corner corner Jorge, der Brasilianer

Medium

Jorge, der Brasilianer
by Oswaldo França | Literature & Fiction
Registered by SJJ-315643 on 8/28/2008
This book has not been rated. 

status (set by Za-ida): travelling


5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by SJJ-315643 on Thursday, August 28, 2008

This book has not been rated.

Klappentext:
Jorge, der Lastwagenfahrer, erhält einen schier unmöglichen Auftrag: Er soll eine schwere Ladung mit acht Sattelschleppern in einer weit entfernten Stadt abliefern, und das innerhalb wahnwitzig kurzer Zeit. Die Straßen sind von tropischen Wolkenbrüchen überschwemmt und unterspült, Brücken eingestürzt. Aber: Jorge macht sich das Unmögliche zur eigenen Sache - er hat es versprochen, und er liebt das Gelingen. Doch was stellt sich ihm alles in den Weg! Gegenüber Naturgewalten, Schlendrian und räuberischen Landsleuten muß er sich behaupten. Von seiner abenteuerlichen Hindernisfahrt erzählt er uns selbst - und erlebt beim Erzählen alles noch einmal aufs neue. Das geht gleich los mit der Frau von seinem Boß, die die Beine so übereinanderschlug in dem Büro, wo die Geschichte anfing.
Wer aufs Trittbrett dieses temporeichen Romans steigt, ist mit einem Schlag in einer spannenden Handlung, die ihn quer durchs Innere Brasiliens führt. Zugleich erfährt er mehr über die soziale Wirklichkeit dort, die Wertvorstellungen, das Verhältnis zwischen Männern und Frauen, als die geradlinige Geschichte auf den ersten Blick vermuten läßt.
Dieser Roman ist von der Kritik und von vielen Schriftstellerkollegen als kleines Meisterwerk gerühmt worden. Er gilt bereits als "Klassiker" des heutigen brasilianischen Romans. Kein Geringerer als John Updike bemerkte anläßlich der amerikanischen Übersetzung: "Dieser Roman hat die Qualitäten eines mündlich erzählten Volksepos wie Huckleberry Finn."

Oswaldo França Jr. wurde 1936 in Serro, Minas Gerais, geboren. Er schrieb Romane und Erzählungen. 1989 kam er als Beifahrer bei einem Autounfall ums Leben.

Reist in Nuriayasmins Lateinamerika-Box


Journal Entry 2 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 10, 2009

This book has not been rated.

Aus der Box geschnappt! 


Journal Entry 3 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 05, 2009

This book has not been rated.

Und in den letzten Tagen gelesen. Wenn ich mir den Eintrag von MinnieMay durchlese, muss ich ein wenig schmunzeln: als ein "Meisterwerk" würde ich das Buch nicht unbedingt bezeichnen, aber er ist auf jeden Fall sehr temporeich. Wirklich schön war es, weil der Erzähler eben wirklich "erzählt" und man dadurch das Gefühl hat, mit dabei zu sein bzw. in einer Bar zu sitzen und das alles erzählt zu bekommen. Jorge war mir auf jeden Fall sehr sympathisch und ich hätte gerne noch ein paar Dinge von ihm erfahren: was ist denn nun mit den Wageladungen, kam denn alles noch rechtzeitig? Wie lange lässt er sich noch wuschig machen von den perfekt übereinander geschlagenenen Beinen der Frau des Chefs? Wird er Sandra nochmal sehen?

Alles in allem ein netter Roman, der mir vorzüglich die Zeit vertreiben konnte.. 


Journal Entry 4 by Amandil at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 23, 2010

This book has not been rated.

Wurde im Rahmen des Xerptings ausgesucht und macht sich heute auf den Weg.  


Journal Entry 5 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, July 29, 2010

This book has not been rated.

.........angekommen, vielen Dank! 


Journal Entry 6 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Friday, July 15, 2011

This book has not been rated.

Temporeich erzählt, man hat das Gefühl, grade mit Jorge zusammen beim Bier zu sitzen und alles erzählt zu bekommen. Das allerdings hat mich dann irgendwann doch etwas genervt.
Meisterwerk - nun ja, finde ich etwas übertrieben. Ganz nett, wenn man zwischendurch liest und sich nicht gut konzentrieren kann/will, dann passt es. 


Journal Entry 7 by wingRunningmousewing at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, July 28, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (7/28/2011 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch kommt mit zum Meet-up! 


Journal Entry 8 by wingbcz-nuernbergwing at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, July 31, 2011

This book has not been rated.

Steht bei mir im Regal bis sich ein neuer Leser findet. 


Journal Entry 9 by wingZa-idawing at Fürth, Bayern Germany on Saturday, April 06, 2013

This book has not been rated.

Habe es heute im Gutmann am Dutzendteich im Regal gesehen, aber dort gelassen. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.