corner corner Im Schatten des Diktators. Mein Leben im Irak.

Medium

Im Schatten des Diktators. Mein Leben im Irak.
by Ashti Marben | Biographies & Memoirs
Registered by wingjuli312wing of Moabit, Berlin Germany on 10/1/2008
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Obcz-Westkueste): travelling


7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingjuli312wing from Moabit, Berlin Germany on Wednesday, October 01, 2008

This book has not been rated.

Im Irak ist er allgegenwärtig: Diktator Saddam Hussein. Auch Ashti Marben ist als junges Mädchen von ihrem Staatspräsidenten fasziniert. Voller Bewunderung schreibt sie ihm zahllose Briefe. Die Belohnung: ein persönliches Treffen. Ashti lässt sich von seinem Charisma, seinem Palast und seiner Macht blenden. Bereits als 16-jährige Schülerin stürzt sie sich in ihr Engagement bei der Baath-Partei. Doch sie erlebt auch Angst und Schrecken der jahrelangen Kriege, sieht, wie unzählige sterben - und sie verliert ihren Verlobten während des Golfkrieges. Die Menschen ihres Landes müssen immer mehr Leid und Armut ertragen. Ashti Marben wacht auf und schlägt einen lebensgefährlichen Weg ein: Sie wagt es, den Diktator öffentlich zu kritisieren. Schon bald wird sie denunziert und gerät in die Fänge des irakischen Geheimdienstes ...

Darf demnächst mit der Minibox aus aller Welt 2 auf Reisen 


Journal Entry 2 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, October 10, 2008

This book has not been rated.

Bleibt erstmal bei mir! 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, July 05, 2009

This book has not been rated.

Nachdem ich die irakische Rhapsodie geleen habe, kam gleich auch noch dieses Irak- Buch dran. Natürlich etwas ganz anderes, kein literarisches Meisterwerk, sondern eine manchmal etwas weitschweifig erzählte Lebensgeschichte.
Trotzdem fand ich es sehr spannend, denn man erfährt auch viel über das Leben einer christlichen Familie im kurdischen Norden des Irak. Das Charisma des Diktators, das ein junges Mädchen (eigentlich Kind) einfängt ist ja nicht sooo neu. Viele Diktaturen finden am Anfang dadurch die Unterstützung von Mädchen und Frauen. Die Erzählerin schildert alles relativ neutral, also positive Ansätze, mit denen das Volk gefangen bzw. ruhig gestellt wurde ebenso wie die irgendwann überwiegenden negativen Seiten. Man erlebt mit, wie Ashti merkt, wie die Menschen betrogen werden. Sie gibt ihre (vielleicht auch zum Selbstschutz errichtete) neutralität nur auf, wenn es um ihren Vater und Großvater geht. Ansonsten hat man immer das Gefühl, sie erzählt das Leben einer anderen.

Ein lesenswertes Buch! 


Journal Entry 4 by wingRunningmousewing at Spotlight: Asien I, A Bookbox -- Controlled Releases on Sunday, July 05, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (7/6/2009 UTC) at Spotlight: Asien I, A Bookbox -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist mit Urlas Buchbox weiter! 


Journal Entry 5 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 15, 2009

This book has not been rated.

Dies Buch habe ich der Box entnommen. 


Journal Entry 6 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 28, 2011

This book has not been rated.

Im Wesentlichen möchte ich mich der Rezension von Runningmouse anschließen.
Da ich in letzter Zeit sehr viele Bücher gelesen habe, die sich um den Nahen Osten und die Zeit des Zusammenbruchs des Osmanischen Reichs und danach rankten (es waren auch Sachbücher dabei), ist mir auch hier wieder aufgefallen, wie relativ friedlich doch das Mit- (oder im negativeren Fall Neben-) einander von Muslimen, Christen und Juden war, bis westliche Interessen - allen voran das Ölinteresse - diese Menschen in Hass gegeneinander aufbrachten.
 


Journal Entry 7 by wingRoseOfDarknesswing at Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Tuesday, February 15, 2011

This book has not been rated.

Von Rosen umgeben traf dieses Buch heute bei mir ein. Vielen Dank.
 


Journal Entry 8 by wingRoseOfDarknesswing at Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Saturday, February 19, 2011

7 out of 10

Das Buch ist sehr spannend,und gut lesbar geschrieben. Es beschreibt wie sich die Faszination und euphorische Bewunderung der Ashti Marben in Todesangst und Hass verwandelt. Für eine Frau, die es als Kind und Jugendliche nicht abwarten konnte zu den Anhängern Saddam Husseins zu gehören, gibt es später, als sie ihre Meinung ändert, kein Entrinnen mehr. Viele Informationen über das Leben und Hintergrundgeschehen im Irak.
 


Journal Entry 9 by wingRoseOfDarknesswing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany on Monday, April 18, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (4/18/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist in der Box Netze der Erinnerung weiter.

 


Journal Entry 10 by Monchi1980 at Hochdonn, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, May 04, 2011

This book has not been rated.

Hört sich interessant an und bleibt erstmal bei mir.  


Journal Entry 11 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Sunday, April 22, 2012

6 out of 10

Das Buch ist bei mir gelandet und darf auf meinen unfassbar hohen Lesestapel, denn es hört sich sehr interessant an.
--
Fanatismus macht mir immer Sorge, egal welcher Ausfärbung. Und so fiel es mir auch schwer, mich in die Autorin hineinzufühlen. Ihre anfängliche Schwärmerei für Saddam Hussein ist für mich nicht nachvollziehbar und das hat nichts mit seiner Person zu tun. Trotzdem ist das Buch gut lesbar. Für uns war der Irak - Krieg ja eher wie ein übles Computer - Spiel im TV zu sehen. Bei der Berichterstattung damals fehlten mir immer die Geschichten und Schicksale, hier konnte ich nun eines nachlesen.
Geschichten von gegenseitigem Verrat und Intoleranz unter den verschiedenen Bevölkerungsgruppen begleiten diese Kriege und machen sie so furchtbar.
----
Juni 2012
Ich stelle das Buch für eine Weile in unsere Ferienwohnung. 


Journal Entry 12 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Thursday, February 20, 2014

This book has not been rated.

Dieses Buch hat nun recht lange Zeit in unserer Ferienwohnung verbracht und wird heute gegen ein anderes ausgetauscht. 


Journal Entry 13 by wingObcz-Westkuestewing at Ockholm, Schleswig-Holstein Germany on Friday, March 14, 2014

This book has not been rated.

In der Obcz Westküste 


Journal Entry 14 by wingObcz-Westkuestewing at Ockholm, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, August 07, 2014

This book has not been rated.

Bei der Inventur am 5.8.14 nicht mehr im Regal 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.