corner corner Es ist so einsam im Sattel, seit das Pferd tot ist

Medium

Es ist so einsam im Sattel, seit das Pferd tot ist
by Selim Özdogan | Literature & Fiction
Registered by Flumi of Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany on 9/3/2008
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by houdinigirl): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

12 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Flumi from Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, September 03, 2008

This book has not been rated.

No risk - no fun

Mitten im Sommer hat Alex eine jener apathischen Phasen, gegen die nur eines hilft: wegfahren! Schneller, als er glaubt, verliebt er sich - und plötzlich ist es da, das Gefühl, unbesiegbar und unsterblich zu sein. 


Journal Entry 2 by Flumi from Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, September 05, 2008

This book has not been rated.

Geht erst mal als Bookring auf Reisen:

1. Urfin
2. CaptainCarrot
3. Catbook
4. barbatrick
5. cat-i
6. babsbunny
7. Anadyomene

...zum Schluss wieder zurück zu mir. 


Journal Entry 3 by Flumi at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany on Friday, September 05, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (9/6/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu Urfin. Viel Spaß! 


Journal Entry 4 by wingUrfinwing from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Monday, September 15, 2008

This book has not been rated.

Kam am Freitag (12.9.) bei mir an, bin gespannt.

Also...
Anfänglich fand ich alles recht pubertär,
z.B. die kleinen Freuden nach'm Feiern: "glücklich, wieder mal nicht auf den Teppich gekotzt zu haben."
oder auch die Erkenntnis "Ein guter Klospruch ist manchmal besser als ein ganzer Gedichtband, man hält seinen Penis in der Hand, liest etwas Kurzes, Prägnantes, das einen vielleicht noch den ganzen nächsten Tag begleitet, und freut sich."
Dann wurde es insgesamt immer schnoddriger, und ich dachte, der Autor will bukowskiesk daherkommen...
Es las sich aber irgendwie flüssig, und so legte ich's nicht weg. Belohnt wurde ich dann damit: "Esther erzählte mir, wie sie als kleines Mädchen mal hingefallen war und sich ein Loch in die Wollstrumpfhose gerissen hatte, Stunden hatte sie damit verbracht, das Wollstück, das in dieses Loch passte, auf der Strasse zu suchen..."
:)
Aber insgesamt war mir der Protagonist einfach zu sprunghaft in seinen Gefühlsanwandlungen, vielleicht sind manche (Kerle?) mit 20 so, ich kann mich nicht erinnern, so gewesen zu sein... Es war ok, aber ich werde wohl eher nicht noch ein Buch des Autors lesen. 


Journal Entry 5 by wingUrfinwing at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 08, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/8/2008 UTC) at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wird gleich in den Briefkasten geworfen. 


Journal Entry 6 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 11, 2008

This book has not been rated.

Heute gekommen - herzlichen Dank! - und wird sofort gelesen. 


Journal Entry 7 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 21, 2008

This book has not been rated.

Der Titel hat mich gereizt - und das Buch war ganz ok für zwischendurch, aber nichts Weltbewegendes. Die Stellen die urfin zitiert, sind charakteristisch, und die Wollstrumpfsache finde ich auch wunderbar.
Etwas gerätselt habe ich beim Anfang von Kapitel 11, als der Erzähler plötzlich sein Schreiben kommentiert - das erscheint mir nicht ganz passend. Am Schluss macht er das dann wieder, damit ist dann Symmetrie hergestellt oder was? Ich glaube, er will damit eine moderne Erzählhaltung demonstrieren (nicht wie Snoopy schreiben "Es war eine dunkle und stürmische Nacht"), die er sonst nicht hat. Aber damit bin ich vermutlich zu pingelig.

Herzlichen Dank für das Buch! Und jetzt reist es weiter zu Catbook. 


Journal Entry 8 by CaptainCarrot at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 21, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/21/2008 UTC) at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

ab in den Briefkasten 


Journal Entry 9 by wingcatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 23, 2008

This book has not been rated.

Heute morgen traf der einsame Cowboy bei mir ein, bin ja mal gespannt ... ;-)
Aufgrund der geringen Seitenzahl hat das Buch - auch ohne Pferd - gute Chancen, an meinem aktuellen MTBR vorbeizugaloppieren! 


Journal Entry 10 by wingcatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 04, 2008

7 out of 10

So, mittlerweile hat es sich ausgaloppiert - und läßt mich in gelinder Verwirrung zurück ...
Tja, wahrscheinlich lag es an meinem Alter, dass ich mit den wirren Gedanken- und Gefühlswirrungen des Autors nicht so ganz warmwerden konnte. Insgesamt war es eine nette Lektüre für zwischendurch und aufgrund der geringen Seitenzahl schnell zu lesen, aber einen bleibenden Eindruck hat es bei mir nicht hinterlassen.

Die nächste Adresse ist angefragt ... 


Journal Entry 11 by barbatrick from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 07, 2008

This book has not been rated.

Buch kam ohne Pferd angaloppiert - nun muss es ein Weilchen mit den Hufen scharren bis es an der Reihe ist. 


Journal Entry 12 by barbatrick from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 31, 2008

This book has not been rated.

Och ich fands ganz nett zu lesen! Die Seiten flogen ja nur so dahin...
Danke, dass ich mitlesen durfte. Die nächste Adresse ist bereits erfragt. 


Journal Entry 13 by cat-i from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 18, 2009

6 out of 10

Tja, halt ein nettes Buch für zwischendurch. Danke für's mitlesen lassen! 


Journal Entry 14 by babsbunny from Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Sunday, February 01, 2009

This book has not been rated.

Kam gestern an. Danke fürs Schicken! 


Journal Entry 15 by babsbunny from Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Sunday, March 29, 2009

6 out of 10

Da das Buch recht dünn ist, habe ich es vorgezogen und muss sagen, dass es ziemlich belanglos ist. Der Titel verspricht viel Spaß und Unterhaltung, erfüllt diese Erwartung aber kaum. Vielleicht habe ich auch ein Problem mit der Erzählperseptive ... ich weiß es nicht.
Danke fürs Mitlesenlassen. 


Journal Entry 16 by babsbunny at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen-Anhalt Germany on Monday, April 13, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (4/14/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen-Anhalt Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist weiter 


Journal Entry 17 by zoion from Basel, Basel-Stadt Switzerland on Friday, May 08, 2009

5 out of 10

Uj, Journaleintrag vergammelt! Das Buch kam schon vor zwei Wochen an, und ich hab's noch am selben Abend gelesen. Der vielversprechende Titel liess mich ein hintergründiges, naiv-fieses und vor allem komisches Buch erwarten. Hmm.
Spontane Reaktion (meinem Bruder gegenüber): "Meine Fresse, wenn man sich als Mann so fühlt, habe ich echt lieber Periodenkrämpfe." Nicht ganz so spontan: Ich schlisse mich dem allgemeinen Urteil an: Das Buch hat mich nicht wirklich interessiert. Als Befindlichkeitsstudie zu oberflächlich, als Liebesroman zu wenig stringent, für ein Abbild der Pubertät zu wenig Entwicklung, und nein! Ich will nicht vorgejammert kriegen, wie schrecklich anstrengend das Leben als kreativer Autor doch ist. Komisch finde ich es übrigens auch nicht.
Aber hey: 100 Punkte für einen erstklassigen Titel!
Zurück an Flumi mit bestem Dank. 


Journal Entry 18 by Flumi from Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, June 03, 2009

This book has not been rated.

Ist wieder gut zu Hause gelandet. Vielen Dank an alle fürs Mitmachen, pflegliche Behandeln und Journals schreiben! 


Journal Entry 19 by Flumi at Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, October 30, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (10/30/2009 UTC) at Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu deena als RABCK-Austausch für "Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte". Ganz lieben Dank für den Tausch und viel Spaß mit dem einsamen Sattel! 


Journal Entry 20 by wingdeeanawing from Wiesloch, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 04, 2009

7 out of 10

Heute angekommen. Vielen Dank!

22.3.10: Schnell zwischendurch gelesen. Flüssig geschrieben. Nett!
Kommt mit zum nächsten Meet-up. 


Journal Entry 21 by wingdeeanawing at Café Median in Wiesloch, Baden-Württemberg Germany on Friday, March 26, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (3/27/2010 UTC) at Café Median in Wiesloch, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Meeting oder Bücherregal Marktplatz 


Journal Entry 22 by Bibliokatze from Wiesloch, Baden-Württemberg Germany on Sunday, March 28, 2010

7 out of 10

Beim BC-Frühstück mitgenommen. Vielen Dank!
------------
Aufgrund der geringen Seitenzahl hat es das Buch an meinem MTBR vorbeigeschafft.
Mit gefällt das Buch sehr gut. Der Autor trifft für meinen Geschmack ziemlich genau die Gefühlswelt der (Noch-nicht-ganz-)Erwachsenen Anfang 20. Gefühlchaos, Traurigkeit, fehlender Lebensmut wechseln sich ab mit dem Gefühl von absoluter Zufriedenheit und dem Gefühl unbesiegbar zu sein, wenn man glaubt, den/die Eine/n gefunden zu haben.
Für mich ist das Buch weniger Liebesgeschichte als vielmehr eine Beschreibung dessen, wie oftmals die Gefühlswelt der jungen Erwachsenen aussieht.
Ein schönes Buch, dass es sich auf jeden Fall zu lesen lohnt. 


Journal Entry 23 by Bibliokatze at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Sunday, April 11, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (4/11/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Diese Buch geht als Überraschung an emilii. Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 24 by emilii from Bassum, Niedersachsen Germany on Saturday, April 17, 2010

This book has not been rated.

Juhu, ich habe das Buch soeben freudig überrascht aus der Packstation befreit :o)) Nun darf es sich erstmal auf meinem Mt. TBR von seiner Reise erholen..
Ganz herzlichen Dank an Bibliokatze!! 


Journal Entry 25 by emilii at Bassum, Niedersachsen Germany on Monday, September 05, 2011

This book has not been rated.

Ich habe das Buch letztes Wochenende für die Assoziationschallenge 2011 angefangen. Schlagworte im September: ROT und SPIEGEL.
Ich dachte bei ->ROT an das Lied "Da hat das ->ROTE ->PFERD sich einfach umgedreht...".

Inzwischen weiß ich allerdings, dass das Buch nichts für mich ist, weshalb es nun weiterreisen darf... 


Journal Entry 26 by emilii at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Wednesday, September 07, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (9/7/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist jetzt unterwegs zu houdinigirl! Viel Spaß :o) 


Journal Entry 27 by houdinigirl at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 11, 2011

7 out of 10

Und angekommen. Danke.

Interessantes Buch, glasklare Atmosphäre, starkes Ende. 


Journal Entry 28 by houdinigirl at Playa de Palma in Mallorca, Illes Balears/Islas Baleares Spain on Sunday, October 16, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (10/15/2011 UTC) at Playa de Palma in Mallorca, Illes Balears/Islas Baleares Spain

WILD RELEASE NOTES:

..im Hotel Neptuno..

Lieber Finder,
ich wünsche vergnügliche Lesestunden. Und du, liebes Buch, lass bitte etwas von deiner Reise hören. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.