corner corner Zylo oder Die abenteuerliche Reise durch die wundersame Welt von Bürokratien

Medium

Zylo oder Die abenteuerliche Reise durch die wundersame Welt von Bürokratien
by Dritëro Agolli | Literature & Fiction
Registered by Torgin of Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on 7/20/2008
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Urla): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 20, 2008

This book has not been rated.

Rückentext: Demka, ein verhinderter Schriftsteller und moderner Simplicissimus, ist der Chronist des wechselvollen Schicksals des Genossen Zylo in der wundersamen Welt von Bürokratien. Agolli schickt den Leser mit diesen beiden auf eine abenteuerliche literarische Reise voller Verwicklungen, Intrigen und Begegnungen mit urkomischen Charakteren. Dieser temperamentvolle Roman vereint Farce, Frechheit und feinfühlige Ironie zu einer witzigen und subtilen Anklage gegen Machtmißbrauch, Wichtigtuerei und Hochmut und beweist eine Allgemeingültigkeit, die weit über Albanien hinausgeht.
 


Journal Entry 2 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 20, 2008

This book has not been rated.

Zwar werde ich es erst noch selbst lesen, aber danach geht es als Ray auf die Reise. Die vorläufige Teilnehmerliste:

1. MinnieMay, Essen (NW)
2. Runningmouse, Nürnberg (BY)
3. Amandil, Bochum (NW)
4. holle77, Selm (NW)
5. Urla, Diez (RP)
6. ...

 


Journal Entry 3 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 29, 2008

7 out of 10

In dieser extremen Form „funktioniert“ unsere Bürokratie (hoffentlich) nicht, obwohl ich nicht ausschließen würde, daß Eingeweihte einiges wiedererkennen würden. Das Postengeschacher, das vorsichtige Taktieren, um nur ja nichts Falsches zu sagen und sich damit in eine schlechte Position zu bringen, all das ist sehr menschlich, erfährt hier aber eine deutliche Überzeichnung – aber vielleicht ist es auch einfach nur die Realität, die manches Mal viel absurder ist als man glaubt ... 


Journal Entry 4 by SJJ-315643 on Friday, October 03, 2008

This book has not been rated.

Durch den privaten Postdienst zu mir gekommen - vielen Dank!

...und weiter geht's zu Runningmouse! 


Journal Entry 5 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, October 23, 2009

This book has not been rated.

Dass dieses Buch mich noch erreicht hätte ich ja nicht gedacht ... vielen Dank! (Ich hab es wirklich heute bekommen, und nicht schon vor einem Jahr, wie man bei dem letzten JE vermuten könnte!!! 


Journal Entry 6 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, November 08, 2009

7 out of 10

Ein wirklich amüsantes Büchlein, das mit Übertreibungen (oder auch nicht?) über einen Kulturfunktionär und dessen Redenschreiber, Berater, eben Mädchen für alles erzählt. Manchmal wunderbar absurd, und mit Stellen wie "Der Inhalt äußert sich in der Fähigkeit unserer Interpreten zur Erschaffung der jeweiligen Figur und zur künstlerischen Darstellung vermittels der Anreicherung der szenischen Gestaltung, in der Aufdeckung und wahrheitsgetreuen Abbildung des nichtantagonistischen Widerspruchs, wobei sich unser Mensch mit seinem Bewusstsein herauskristallisiert, das in einem Wechselverhältnis zwischen seiner Physiognomie im allgemeinen und ihrer Einzelkomponenten im besonderen zu sehen ist, und zwar nicht nur außerhalb, sondern auch innerhalb der Figur."
Es wird alles, was im Kulturbetrieb, im Sozialistischen besonders, vorkommt, aufs Korn genommen, Konkurrenz zwischen Künstlern auf die Spitze getrieben und Funktionärsgehabe durch den Kakao gezogen. Wobei es dann zu absurden Situationen kommt, weil z. B. auch ein dörfliches Badehaus zum Kulturbetrieb gerechnet wird.

Trotz seiner Längen lesenswert, man muss allerdings manchmal schon sehr genau hinschauen um die Vieldeutigkeiten zu erkennen, was mir vermutlich nicht immer gelungen ist! 


Journal Entry 7 by wingRunningmousewing at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Monday, November 09, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (11/10/2009 UTC) at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Reise, Buch! 


Journal Entry 8 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, November 11, 2009

This book has not been rated.

Schon daaaa! Vielen Dank. 


Journal Entry 9 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 05, 2009

This book has not been rated.

Mmh, wenn ich ehrlich bin: das Buch hätte ich ohne die Challenge wahrscheinlich nicht zu Ende gelesen. Ich fand, dass es sehr viele Längen hatte, die einzelnen Charaktere haben mich nicht begeistert und ich dachte so manches Mal "das hätte man auch kürzer schreiben können". Das es sich manches Mal so oder ähnlich abspielt, kann ich mir bei manchen Situationen allerdings sogar vorstellen...Alles in allem: Danke für den Ring, aber wahrhaftige Begeisterung bleibt (leider) aus.

6.12. Urla möchte erst mal übersprungen werden, die Adresse von holle ist angefragt.
Macht sich morgen auf den Weg! 


Journal Entry 10 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 10, 2009

This book has not been rated.

Heute angekommen, vielen Dank, wird aber ein Weilchen dauern, bei mir ist gerade "Knubbelzeit" für Bücher. 


Journal Entry 11 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 28, 2009

This book has not been rated.

Ein durchaus interessanes Buch mit stellenweise sehr viel Situationskomik, dann wieder etwas zäh. Insgesamt waren mir in dem Buch zu viele Dialoge.
Ohne unsere Challenge wäre es mir sicher nie in die Hände geraten, aber so finde ich es immer auch toll, Bücher zu lesen, die sonst an einem vorbeigehen. 


Journal Entry 12 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Saturday, January 16, 2010

This book has not been rated.

Huch, ich hab ja noch gar kein Journal für das Buch gemacht,tut mir leid! Es ist gut angekommen, danke! Wird allerdings ein wenig dauern bis ich zum Lesen komme. Hier stapeln sich gerade die Ringe massenweise. 


Journal Entry 13 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Sunday, April 11, 2010

7 out of 10

Es war durchaus amüsant dem Treiben dieses aufgeblasenen Funktionärs und seines Gefolges zuzuschauen.

Eine ausführlichere Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (5. und damit letztes Buch für Albanien - mein 23. abgeschlossenes Land).

Aldawen, schick mir doch Deine Adresse, wenn Du nicht noch nach weiteren Teilnehmern Ausschau halten willst. 


Journal Entry 14 by Urla at Toom Parkplatz in Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, October 21, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (10/22/2011 UTC) at Toom Parkplatz in Diez, Rheinland-Pfalz Germany

WILD RELEASE NOTES:

Viel Spaß mit dem Buch!  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.