corner corner Bitterer Reis

Medium

Bitterer Reis
by Duong Thu Huong, Duong Thu Huong | Literature & Fiction
Registered by wingKrimtangowing of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 8/21/2008
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by merkur007): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

8 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingKrimtangowing from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, August 21, 2008

8 out of 10

Bitterer Reis erzählt das Leben der Studentin Hàng, die seit Jahren glücklos ihr Leben in den Dienst der Familie gestellt hat: zur Entlastung ihrer Mutter, die am Rande von Hanoi einen kleinen Laden betreibt; zur Unterstützung ihres Onkels Chinh, der sich auf Kosten der Familie im Aufbau des Kommunismus profiliert, und in der Freundschaft zu ihrer Tante Tàm, die ihr von dem verstorbenen Vater erzählt.
Jahrelang ist Hàng auf der Suche nach dem verlorenen Paradies, nach dem Vietnam, das nur noch in den Erinnerungen an ihre eigene Kindheit fortlebt, das Land der endlosen grünen Reisfelder, Blumenhecken und Sternennächte, das Land der bunten und duftenden Märkte. All dies ist mit der Agrarreform zerstört worden. Doch eines Tages eröffnet sich Hàng die Möglichkeit, alte Bindungen zu lösen und sich aufzumachen, auf die Suche nach einem neuen, noch unbekannten Paradies.


bookring:

Urla

Aldawen

quak

juli312 


Journal Entry 2 by wingKrimtangowing at Book Ring, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, September 08, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (9/9/2008 UTC) at Book Ring, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch geht zunächst zu Urla 


Journal Entry 3 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Wednesday, September 10, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist gut angekommen. Es wird ein bißchen dauern bis ich zum Lesen komme, der Ring-Stapel ist gerade sehr hoch. Aber die nächsten Teilnehmer sind mir da sicher nicht allzu böse ... ^^ 


Journal Entry 4 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Monday, November 03, 2008

6 out of 10

Mit Duong Thu Huong werde ich wohl nicht mehr warm. Diese schwarz-weiß Malerei und die klischeehaften Charaktere sind einfach nicht mein Ding. Dafür sind manche ihrer Schilderungen von Land und Leuten ungeheuer poetisch.

Eine ausführlichere Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (3. Buch für Vietnam). 


Journal Entry 5 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, November 06, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (11/7/2008 UTC) at Diez, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu Aldawen. 


Journal Entry 6 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 11, 2008

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation befreit, danke schön! 


Journal Entry 7 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 25, 2008

6 out of 10

Es bestätigt sich immer wieder: diese (süd-)ostasiatische Literatur ist einfach nicht mein Ding. Neben dem Fatalismus kommt hier allerdings noch erschwerend die Schwarz-Weiß-Malerei zwischen Kommunisten und „Kapitalisten“ hinzu, die zwar aus der Biographie der Autorin erklärbar ist, aber hier trotzdem arg platt daher kommt. Nun denn, mit diesem Buch verabschiede ich mich endgültig aus Vietnam und werde sicher so schnell auch nicht hierher zurückkehren ... 


Journal Entry 8 by quak from München, Bayern Germany on Wednesday, December 03, 2008

7 out of 10

Ist schon gestern angekommen. Vielen Dank!

2.4.09: Anfangs war es irgendwie mühsam die Geschichte zu lesen. Ich wusste bisher sehr wenig über Vietnam und das Leben dort und durch diese Lektüre ist mein Interesse gewachsen. Ich fand die Erzählung aus der Kindheit sehr schön. Die Beziehung zwischen Hangs Mutter und ihrem Bruder konnte ich nicht nachvollziehen und daher auch die Handlungsweise der Mutter nicht.
Eine interessante und auch schöne Lektüre. Vielen Dank! 


Journal Entry 9 by quak at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Wednesday, April 08, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (4/7/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat sich heute auf den Weg zur nächsten Station gemacht. Viel Spaß damit! 


Journal Entry 10 by wingjuli312wing from Moabit, Berlin Germany on Saturday, April 11, 2009

This book has not been rated.

Aus der Packstation befreit, vielen Dank.

06.12.09
Gerade den neuen JE gelesen und gemerkt, dass ich gar nichts zum Buch geschrieben habe, was eigentlich nicht meine Art ist. Aus der Erinnerung kann ich mich quak anschließen. Gelesen habe ich es für die Olympic Challenge. 


Journal Entry 11 by wingKrimtangowing from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, April 22, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist gestern wieder wohlbehalten bei mir gelandet;
vielen Dank an die Ringteilnehmer für die pflegliche Behandlung und an juli312 fürs Zurückschicken! 


Journal Entry 12 by wingKrimtangowing at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, November 21, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (11/21/2009 UTC) at Frankfurt am Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht mit zum Frühstück ins Albatros 


Journal Entry 13 by Colombina from Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 05, 2009

This book has not been rated.

Ein Seminar hat mich heute nach Frankfurt geführt, da darf der Besuch einer lokalen OBCZ natürlich nicht fehlen und so ging ich ins Café Albatros und ... entdeckte dieses Buch - sehr zu meiner Freude, denn vietnamesische Autoren kenne ich bisher leider noch nicht. Vielen lieben Dank fürs Registrieren und Weitergeben, ich freue mich schon auf die Lektüre! 


Journal Entry 14 by Colombina from Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 18, 2009

7 out of 10

Ich habe das Buch gerne gelesen und fand es flüssig erzählt, dennoch hatte Duong Thu Huongs Erzählung eine etwas bedrückende Wirkung auf mich - insbesondere die Haltung der Mutter gegenüber ihrer Tochter ist mir völlig unverständlich. Vielleicht sieht sie ihre Tochter zu sehr als zu ihr gehörig, als eine Erweiterung ihrer selbst an und da sie sich selbst nichts gönnt und sich für andere opfert, überträgt sie das auch auf ihre Tochter. Solche tieferen Beweggründe jedoch, die die Handlungen der Menschen bestimmen, werden von der Autorin meiner Meinung nach nicht ausreichend erforscht, was ich etwas schade finde (oder ich kann nicht gut genug zwischen den Zeilen lesen :-)). Schade, denn gerade das Verhalten der Mutter erschien mir am Anfang des Romans so weise und bewundernswert.
Mich faszinierten jedoch die Schilderungen der vietnamesischen Landschaft und Essenskultur (auch wenn ich auf die Beschreibung der Schlachtung des Schweins gerne verzichtet hätte...), vor allem aber der Mut, mit dem Hàngs Mutter und ihre Tante Tàm ihr schwieriges Leben bewältigen. Ein lesenswertes Buch, aber eben eines mit "Ecken und Kanten". 


Journal Entry 15 by Colombina at Café Art in Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 18, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (12/18/2009 UTC) at Café Art in Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Kommt mit zum Solinger Weihnachtstreffen - ich hoffe, es findet dort einen neuen Leser!
 


Journal Entry 16 by Colombina from Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 19, 2009

This book has not been rated.

Schade, leider scheint der Weihnachtsstress zu groß zu sein, so dass keiner es beim Meet-up mitnehmen wollte. Ich habe es daher wieder eingesammelt, hoffe aber, bald ein gutes Plätzchen für das Buch zu finden! 


Journal Entry 17 by Colombina at by mail, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Saturday, January 02, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (1/2/2010 UTC) at by mail, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute per Post an holle77 geschickt - ich wünsche eine schöne Lektüre! 


Journal Entry 18 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 06, 2010

This book has not been rated.

Ein Buch von meiner Wishlist, herzlichen Dank dafür! 


Journal Entry 19 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 17, 2011

This book has not been rated.

In diesem Buch habe ich viel über das Leben und die Kultur in Vietnam erfahren, aber wie in vielen Büchern, die aus ehemaligen kommunistischen Ländern stammen, fiel es mir schwer, mich in das Denken und Fühlen der Protagonisten einzustimmen.
Dazu kommt noch diese absolute familienorientierte Handlungsweise einiger der Protagonistinnen, die mir in dieser übertriebenen Art irgendwie widerlich erscheint, vor allem, wenn man sich wie Hangs Mutter so offensichtlich ausnutzen lässt.
Das Buch war sehr flüssig zu lesen, die Naturbeschreibungen u.a.m. waren sehr schön, aber es hat mich etwas zornig zurückgelassen und ich kann nur hoffen, dass sich seit seinem Erscheinen auch für die Frauen in Vietnam etwas geändert hat. 


Journal Entry 20 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, May 01, 2011

This book has not been rated.

In Begleitung angekommen.
Vielen Dank! 


Journal Entry 21 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, May 31, 2011

9 out of 10

Nach den etwas warnenden JEs der Leser(inn)en vor mir, bin ich erstaunlich gut mit dem Buch zurecht gekommen. Die Lesechallenge hat mich etwas erzogen, Figuren nicht so sehr zu kritisieren. Ich sehe es so, dass an Ihnen, an Ihrem Fatalismus und versäumten Leben, literarisch etwas gezeigt wird. In diesem Fall beispielsweise der Widerspruch aus der traditionellen familiären Verpflichtung und ihren Riten und aus "neuen" kommunistischen Verpflichtungen und starren Einteilungen. Beides einschränkend genug und dann auch noch parallel an den Menschen zerrend.
Es wird eine Zeit in Vietnam gegeben haben, als der Zugriff eines kommunistisch genannten Schwarz-Weiß, auch zum Zwecke neuer Machtergreifungen, so irre war, wie es hier erscheint. Immerhin war das Buch verboten, immerhin wurde die Autorin mit Verhaftungen drangsaliert. Da sie das ach so moderne "Gute" in seiner schäbigen und unlogischen Seite zeigt.  


Journal Entry 22 by merkur007 at Bücherschrank Bockenheim Leipziger Straße in Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, December 27, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (12/27/2011 UTC) at Bücherschrank Bockenheim Leipziger Straße in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

möge es viele weitere, interessierte Leser finden:-) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.