corner corner Das Lächeln der Erde

Medium

Das Lächeln der Erde
by Ramon Villero | Literature & Fiction
Registered by Urla of Galway, Co. Galway Ireland on 5/18/2008
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by unknown-user): to be read


8 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Sunday, May 18, 2008

5 out of 10

Der junge Beduine Abdel Mansur wächst in der Wüste auf. Yusuf, sein Vater, nimmt ihn mit zu einer Handelsreise von Timbuktu bis nach Marrakesch und lehrt ihn auf dem Weg innere Gelassenheit und die Freude am nächtlichen Sternenhimmel. Eines Tages bricht Abdel allein in den Norden auf. Die Reise führt ihn bis nach Europa, wo sich die Weisheiten seiner Heimat als überaus wertvoll erweisen und wo Abdel schließlich sein Glück findet.

Meine persönliche Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (1. Buch für Andorra). 


Journal Entry 2 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Sunday, July 06, 2008

This book has not been rated.

Das Buch geht morgen im Rahmen des 1 Jahr = 1 Land Challenge BookXerpting an lady-liberty. 


Journal Entry 3 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Tuesday, July 08, 2008

This book has not been rated.

Ein wunderhübsch gestaltetes Buch, das ich gerade aus dem Briefkasten gefischt habe. Bin sehr gespannt, denn Autoren aus Andorra kenne ich überhaupt nicht und solch kleine märchenhaften Erzählungen lese ich ab und an ganz gerne.

Vielen lieben Dank, Urla! 


Journal Entry 4 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Saturday, September 13, 2008

6 out of 10

Der Autor kommt aus Andorra? Man glaubt es kaum. Dabei wüsste ich nicht einmal zu sagen, was ich erwartet habe, denn bisher gab es keinerlei Berühungen mit einem Autor aus dem Zwergstaat. Und nun dieses Buch, das auf Xerptings Wegen zu mir kam. Nett zu lesen ist es, zunächst jedenfalls, im ersten Teil mutet das Buch an wie ein orientalisch-afrikanisches Märchen, gespickt mit Weisheiten und dem Flair des Lebens in der Einsamkeit der Wüste, in lebhaften Städten und in der liebevollen Familie.

Der zweite Teil wird europäisch, da der in Afrika geborene junge Mann in Frankreich studiert und arbeitet, sich schlecht und recht durchs Leben schlägt, und spätestens ab da wusste ich nicht mehr recht, wie die Geschichte einzuordnen sei. Es mischen sich orientalische Gefühle mit banalen und grellen westlichen Reklamelichtern. Dazwischen aber immer wieder bemerkenswerte Sentenzen, die mir gut gefielen.

Das Lächeln der Erde ist ganz sicher kein Buch, das als besonders repräsentativ für Andorra gewertet werden kann, aber da der Autor nun mal von dort kommt, zählt es zumindest für die 1-Jahr-1-Buch-Challenge.

Anmerkung: Leider kann ich Urlas Blog nicht öffnen - ihre Meinung zu diesem Buch hätte mich sehr interessiert. 


Journal Entry 5 by lady-liberty at Ingolstadt, Bayern Germany on Friday, March 20, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (3/21/2009 UTC) at Ingolstadt, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Morgen reise ich nach Ingolstadt zum 1. großen meet-up und nehme einige Wunschbücher mit: dieses bekommt Isfet.

Viel Spaß damit und gute Unterhaltung! Ich nehme an, du liest es ebenfalls für die Lifetime-Lese-Challenge?? :-) 


Journal Entry 6 by wingIsfetwing from Ingolstadt, Bayern Germany on Sunday, March 22, 2009

This book has not been rated.

Vielen Dank für's mitbringen! Muß aber erst mal auf den unheimlich wachsenden MTBR.

Auch ich werde es im Rahmen der "1 Jahr - 1 Land"-Challenge für Andorra lesen. 


Journal Entry 7 by wingIsfetwing from Ingolstadt, Bayern Germany on Monday, May 24, 2010

5 out of 10

Ehrlich gesagt hatte ich mir mehr erwartet... Der erste Teil ist eigentlich nur eine Aneinanderreihung von Lebensweisheiten, der zweite Teil eine Mischung aus orientalischen Sehnsüchten und westlicher Realität...

Nicht ohne Reiz aber ohne wirklichen roten Faden.

Gelesen im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Challenge für Andorra. 


Journal Entry 8 by wingIsfetwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Monday, September 27, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (9/27/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist mit der Europa-Box 


Journal Entry 9 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Friday, November 12, 2010

This book has not been rated.

Werde ich durchschmöckern und wieder in die EuropaBox legen. 


Journal Entry 10 by calendulaa at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Friday, January 07, 2011

This book has not been rated.

Aus der Europa-Box gefischt und im Rahmen der 1 Jahr 1 Land Challenge gelesen. Am Anfang war es mir viel zu belehrend, gegen Ende störte mich das nicht mehr so, und es OK. Wobei, lesen werde ich von diesem Autor nichts mehr. 


Journal Entry 11 by calendulaa at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Friday, January 07, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (1/7/2011 UTC) at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Kommt wieder in die Europa-Box.

Gute Reise!

 


Journal Entry 12 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Wednesday, February 02, 2011

This book has not been rated.

Sieh an, ein altbekanntes Buch! Nach wie vor ist "Das Lächeln der Erde" das einzige Buch, das ich für Andorra werten konnte und ich frage mich, ob ich dieses Land jemals abschließen können werde. Da Amandil Andorra noch nicht einmal angefangen hat, wird sie sich bestimmt über dieses Buch freuen.  


Journal Entry 13 by Amandil at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 26, 2011

This book has not been rated.

Ja, das tut Amandil! Wegen dem Land, aber auch, weil ich finde, dass das Buch einfach wunderschön aussieht. Ich freu mich schon drauf :).

Nachtrag im Juli: ich habe das Buch schon länger gelesen, bevor ich es weitergab. Ich fand es ganz nett, aber es plätscherte in meinen Augen doch auch sehr vor sich hin (ganz zu schweigen von dem erhobenen Zeigefinger, der in meinen Augen immer mal wieder durchkam), und ich bin mir nicht sicher, ob nicht das Cover doch das Schönste am Buch war :).  


Journal Entry 14 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 15, 2011

This book has not been rated.

Ich habe das Buch heute bei einem Treffen mit Amandil mitgenommen. 


Journal Entry 15 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 17, 2011

This book has not been rated.

Ich schließe mich voll und ganz lady-libertys Meinung an, das trifft den Kern. 


Journal Entry 16 by unknown-user at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 08, 2011

This book has not been rated.

Dieses Buch kam gestern auf dem Postwege zu mir. Vielen Dank für's Schicken! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.