corner corner Die Beichte.

Medium

Die Beichte.
by Unity Dow | Other
Registered by Daine of Bremen, Bremen Germany on 3/9/2008
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by 83dea): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

18 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Sunday, March 09, 2008

This book has not been rated.

Ein Dorf in Botswana, Afrika: Ein Mädchen verschwindet spurlos. Haben wilde Tiere das Kind getötet? Hat es sich in der Wildnis verirrt? erst die junge Sozialarbeiterin Amantle kommt dem Geheimnis auf die Spur...


21.3.:
Es gibt also Themen, die auf allen Kontinenten gleich besch... sind :o( Keine Lektüre für schwache Nerven.
Hat mich sehr an "Rosarios Geschichte" von Majgull Axelsson erinnert, sehr eindringlich geschrieben.
 


Journal Entry 2 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 27, 2008

This book has not been rated.

Mir fällt es auch sehr schwer, hierzu etwas zu schreiben. Wahrlich nichts für schwache Nerven. Ich hatte bis zu einem bestimmten Punkt an ein anderes Ende gedacht, mit diesem hier kenne ich mich überhaupt nicht aus. Es ist wirklich furchtbar, was dort beschrieben wird, welche Einstellungen sich dahinter verbergen. Punkt. 


Journal Entry 3 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, December 27, 2008

This book has not been rated.

Der Afrika-Box entnommen. 


Journal Entry 4 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, January 08, 2012

This book has not been rated.

Endlich habe ich es gelesen. Ich hatte lange eine gewisse Furcht vor diesem Buch...
Ja, und es ist in der Tat erschreckend. Wenn man sich lange Zeit noch irgendwie im Laufe der Handlung auf der Seiten des und der Guten halten kann, wird man am Ende des Buches dann endgültig verstört. Ich glaube, ein solches Buch hält man nur aus, wenn man eh gerade illusionslos durch die Welt geht, und für jede noch so unmißverständliche Aufklärung bereit ist. So geht es mir gerade - und deswegen danke ich hier und heute dafür, dass dieses Buch zu mir kam.  


Journal Entry 5 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, January 07, 2013

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (1/7/2013 UTC) at Frankfurt am Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat sich auf den Weg nach Solingen gemacht. Ich wünsche eine inspirierende Lektüre! 


Journal Entry 6 by 83dea at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 09, 2013

This book has not been rated.

Dieses Buch kam gut an und kommt mit ins Warme

Vielen Dank für das Schicken

Dieses Buch reist nun als Ring durch das Land.
Verweildauer des Buches = 1 Monat ( nach Absprache auch länger )

Es lesen mit

1. devourbooks - fertig
2. sonnenscheinHD - Eppelheim - fertig
3. Buecherwurm101 - (Rhein) - fertig
4. olagorie - Oberursel - fertig
5. nistbr - Bremen - fertig
6. Isfet - Ingolstadt - fertig
7. Kasimar - Landsberg am Lech - fertig
8. RalfH - Aachen - fertig
9. Mary-T - Bruchsal - fertig
10. Schokominza - fertig
11. scentofnight - Leipzig - möchte nicht mehr mitlesen
12. soleille - Leipzig - fertig
13. Laborfee - Braunschweig - fertig
14. book-a-billy - fertig
15. bluephönix - fertig
16. gruengelb - grad dran 


Journal Entry 7 by 83dea at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 28, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (6/28/2013 UTC) at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist nun zur ersten Ringstation.

Gute Reise und viele spannende Lestunden 


Journal Entry 8 by devourbooks at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Tuesday, July 02, 2013

This book has not been rated.

Vielen Dank, das Buch ist gut im Norden angekommen. 


Journal Entry 9 by devourbooks at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Monday, July 15, 2013

9 out of 10

Released 4 yrs ago (7/15/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Mecklenburg-Vorpommern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ein Krimi ganz anderer Art. Zeigt es wirklich die heutigen Zustände in Botswanda auf bzgl. Aberglauben und Korruption? Ich kann es nicht beurteilen, dafür habe ich zu wenig Einblick ... und trotzdem bekomme ich eine Gänsehaut ...

Unitiy Dows pflegt eher einen einfachen Schreibstil. Vieles wird wiederholt und ist recht langatmig und doch fesselte es mich von Anfang bis zum Ende....und was für ein Ende.
----------------------
Das Buch ist nun per Post auf dem Weg nach Eppelheim.

 


Journal Entry 10 by sonnenscheinHD at Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 21, 2013

7 out of 10

Angekommen und schon begonnen zu lesen :-) Danke für den Ring!

Update: Eindringlich, verstörend und für mich kaum zu ertragen. Ich kann einfach schlecht mit solchen Themen umgehen, es macht mich rasend vor Wut.

Ich frage die nächste Stelle an und dann darf das buch weiter reisen. 


Journal Entry 11 by sonnenscheinHD at Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 15, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (8/15/2013 UTC) at Eppelheim, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf der Reise über den Rhein.... danke fürs teilen! 


Journal Entry 12 by Buecherwurm101 at Ludwigshafen (Rhein), Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, August 20, 2013

This book has not been rated.

Der Weg war ja nicht weit. Buch ist heute bei mir eingetrudelt. Zum Glück hab ich hiermit etwas Zeit, denn es stehen noch drei Bücher davor auf der Leseliste. 


Journal Entry 13 by Buecherwurm101 at Ludwigshafen (Rhein), Rheinland-Pfalz Germany on Monday, November 25, 2013

This book has not been rated.

Olagorie ist ja nun aus dem Urlaub zurück. Die Adresse ist bereits hier und heute ging das Buch zur Post. 


Journal Entry 14 by wingolagoriewing at Oberursel, Hessen Germany on Thursday, December 05, 2013

This book has not been rated.


Gerade ist das Buch angekommen - Danke!
 


Journal Entry 15 by wingolagoriewing at Oberursel, Hessen Germany on Thursday, March 06, 2014

8 out of 10


Ich habe das Buch 4 Mal begonnen und bin nicht über die ersten Kapitel hinausgekommen. Die Protagonisten waren so unsymphatisch K...brocken dass ich nicht weiterlesen wollte, insbesondere, da sich ein grauenhaftes Verbrechen ankündigte.

Gottseidank gab ich dem Buch dann doch eine Chance, denn es gefiel mir dann - auch wenn Schreckliches beschrieben wird, sehr gut. Sehr gelungener Erzählstil, doch noch Protagonisten, mit denen man sich identifizieren kann ... und ein ende, das überraschend kam, aber einen Sinn ergibt.

So wurde eine aus einem Flop doch noch ein Gewinn für mich, eines der wenigen afrikanischen, die es zu lesen wirklich lohnt.

Zählt für Botswana.
 


Journal Entry 16 by nistbr at Bremen, Bremen Germany on Tuesday, March 11, 2014

7 out of 10

Heute früh habe ich dieses Buch aus der Packstation befreit.
Es klingt nicht ganz einfach, aber ich freu mich total darauf.
Einen Moment muss es allerdings noch warten, da ich erst noch einen Ring und ein Buch für eine Box aus lesen werde.
Vielen Dank an 83dea für den Ring und an olagorie für's schicken.
P.S. Sehe gerade das dieses Buch ursprünglich von "Daine" gekommen ist. - Schöne Grüße!!!

Edit 25.05.2014
Vielen Dank das ich an diesem Ring teilnehmen durfte.
Isfet möchte gerne übersprungen werden. Deswegen geht das Buch jetzt erst einmal an Kasimar.
 


Journal Entry 17 by nistbr at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bremen Germany on Sunday, May 25, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (5/25/2014 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bremen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Viel Spaß beim lesen und wieder frei lassen.
Melde dich mal wieder, liebes Buch. Erzähl einfach, wie es dir bei deinem neuen Leser gefällt. 


Journal Entry 18 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Tuesday, May 27, 2014

This book has not been rated.

Heute angekommen, vielen Dank! 


Journal Entry 19 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Monday, June 02, 2014

8 out of 10

Die ersten Kapitel des Buches führten mich auf eine falsche Spur, mag aber auch sein, dass das unsere europäischen Augen sind, die da nur lesen, was sie lesen wollen. Eigentlich passend, dass die Autorin uns dann schonungslos die afrikanische Wirklichkeit vor Augen führt - mit Hexerei, Zauber und Korruption. Erschreckend, grausam und doch schonungslos offen, vermute ich, gerade auch mit dem nur konsequenten Ende.
Auch wenn vieles von dem Gelesenen erschreckend ist, bin ich doch froh, dieses Buch gelesen zu haben: Es öffnet den Blick dafür, dass an anderen Orten der Welt ganz anders gedacht wird - und dass meine ich nicht rein negativ, denn trotz allem hatte dieses Buch für mich viele bereichernde Momente. 


Journal Entry 20 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Thursday, June 05, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (6/5/2014 UTC) at Landsberg am Lech, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist heute zuIsfet weiter. 


Journal Entry 21 by wingIsfetwing at Ingolstadt, Bayern Germany on Thursday, June 12, 2014

This book has not been rated.

Gestern bei mir eingetrudelt - herzlichen Dank. Darf mich nächste Woche zu einem Seminar begleiten. 


Journal Entry 22 by wingIsfetwing at Ingolstadt, Bayern Germany on Sunday, June 22, 2014

9 out of 10

Dieses Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Die Darstellung von Mr. Disanka als guter Ehemann weil er dafür sorgt, dass seine vielen Geliebten im Rang unter seiner Ehefrau stehen, ist einfach genial, zeigt aber auch das Frauen- und Männerbild. Wirklich erschütternd ist die Beichte am Ende - bei der ich zwischen Verständnis und Wut schwankte.

gelesen im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Challenge für Botswana
 


Journal Entry 23 by wingIsfetwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Friday, August 22, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (8/22/2014 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf die Weiterreise 


Journal Entry 24 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 29, 2014

This book has not been rated.

Ich habe das Buch gerade bei der Post abgeholt. 


Journal Entry 25 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 18, 2014

10 out of 10

Der Titel "Die Beichte" verspricht ja eher gähnende Langeweile, aber die kommt bei diesem Buch überhaupt nicht auf, das deutet der Originaltitel "The Screaming of the Innocent" (Das Schreien der Unschuldigen) dann auch deutlich an. Das Buch ist zwar ein Roman und auch irgendwie eine Kriminalgeschichte, aber es lebt viel mehr von den starken Charakteren, vor allem von der Figur Amantle anhand derer man doch vieles über die Gesellschaft in Botswana erfährt oder zu erfahren scheint. Und die Vorgänge in dieser Gesellschaft sind teilweise grausam. Das Buch ist wirklich nichts für schwache Nerven, erst recht nicht zum Ende, wo es noch einmal eine Üble Wendung nimmt. 


Journal Entry 26 by wingRalfHwing at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 18, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (9/18/2014 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Es reist nun zu Mary-T. 


Journal Entry 27 by Mary-T at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Thursday, September 25, 2014

10 out of 10

Das Buch ist gut angekommen; bin schon gespannt

30. Oktober 2014

Gestern habe ich die letzten Seiten gelesen... und musste es erstmal etwas sacken lassen.
Das ist wirklich ein sehr gutes Buch - vielen Dank, dass ich Gelegenheit hatte das Buch zu lesen und die Autorin kennenzulernen.
(Ich habe mir zwei weitere Bücher in englischem Original bestellt, die sind aber momentan nicht lieferbar - ich werde sie dann bestimmt auch als Ring anbieten)

Nun aber zum Buch.
Ich muss gestehen, ich hatte zu Anfang etwas Angst das Buch zu lesen. Meine Erwartungen nach dem Klappentext und den bisherigen JE's zu schließen waren nicht gerade rosig. Ein ernstes Thema wurde hier behandelt und da es Kinder involviert noch dazu heikel und noch emotionaler beladen - noch dazu da ich selbst eine relativ frische Mutter bin.
Der Anfang ging auch ziemlich deutlich und zügig in diese Richtung.
Aber dann wurden auch viele andere Aspekte der Geschichte beleuchtet und Thema des Buches und ich konnte mich ein bisschen entspannen. (aber nur vorläufig - und ich möchte jetzt schon sagen, dass wir doch noch in dieser unangenehmen Ecke ankommen und es sehr schwer zu ertragen ist den Schluß zu lesen. Es mag also durchaus Leser geben, die schon zu Anfang wissen sollten, dass das Buch ziemlich schonungslos ins Detail geht und die Bescheibungen am Ende des Buches nichts für Zartbesaitete ist!)
Mir hat der Schreibstil der Autorin sehr gut gefallen und hätte ich gekonnt, ich hätte das Buch auf einen Rutsch ausgelesen. Aber das geht ja nicht immer so wie man das gerne hätte.
Natürlich hat es mich sehr wütend gemacht über die guten Männer zu lesen. Und auch das angedeutete Verbrechen hat mich wütend gemacht. Und auch der Medizinmann hat mich wütend gemacht, sowohl der Mount V.
Aber Boitumelo und Amantle haben mich glücklich gemacht. ;)
Ich fand es sehr interessant ein bisschen was vom Rechtssystem in Botswana zu erfahren. Und da kann man ja wieder einmal froh sein, dass wir in Deutschland leben.
Es wurde hier in den JE's schon erwähnt, dass der Schluß konsequent ist. Ja, das sehe ich schon auch so - aber grausam und es hat mir nicht gefallen. Ich muss zugeben ich war geschockt.. ich war völlig in die Falle getappt und war schon gefangen in einem anderen Ende und ich wollte das nicht - ich hätte den Buchtitel nicht vermisst, es hätte keine Beichte geben müssen. Nein, ich wollte das nicht hören.
Aber natürlich gibt es nur 10 Punkte mit der Beichte und die Beichte macht es authentisch - die Welt ist nunmal grausam. So ist das.
Und ebenfalls die grausamen letzten Sätze des Buches - so sieht die grausame Realität wohl oftmals aus. Sehr schwer zu ertragen.
Das Buch ist grausam - und zwar nicht nur in den Beschreibungen der Tat.
Aber auch wenn es so stimmig ist - ich wünsche mir immer noch, dass einer den Mund aufgemacht hätte bevor alles verloren war.. wünschen darf man doch, oder?

Was ich unbedingt noch erwähnen möchte, ist die Tatsache, dass es doch erschreckend ist welches Bild man sich manchmal von einem Menschen macht und manchmal völlig in die Irre geleitet wird, nur weil man nur einen Teil von dem Menschen weiß oder eben einen Teil von dem Menschen nicht weiß. Das ist doch sowas von manipulativ, oder wie seht ihr das? Mich hat das mal wieder schrecklich betroffen gemacht und erschrocken.
Und wie ihr seht, ich habe kein Verständnis für Rra Naso.

Das Buch wandert nachher auf einem kleinen Spaziergang mit meinem kranken Tiger zum Briefkasten seiner Tante. Ich bin auf ihre Meinung gespannt. Sie hat versprochen das Buch gleich zu lesen und dann weiterzuschicken.
Danke. 


Journal Entry 28 by Mary-T at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, March 31, 2015

This book has not been rated.

Leider hat Schwesterherz keinen Eintrag gemacht.
Aber das Buch hat sie nach mehrmaligem Erinnern wieder bei mir abgegeben.
Scentofnight möchte nicht mehr mitlesen, daher reist das Buch jetzt gleich zu soleille 


Journal Entry 29 by soleille at Leipzig, Sachsen Germany on Monday, April 13, 2015

8 out of 10

Mhhh, naja, ich hatte mir nach den JEs erwartet, mehr mitgenommen zu werden,
Klar was das grausam und die "Beichte" am Ende nochmal ziemlich heftig, aber ingesamt las es sich zwar spannend, jedoch für mich eher lauwarm - ich bin irgendwie zu abgehärtet von all den Thrillern, die ich lese...

Wenn ich die Adresse hab, geht's weiter, sorry für die Verspätung, ohne PC komm ich nicht mehr so ganz hinterher 


Journal Entry 30 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, June 07, 2015

This book has not been rated.

Bitte um Entschuldigung! Das Buch ist längst bei mir angekommen und wird schon gelesen. Später mehr. 


Journal Entry 31 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, June 14, 2015

This book has not been rated.

Das war ein interessanter Einblick in die Verhälnisse in Botswana. Und mein erster Gedanke dazu: ja, so hab ich mir das vorgestellt, paßt scho. Und dann kam ganz langsam die Einsicht, dass es genau ebensolche besch... eidenen Strukturen auch bei uns gibt. Hier werden vielleicht nicht aus rituellen Motiven Kinder mißbraucht und getötet, sondern eher "zum Vergnügen", aber das macht es weder besser noch entschuldbar, es ist einfach barbarisch. Egal ob in Afrika oder nebenan.

Danke fürs Mitlesen lassen, das Buch befindet sich nun auf dem (hoffentlich (wegen des Streiks) nicht allzu langen) Postweg zu book-a-billy. 


Journal Entry 32 by book-a-billy at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Friday, June 19, 2015

8 out of 10

Spannend und grausig. Dass der Glaube an übernatürliche Kräfte so weit gehen kann - erschreckend.
Sehr amüsiert hat mich dagegen folgende Passage:
"als ich erfuhr, dass er in dem neuen Haus, das er gerade baut, eine Toilette im Gebäude selbst errichten will, war ich schockiert. [...] Wie kann man einem Mann vertaruen, der in einem Wohnhaus scheißt?"
 


Journal Entry 33 by book-a-billy at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Sunday, July 05, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (7/6/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu bluephönix weiter - viel Spannung mit dem Buch! 


Journal Entry 34 by bluephönix at Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, July 09, 2015

10 out of 10

heute gut angekommen ....danke fuer das zusenden.
ich bin gespannt!!!

23.7.2015: Ich habe das Buch nun durch:-(( Die Mystifizierung Afrika`s hatte mich gerade so gepackt....
Ja, in diesem Buch geht es um Ritualmord und seinen Weg danach. Da ich mich wissenschaftlich, ethnologisch mit Afrika und seinen Kontinenten befasst habe, hatte ich nicht das Moralische dogma von Deutschland im Kopf.Man kann einen industriellen Staat nicht mit Afrika nicht vergleichen. Die Dualität des Unsichtbaren ist dort viel manifestierter wie hier....hier kann man sich beruflich aufgrund von Qualifikationen hocharbeiten (in der Regel), dort unten ist der Glaube und die Hexerei viel, viel präsenter und dafür verantwortlich wie man welchen Weg geht.Das wird in dem Buch auch deutlich. Genauso wird ganz klar beschrieben, das man Beziehungen die in einander verwoben sind viel Bedeutung zu kommen lässt.Für einen Mann ist es wichtig Geschäfte zu machen und er tut dieses den ganzen Tag lang. Das Zeitempfinden fand ich auch klasse beschrieben...."Wenn jemand sagt er kommt um 10 Uhr meint er eigentlich er kommt vor dem Mittagessen", das kenne ich sehr gut und zeigt diese große Kluft des Denkens gegenüber Deutschland:-))
Unity Dow hat ein tolles Buch geschrieben, spannend bis zur letzten seite......HERZLICHEN DANK dafür das ich dieses lesen durfte.
Es reist weiter zum nächsten Ringteilnehmer.
Ich wünsche, spannende Lesestunden:-)  


Journal Entry 35 by bluephönix at Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, July 23, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (7/23/2015 UTC) at Kiel, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Reise liebes Buch:-) 


Journal Entry 36 by gruengelb at Rodgau, Hessen Germany on Wednesday, August 12, 2015

This book has not been rated.

Post aus dem hohen Norden! Vielen Dank fürs Schicken :)
Das Buch kam heute gut an. Ich freu mich schon drauf! 


Journal Entry 37 by gruengelb at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Friday, January 01, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (1/1/2016 UTC) at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Irgendwie bin ich mit dem Buch nicht so richtig warm geworden. Ich hatte generell nicht besonders viel Zeit zu lesen, habe es aber ein paar Mal probiert und bin einfach nicht rein gekommen. Vielleicht hatte ich ein bisschen zu viel Angst vor der Geschichte, die sich da angedeutet hat...

Jetzt war das Buch aber lange genug bei mir, deshalb ist es jetzt, leider ungelesen, wieder auf dem Weg nach Hause! Danke fürs Reisen lassen! :) 


Journal Entry 38 by 83dea at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 11, 2016

10 out of 10

Das Buch ist heute hier angekommen, somit ist der Ring beendet.
An alle, die mitgelesen haben, DANKE

Gelesen für Botswana ( 21.03.2016 )

Nun endlich hatte ich den Mut dieses Buch zu lesen und ich bin schockiert. Ich weiß nicht was ich erschreckender fand, den Mord selbst oder das vertuschen der Polizei...wenn man sich überlegt, dass sowas in Wirklichkeit passiert, oh man, dann bekomme ich Gänsehaut. Ein erschreckendes Buch, nichts für schwache Nerven... 


Journal Entry 39 by 83dea at Irgendwo in Wuppertal in Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 21, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (3/21/2016 UTC) at Irgendwo in Wuppertal in Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch wird im Rahmen des Snap Spiels freigelassen.

Herzlichen Glückwunsch, du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt dir.

Es würde mich sehr freuen, wenn du dir kurz Zeit nimmst und einen Journaleintrag machst. Da kannst du gerne deine Meinung zu dem Buch mitteilen oder einfach nur, wo du es gefunden hast. Ich weiß somit, wie es meinem Buch geht und wohin seine Reise schon geführt hat.

Das ganze kannst du auch anonym machen und es ist völlig kostenlos für dich.

Herzlichen Dank schon im Vorhinein für deine Bemühungen!

Viel Spaß beim Lesen,
wünscht dir 83dea.  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.