corner corner Musik eines Lebens

Medium

Musik eines Lebens
by Andrei Makine | Literature & Fiction
Registered by Pitak of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on 3/27/2008
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Trinibell): to be read


18 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Pitak from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, March 27, 2008

10 out of 10

Mai 1941: Als seine Eltern von Stalins schergen verhaftet werden, muss der hoffnungsvolle Pianist Alexej Berg fliehen. Er nimmt die Identität eines unbekannten toten Soldaten an und gerät in die Wirren des Zweiten Weltkriegs. Doch die Gefahr lauert nicht auf dem Schlachtfeld, wie Alexej bei seiner Rückkehr nach Moskau feststellt.

Das Buch ist eins der besten, die ich in der letzten Zeit gelesen habe. Der literarische Stil gefällt mir sehr gut. Das Buch ist sehr dünn. Trotzdem hat der Autor es geschafft eine lange und dichte Geschichte zu erzählen. Ich bin beeindruckt und möchte gerne mehr von diesem Autor lesen.

Dieses Buch wird ein Ring.

1. holle77
2. pfiffigunde2
3. merkur007
4. guruguru
5. Kiki66
6. Maeusebeinchen
7. Falmouth
8. babsbunny
9. urfin
10. JimYounger
11. Mary-T
12. capnio
13. hempelssofa
14. Nenya75
15. sasi-germany
....

Du???

zurück zu mir 


Journal Entry 2 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 13, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist gestern angekommen, aber ich bin erst heute zurückgekommen, vielen Dank. Ich habe zwar gerade mehrere Ringe hier, aber das sieht nun doch so aus, als ob ich es gut an einem Abend lesen könnte, vielleicht ziehe ich es vor. 


Journal Entry 3 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 14, 2008

This book has not been rated.

Ich habe das Buch heute Nachmittag gelesen. Es ist wirklich sehr kurz und doch gleichzeitig sehr lang. Eine traurige Geschichte in wunderbare Form gebracht.
Viele Jahre werden literarisch verdichtet und neben der Handlung bleibt immer noch genug Zeit und Raum für wunderbare Beschreibungen.
Es war das dritte Buch, das ich von Andrei Makine gelesen habe und es hat mich genauso gefesselt wie die beiden anderen. Makine bedient sich einer so schönen Sprache, dass es jedesmal ein Genuss ist, ein Buch von ihm zu lesen.
Danke, Pitak, für diesen Ring. 


Journal Entry 4 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 15, 2008

This book has not been rated.

Das Buch kommt gleich in den Briefkasten und darf ins Ausland, in die schöne Schweiz. 


Journal Entry 5 by pfiffigunde2 from Obfelden, Zürich Switzerland on Friday, April 25, 2008

This book has not been rated.

Gestern angekommen! Danke, Pitak, für den Ring und holle77 fürs Schicken.

Edit 14.5.08
Es ist mein zweites Buch, das ich von Andreï Makine gelesen habe und sein Stil fesselte mich auch diesmal wieder. Eine traurige, eindrucksvolle Geschichte!

Das Buch reist zu merkur007 weiter, wünsche Dir besinnliche Lesezeit! 


Journal Entry 6 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, May 27, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist da - und es sagt schon alles, wenn ich als Erstes erleichtert bin, dass es ziemlich dünn ist;-)) Da ich schon eins von AndreI Makine gelesen habe, weiß ich aber auch, dass mich eine gute Lektüre erwartet.
Pfiffigunde schickt immer so schöne Postkarten mit. Auf dieser steht:
Menschen weinen. Menschen lachen.
Menschen könen Feler machen.
Alle Menschen könen iren.
Feler kan man korigiren.


Vielen Dank, liebe pfiffigunde.

P.S: Die Schweizer Tastatur scheint der unseren überlegen zu sein. Ich finde jedenfalls bei mir keinen liegenden Doppelpunkt, den ich richtigerweise auf das i von Andrei setzen könnte. 


Journal Entry 7 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, June 09, 2008

9 out of 10

Eine ganz runde Geschichte, melancholisch-zart, eindringlich dem Verlust gewidmet. Und doch schafft Makine das Kunststück, so zu schreiben, dass Wärme in all dem liegt, was er schreibt.
Ich habe das Buch als fünftes für Russland im Rahmen der 1Jahr=1Land=5Bücher-Challenge gelesen.


gurguru möchte ausgelassen werden, ich frage jetzt die nächste Adresse an!
 


Journal Entry 8 by merkur007 at Controlled Release in n/a, n/a -- Controlled Releases on Wednesday, June 18, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (6/18/2008 UTC) at Controlled Release in n/a, n/a -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Und weiter geht´s zu Kiki66. 


Journal Entry 9 by wingkiki66wing from Gauting, Bayern Germany on Thursday, June 19, 2008

This book has not been rated.

Alexej und seine Geschichte kam heute gut hier an.
hab nur ein fast gelesenes Buch davor, es kann also bald losgehen.

Danke fuer's Schicken und den Ring! 


Journal Entry 10 by wingkiki66wing from Gauting, Bayern Germany on Thursday, July 03, 2008

This book has not been rated.

Bei mir war es nun das erste Buch von Makine und es hat mir sehr gefallen.
Irgendwie hat es mich zweifach beruehrt - zum einen, weil ich selbst Klavier studiert habe und
zum anderen, weil mein Mann Russe ist (gebuertiger Moskauer)...

Habe das Maeusebeinchen schon um seine Adresse gebeten.

Edit: das Buch hat sich heute - 4. Juli - auf den Weg gemacht!

Gute Reise.... 


Journal Entry 11 by Maeusebeinchen from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Monday, July 07, 2008

8 out of 10

Heute gut angekommen. Vielen Dank dafür.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es hätte gern etwas länger sein dürfen. 


Journal Entry 12 by Maeusebeinchen at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Tuesday, September 02, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (9/1/2008 UTC) at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu Falmouth. Viel Vergnügen beim Lesen. 


Journal Entry 13 by Falmouth from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 05, 2008

This book has not been rated.

Heute mit der Post angekommen, zusammen mit einer tollen Kunst-Karte! Vielen Dank dafür, Maeusebeinchen!
Auf das Buch freue ich mich sehr. Ich hoffe, in 2 bis 3 Tagen mit dem derzeitigen dicken Schmöker durch zu sein und mich dann der "Musik eines Lebens" widmen zu können. 


Journal Entry 14 by Falmouth from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 08, 2008

9 out of 10

Wunderbar! Ich konnte das Buch, nachdem ich gestern angefangen hatte, nicht mehr aus der Hand legen. Eine wirklich eindrucksvolle Geschichte, die mich neugierig auf weitere Bücher des Autors macht.

Wie geht's nun weiter, Pitak? Zurück an dich, oder hast du zwischenzeitlich noch ein paar Mitleser zusammentrommeln können?

Habe zwischenzeitlich Babsbunnys Adresse. Das Buch kann weiter reisen. 


Journal Entry 15 by Falmouth at in the mail in Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 09, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (9/10/2008 UTC) at in the mail in Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Viel Spaß beim Lesen, Babsbunny. 


Journal Entry 16 by babsbunny from Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Friday, September 12, 2008

This book has not been rated.

Kam eben an. Danke fürs Schicken! 


Journal Entry 17 by babsbunny from Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Sunday, September 21, 2008

2 out of 10

Nach all den Lobeshymnen muss ich leider gestehen, dass ich das Buch doof fand. Ich glaube, es liegt am Schreibstil, dass ich es irgendwann entnervt zur Seite legen musste und ihm keine 2. Chance geben konnte. Die nächste Adresse ist angefragt und so macht es sich voraussichtlich Ende der kommenden Woche wieder auf die Reise.
Trotzdem Danke für den Ring und fürs Mitlesenlassen! 


Journal Entry 18 by babsbunny at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen-Anhalt Germany on Monday, September 29, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (9/29/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen-Anhalt Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

ist per Post auf dem Weg zu urfin 


Journal Entry 19 by wingUrfinwing from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Sunday, October 05, 2008

This book has not been rated.

Das Buch kam vor ein paar Tagen an, ich hab's gleich ausgepackt, aber komme heut erst zum journalen. Es ist ja wirklich superkurz, trotzdem fange ich es heute Abend lieber nicht mehr an, muß ja morgen wieder früh raus. 


Journal Entry 20 by wingUrfinwing from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Monday, October 06, 2008

This book has not been rated.

Heute gelesen,
und mir hat die Sprache gefallen, klar und poetisch.
Beim Inhalt kann ich nicht von Gefallen reden, allzu schrecklich ist das Geschehen...
Als ich mich schnell dem Buchende näherte, befürchtete ich das Schlimmste, ein irgendwie abruptes/offenes Ende,
aber das kam dann so schlüssig daher. Wirklich gelungen.
Den Autor werde ich mir merken,
wobei ich hinterher noch feststellte, dass es ja gar nicht aus dem Russischen sondern aus dem Französischen übersetzt ist!?

Der Moment, als Alexej die Willkürlichkeit bewusst wird, erscheint mir besonders. Da wird er erwachsen, oder zum Homo Sovieticus... 


Journal Entry 21 by wingUrfinwing at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, October 08, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/8/2008 UTC) at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wird gleich in den Briefkasten geworfen. 


Journal Entry 22 by Borschtsch from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, October 10, 2008

8 out of 10

Das Buch ist gestern bei mir wohlbehalten angekommen und ich habe es auch schon gelesen. Der Klappentext führt wieder einmal in die Irre und ist viel zu reißerisch: "So bekommt er Gelegenheit, vor einem großen Publikum Klavier zu spielen. Sein Lebenstraum könnte doch noch wahr werden. Aber dann würde er riskieren, dass man seine wahre Identität erkennt. Er muss sich entscheiden..." Eine Verlobungsfeier bei einem General, auch wenn viele Gäste kommen, ist immer noch ein privates Ereignis in einem kleineren Rahmen und nicht das russische Pendant der Carnegie Hall mit "einem großen Publikum". Und deshalb glaube ich auch nicht, dass Alexej sich bewusst dafür entschieden hat, den Walzer so gekonnt zu spielen, wie es ihm möglich war, um die Gelegenheit zu ergreifen, vor vielen Menschen zu spielen und so sein Konzert nachzuholen, das er wegen der Verhaftung seiner Eltern nicht geben konnte. Ich glaube, dass nach all diesen Jahren, seine eigentliche Berufung sich Bahn gebrochen hat. Es ging nicht darum, dass er sich endlich öffentlich produzieren konnte, wie es der Klappentext nahelegt, sondern darum, dass es ihm als Künstler ein inneres Bedürfnis ist, wenigstens einmal seine Passion auszuleben und er sein Können und sein Empfinden nach außen tragen muss, ohne Rücksicht auf die Konsequenzen.
Man kann sich nicht einfach ein anderes Leben überstülpen und seine Identität völlig verleugnen, schon gar nicht, wenn die Charaktere so unterschiedlich sind wie bei Alexej und dem gefallenen Soldaten.

Vielen lieben Dank an urfin fürs Schicken :) 


Journal Entry 23 by Borschtsch at A Controlled Release, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Friday, October 17, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/18/2008 UTC) at A Controlled Release, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Reise :) 


Journal Entry 24 by Mary-T from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 21, 2008

This book has not been rated.

Die Musik ist heute hier hereingeweht...
... ich brauche noch etwas Zeit um den Schwarm zu lesen. Aber dann lassen sich die paar Akkorde bestimmt irgendwo dazwischenquetschen. Dass capnio nicht allzu lange warten muss...

03-Dezember-08
... ist irgendwie nicht meins...
Trotzdem danke. :)

... ich frag gleich mal nach capnio's Adresse. 


Journal Entry 25 by capnio from Bad Saulgau, Baden-Württemberg Germany on Thursday, December 11, 2008

7 out of 10


Auf einer melancholischen Zugfahrt durch das verschneite Sibiren erzählt ein Klavierspieler sein Leben.
Ein schönes Buch zum Entspannen.
 


Journal Entry 26 by capnio at Bad Saulgau, Baden-Württemberg Germany on Monday, December 29, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (12/29/2008 UTC) at Bad Saulgau, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Das Buch geht weiter auf seiner Ringreise und ist unterwegs zu hempelssofa. Viel Spaß damit!
 


Journal Entry 27 by hempelssofa from Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 03, 2009

This book has not been rated.

Angekommen und gleich heute durchgelesen.
Was soll ich meinen Vorschreibern noch hinzufügen. Auch mir hat das Buch sehr gut gefallen und Andrei Makine kommt auf meine Liste der lesenswerten Autoren. 


Journal Entry 28 by wingNenya75wing from Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 16, 2009

5 out of 10

Angekommen! Vielen Dank fürs schicken und mitlesen lassen :o)

EDIT 23.01.: Hm, leider hat mir das Buch nicht wirklich gefallen ich fand es irgendwie konfus und unnahbar. Wäre es dicker gewesen hätte ich es abgebrochen, so habe ich es aber gelesen und frag mich was mir an dem Buch nicht wirklich gefällt...es ist wohl dieses hektische, bei den wenigen Seiten ist das ja auch kein Wunder...zwischendurch gabs dann aber detaillierte Beschreibungen die ich auch echt gut fand im Sinne von, ja ging mir nahe, als er auf dem Schalchtfeld rumsucht und als die Soldaten das Eichhörnchen zur Tode hetzten, das hat der Autor alles gut beschrieben und ich konnte gut mitfühlen und dann wieder gar nicht. Seltsam.

Reist nun weiter.... 


Journal Entry 29 by wingNenya75wing at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 23, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (1/23/2009 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter gehts zur sasi-germany.... 


Journal Entry 30 by rem_SNN-852022 on Monday, February 02, 2009

This book has not been rated.

Ist bei mir angekommen!
Werde gleich heute Abend zu lesen beginnen...


Das Buch hat mir gut gefallen, auch wenn der Wechsel zwischen detailliertem Erzählen und größeren Sprüngen erst "gewöhnungsbedürftig" war. Bei einem dickeren Buch wäre es mir zu anstrengend gewesen, aber so ging es eigentlich.

Inzwischen ist das Buch auf dem Weg "nach Hause" zu pitak!
 


Journal Entry 31 by rem_SNN-852022 at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Thursday, February 12, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (2/12/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute Mittag zur Post gebracht!
 


Journal Entry 32 by Pitak from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, February 16, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist gut zu Hause angekommen! Vielen Dank an alle Teilnehmer für den pfleglichen Umgang.

Einer Freundin gegeben. 


Journal Entry 33 by Pitak at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 28, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (6/28/2009 UTC) at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch kommt in die 1 Land - 1 Buch Box.
 


Journal Entry 34 by wingInto-the-Bluewing from Stade, Niedersachsen Germany on Monday, August 10, 2009

This book has not been rated.

Ich habe das Buch heute aus der 1 Land - 1 Buch Box entnommen. 


Journal Entry 35 by wingInto-the-Bluewing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Thursday, October 06, 2011

3 out of 10

Released 6 yrs ago (10/6/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich jetzt als Wunschlistenerfüllung auf den Weg zu sirly. Ich habe es vor dem Absenden noch lesen wollen, was ja bei so wenig Seiten auch kein Problem sein sollte. Der Klappentext klingt interessant, aber ich habe nach 30 Seiten abgebrochen. Ich kann mit der Art des Schreibens nichts anfangen und fand auch noch immer keinen Zusammenhang mit der angekündigten Story. Ich hoffe, dass es sirly besser gefallen wird. 


Journal Entry 36 by wingsirlywing at Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 12, 2011

This book has not been rated.

Angekommen.
Herzlichen Dank!! :-)) 


Journal Entry 37 by wingsirlywing at Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, December 31, 2013

This book has not been rated.

"Ich hoffe, dass es sirly besser gefallen wird."
Leider nein. :-(

Ich fand, das Buch hat sich so interessant angehört; weswegen ich es gerne lesen wollte. Aber der Inhalt konnte für meinen Geschmack dieses Versprechen nicht halten.
Ich finde, aus dieser Story hätte man einiges machen können, aber es bleibt doch irgendwie alles sehr unpersönlich und oberflächlich.
Mir ging es allerdings auch so, dass ich es am Anfang beinahe abgebrochen hätte, denn diese ewige Bahnhofshallenbeschreibung habe ich jetzt nicht unbedingt erwartet und fand sie auch eher öde. Aber wenn man darüber hinaus kommt, wird es zumindest mal interessanter. Dann habe ich das Buch auch schnurstraks durchgelesen gehabt, da mich die Geschichte des Pianisten sehr interessiert hat. :-)
Aber wie gesagt: Für meinen Geschmack zu unpersönlich und oberflächlich. 


Journal Entry 38 by wingsirlywing at Akropolis (Bernhardushalle in Mörsch) in Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 04, 2014

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (1/6/2014 UTC) at Akropolis (Bernhardushalle in Mörsch) in Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Kommt mit zum Dreikönigstreffen.

---

Liebe/r Finder/in,

Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem Buch. Und herzlich willkommen bei BookCrossing! =)
Schön, dass du es bis hierher geschafft hast. Es wäre toll, wenn du einen kurzen Eintrag machen würdest, in dem du beschreibst, wie das Buch zu dir gekommen ist, wie es dir gefallen hat, und was du nach dem Lesen damit machen möchtest. Das geht alles kostenlos und anonym (d. h. wenn du möchtest, auch ohne Registrierung).
Wenn du (deutschsprachige) Hilfe benötigst, findest du diese unter www.bookcrossers.de. Du darfst mich gerne auch direkt anschreiben (über das message-System der Seite oder meine e-mail-Adresse in meinem Profil), wenn du konkrete Fragen zu BookCrossing hast oder Hilfe benötigst und dir ein persönlicher Kontakt lieber ist.

Danke für ein Lebenszeichen dieses Buches. =)

Mehr Infos zu BookCrossing findest du auch hier: http://www.bookcrossing.com/about 


Journal Entry 39 by wingTrinibellwing at Calw, Baden-Württemberg Germany on Monday, January 06, 2014

This book has not been rated.

Beim Dreikönigstreffen in Mörsch eingesteckt. Sirly meinte, die bisherigen JE seien sehr unterschiedlich. Ich bin gespannt zu welcher Fraktion ich gehören werde.
;-) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.