses autobiographisch gepraegte Werk nicht nur zu einem Stueck Zeitgeschichte, sonder fuegt dem ganzen eine emotionale, persoenliche Seite bei, die es selbst WesteuropaerInnen leicht macht, sich in das Denken und Fuehlen der Autorin hineinzuversetzen.
Besonders beeindruckt haben mich die Senegalesischen Gesellschafts- und Familienstrukturen, die im Text behandelt werden, von denen ich bisher nur bruchstueckhaft wusste.
Werde das Buch noch an eine Freundin weitergeben und dann in eine Wineer OBCZ bringen.
 


Journal Entry 4 by Goldoni from Regensburg, Bayern Germany on Sunday, December 20, 2009

This book has not been rated.

Gestern beim Regensburger OBCZ-Geburtstag mitgenommen, weil der Klappentext so interessant klingt und weil mir das Buch von lady-liberty wärmstens empfohlen wurde.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.