corner corner Der weiße Reiher

Medium

Der weiße Reiher
by Sarah Orne Jewett | Literature & Fiction
Registered by wingjoekulsarlonwing of Neuötting, Bayern Germany on Friday, August 29, 2008
This book has not been rated. 

status (set by bücherwurm98): to be read


5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingjoekulsarlonwing from Neuötting, Bayern Germany on Friday, August 29, 2008

This book has not been rated.

Buchspende 


Journal Entry 2 by wingjoekulsarlonwing at Caffe Letterario OBCZ in Regensburg, Bayern Germany on Saturday, August 30, 2008

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (8/30/2008 UTC) at Caffe Letterario OBCZ in Regensburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Im Regal der OBCZ 


Journal Entry 3 by wingOBCZ-Regensburgwing from Regensburg, Bayern Germany on Friday, October 17, 2008

This book has not been rated.

Steht hier im Regal. 


Journal Entry 4 by winglady-libertywing from Coburg, Bayern Germany on Sunday, December 21, 2008

This book has not been rated.

Ohh, so ein schönes Buch! Der Titel auf dem Cover lautet zwar "Der weiße Reiher", aber er setzt sich eigentlich noch fort: "...und andere Erzählungen aus dem Land der spitzen Tannen". Welch wunderschöne und inspirierende Bezeichnung für die Neu-England-Staaten des 19. Jahrhunderts.

Beinahe wäre mir das Buch gar nicht aufgefallen, denn es ist sehr klein und dünn, aber das verdächtige Format und die charakteristische Bindung ließen mich aufmerksam werden: Ein Manesse-Buch (leider ohne Schutzumschlag), in einer sehr schönen Dünndruckversion (mit schier unglaublichen 380 Seiten), das wunderbar in meine Sammlung passt! Ein richtiger kleiner Schatz inmitten der Bücher in der OBCZ-Regensburg.

Die erste Erzählung titelt "Der Neujahrsbesuch" und ich versuche daran zu denken, sie gleich am 1. Januar zu lesen. 


Journal Entry 5 by winglady-libertywing at Coburg, Bayern Germany on Sunday, February 05, 2012

This book has not been rated.

Das kleine Buch stand nun sehr, sehr lange in meinem Regal und ich habe ein ganz schlechtes Gewissen, weil ich es ja eigentlich längst schon gelesen haben wollte. Das Monatsthema der BergAbbauChallenge gab diesmal "Flora & Fauna" vor und deshalb lag es ganz weit oben auf dem Lesestapel.

Die Geschichten lesen sich wie aus einer anderen Welt und letztlich sind sie das auch, denn sie wurden bereits Ende des vorletzten Jahrhunderts geschrieben und das in einer Sprache, derer sich heutzutage niemand mehr bedienen würde. Die Übersetzung wird dem leider nicht ganz gerecht und deshalb lesen sich gerade die Dialoge ziemlich holperig. Ansonsten sind die Geschichten kurzweilig und von scheinbar leichter Hand geschrieben. Eine nette Unterhaltung für zwischendurch.

Das Buch darf nun aber wirklich weiterreisen - glücklicherweise steht gerade Ghaneschas XS-Box bei mir, für die es perfekte Maße mitbringt.  


Journal Entry 6 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Saturday, May 26, 2012

This book has not been rated.

ein sehr schönes Minibuch, perfekt für die Wald Challenge und die Zeichnungen habe ich mir auch schon angesehen.
Eben habe ich Lady-Libertys Eintrag gelesen und bin nun nicht mehr traurig es nicht zu lesen. 


Journal Entry 7 by wingGhaneschawing at Garten der Geheimnisse in Stroheim, Oberösterreich Austria on Monday, May 28, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (5/28/2012 UTC) at Garten der Geheimnisse in Stroheim, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

Im Regenbogengarten an einem Buchsbaum 


Journal Entry 8 by bücherwurm98 at Stroheim, Oberösterreich Austria on Monday, May 28, 2012

This book has not been rated.

Habe das Buch heute im Garten der Geheimnisse gefunden und werde mich gleich hinsetzen und beginnen es zu lesen.
Es ist das erstemal, dass ich von BookCrossing höre, doch mir gefällt die Idee dahinter sehr gut und werde das Buch, sobald ich es ausgelesen habe, wieder freilassen und nach anderen Büchern Ausschau halten. ;) 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.