corner corner Kinder von den Sternen

Medium

Kinder von den Sternen
by Emmanuel B. Dongala | History
Registered by Sternschnuppe28 of Flörsheim am Main, Hessen Germany on 8/26/2008
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by SJJ-315643): travelling


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Sternschnuppe28 from Flörsheim am Main, Hessen Germany on Tuesday, August 26, 2008

7 out of 10

Ersatzbuch für diesen z.ZT. verloren gegangenen Ray: Emmanuel B- Dongala: Kinder von den Sternen

Ray-Reihenfolge:

2. Amandil, NRW
3. MinnieMay, NRW
4. merkur007, HE
5. Canchita, BY
6. Urla, RLP
7. hummelmotte, NRW
8. Mary-T, BW
9. holle77, NRW
10. Eisi, RLP
11. Falmouth, NRW
12. schmidt, BR
13. Martschella, BW
14. simy911, BW
15. Rosenfrau, NRW
16. Qantaqa, BY

Meine Meinung:
sehr smarte Verknüpfung der Lebensgeschichte des 15-jährigen Matapari (1980 am 20. Jahrestages der Unabhängigkeit seines Landes in Zentralafrika geboren bis zur Demokratisierung des Landes 1995) mit der politischen Entwicklung seines Landes.

Sein Onkel, Opportunist durch und durch, schafft in der Zeit der Diktatur den Aufstieg zur 2. Spitze des Staates, bis er in Ungnade fällt und fast hingerichtet wird. Die Unabhängigkeit erweist sich im Nachhinein als Militärputsch, der einst so gepriesene Staatsführer als Despot und der anstehende Übergang zur Demokratie als Farce.

Ein ernstes Thema, wäre da nicht dieser afrikanische Junge als Erzähler, der sich wie Jugendliche überall auf der Welt für Computer und die neueste Jeansmode interessiert. Der Politik immer als persönliches Erlebnis erfährt, das manchmal wichtig ist und manchmal hinter den eigenen Gefühlen und Wünschen nicht mehr wahrgenommen wird. Und da ist noch der Großvater und der Vater, beide Lehrer, seine zwei Drillingsbrüder, seine gläubige Mutter und überhaupt diese ganze Schwierigkeit mit dem Erwachsenwerden.

Das Ganze ist mit soviel Witz erzählt, mit soviel Einfühlungsvermögen und Ironie und Distanz , daß einem das Herz übergeht - ein wunderbares Buch, weil schön erzählt und authentisch ein echtes Bild von Afrika zeichnet.

"Kinder von den Sternen" reist morgen weiter zu hummelmotte. 


Journal Entry 2 by Sternschnuppe28 at Mainz, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Tuesday, August 26, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (8/27/2008 UTC) at Mainz, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

auf dem Postweg zu Amandil 


Journal Entry 3 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 04, 2008

This book has not been rated.

Äh, jetzt bin ich ein bisschen verwirrt - das Buch ist gut bei mir angekommen, aber bei Amandil in Bochum. Wenn das so passt, prima, hier stehen ein paar Ringe, aber dann geht es los. Wenn es eigenlich zu hummelmotte sollte - soll ich es weiterschicken? 


Journal Entry 4 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 13, 2008

8 out of 10

Ein wunderschönes Buch, was mir einige Informationen zu der Politik verschaffen konnte, gewürzt mit den Anmerkungen des 15-jährigen Matapari. Herrlich zu lesen, es war wie kurz in die Welt verschwinden..schade, als es zuende war..

Besonders beeindruckt hat mich ein Gespräch mit seiner Mutter (Seite 259), indem er sie nach dem besten Weg zu Gott fragt. Sie antwortet: "Die, welche glauben, dass es einen einzigen Weg zu Gott gibt, kennen nur den einen. Der beste Weg ist der, auf dem man sich am wohlsten fühlt, sei es aus Überzeugung oder durch Tradition. Wichtig ist allein, den Glauben des anderen zu respektieren."

Ich werde gleich nach der nächsten Adresse fragen, dann kann es weitergehen... 


Journal Entry 5 by Amandil at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 22, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/22/2008 UTC) at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Mit einem persönlichen Boten auf den Weg geschickt - vielen Dank an Aldawen. Und viel Spass beim Lesen an MinnieMay. 


Journal Entry 6 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 22, 2008

This book has not been rated.

Der Postbote hat seinen Dienst schon erfüllt :-)
Irgendwann werde ich hier auch noch meinen Kommentar schreiben, das Buch steht schließlich auch in meiner unregistrierten PC ...


Edit 07.11.2015:
Im Klappentext ist die Rede davon, daß die Familiengeschichte wegen der Umstände und des Datums von Mataparis Geburt mit den politischen Ereignissen verknüpft wird. Das ist natürlich Unsinn, das geschieht wegen seines opportunistischen Onkels, der in der jeweils herrschenden Ordnung versucht, seine Schäfchen ins Trockene zu bringen. Im Vergleich zu anderen Vertretern dieser Spezies ist Boula Boula zwar auch nicht gerade sympathisch, aber durch Mataparis wohlwollenden Blick auf den Onkel bleibt er mit seinen Schwächen erträglich.

Normalerweise habe ich mit kindlichen bzw. jugendlichen Erzählern ja so meine Probleme, weil sie meist in einem Grad reflektiert sind, die ihrem Erzählalter nicht entspricht. Dongala meistert das allerdings recht gut, indem er vieles auf Mataparis intellektuellen Vater verlagert, den der Junge oft „zitiert“. Und durch den Anteil an Familienleben, das sich in der Rivalität der Brüder um Ressourcen wie das Fernsehen kaum von dem in anderen Ländern unterscheidet, wird das Ganze auch recht stimmig. Die Anspielungen auf Kongo-Brazzaville als Land sind natürlich unverkennbar, aber auch hier läßt sich manches ohne weiteres auf andere Länder übertragen. Insgesamt tatsächlich eine recht vergnügliche Lektüre, trotz der auch thematisierten Gewalt. 


Journal Entry 7 by SJJ-315643 on Sunday, October 26, 2008

This book has not been rated.

Der private Postdienst funktionierte ausgezeichnet, vielen Dank!

____________________________
Da ich momentan noch viel zu viele Ringbücher in der Warteschleife habe und mir das Buch auch von Aldawen ausleihen kann, schicke ich dieses Exemplar nun weiter. Ein Leseeindruck folgt dementsprechend... Vielen Dank für eure Geduld! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.