corner corner Creepers. 6 CDs

Medium

Creepers. 6 CDs
by Stefan Kaminski, David Morrell | Audiobooks
Registered by wingMartschellawing of Deizisau, Baden-Württemberg Germany on Friday, February 15, 2008
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by workingmum): to be read


17 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingMartschellawing from Deizisau, Baden-Württemberg Germany on Friday, February 15, 2008

10 out of 10

6 CDs gelesen von Stefan Kaminski

Asbury Park, New Jersey: In einer kalten Oktobernacht dringt eine Gruppe von fünf Abenteurern in ein ehemaliges Luxushotel ein. Das Paragon Hotel ist vor hundert Jahren von einem exzentrischen Millionär in Form einer Maya-Pyramide erbaut worden - und es steht seit dreißig Jahren leer. Die fünf Eindringlinge suchen den ultimativen Kick. Doch der kommt ganz anders, als sie es sich vorgestellt hatten. In dem halb verfallenen Gebäude ist die Vergangenheit unerwartet lebendig - und hinterhältig. Und sie fordert einen hohen Preis: Die Nacht verwandelt sich in einen Alptraum des Schreckens, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint ...

------------------

Toll gemacht und vorgelesen....ich hab immer richtig mitgefiebert was nach der nächsten Ecke kommt. Ein wenig hat es mir an einen Film erinnert den ich mal gesehen habe....in dem Leute in einem Haus ohne Türen eingeschlossen waren... 


Journal Entry 2 by wingMartschellawing from Deizisau, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 16, 2008

This book has not been rated.

Ringteilnehmer:

1. Hexle > Wegen persönlicher Übergabe :-)!
2. Schneefee
3. sonnenscheinHD
4. Marienkind
5. delfinnetti
6. lissjen
7. krab-te
8. Tinkaday
9. Wasserseele
10. DieHenkerin
11. Falun
12. pauline61
13. Cinda-rella > Möchte nicht mehr!
14. Can-Toi-Tete
15. holle77
16. Tak-Naruf
17. raimund-s
18. workingmum
19. summsebiene
20.


Irgendwann wieder heim ins Regal zu Martschella! 


Journal Entry 3 by wingMartschellawing at Bei Hexle zuhause abgegeben in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, March 04, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (3/4/2008 UTC) at Bei Hexle zuhause abgegeben in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Wird auf dem heimweg zu meinen Eltern bei Hexle daheim abgegeben!

Viel spass beim hören:-)! 


Journal Entry 4 by wingHexlewing from Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, March 04, 2008

10 out of 10

Per PMSM ("Personal Mail Service Martschella" *g*) heute erhalten. Danke fürs Bringen und für den Ring! Ich werd mich beeilen mit der "Bearbeitung"...

Update 22.3.: Das Hörbuch reist am Dienstag gemeinsam mit vielen anderen zu Schneefee. Viel Spaß damit! :)

... und gehört. WOW! Super, super, super! Bin noch in den letzten Zügen, aber ich kann jetzt schon sagen, das ist eines der besten Hörbücher, die ich gehört hab. Tolle spannende Story, ganz klasse vorgetragen. Vielen Dank nochmal fürs Mithören lassen!! 


Journal Entry 5 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 29, 2008

This book has not been rated.

Hihi, Aufnahmeprüfung in den Zirkel der geheimen Mithörer bestanden: Ich hab die BCID gefunden!


Update by Schneefee from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 28, 2008
Ab auf'n Sticki, das Gruseln beginnt. 


Journal Entry 6 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 30, 2008

This book has not been rated.

Uiuiui, war DAS spannend! Ist ja schon beinah ein Kinofilm. Nur – ob ich Memme mir den angesehen hätte, weiß ich nicht ;-)

Grundsätzlich ist das ja ein sehr gutes Buch für mich gewesen – bin ich doch (fast) nur aus dm Grund Architekt geworden, um in ollen, verfallenen Häusern rumkrauchen zu können (und ne Leiche hab ich dabei 2001 auch gefunden: halb mumifizierter Marder in altem Kuhstall). Aaaaber ich weiß schon, warum ich nie allein in den dunklen Keller gegangen bin… mutierte Ratten, dacht ich’s mir doch. Die waren in der Burg in Salzkotten sicher auch.


Die Geschichte ist in Stunden eingeteilt, was mMn die Spannung noch erhöht.

Um 21:00 trifft der Journalist in einem Motel auf Professor Robert Conklin und seine Studenten (glaube ich) Cora und Rick Magell und Vinnie Minelli. Sie nennen sich Creepers, Infiltratoren, und sind so genannnte „Großstadt-Paläontologen“, die den Amerikanern in ihrer sich schnell modernisierenden Welt das Gefühl für ihre rasant schwindende Kultur wiedergeben wollen. Das ist auch der Grund, warum sie einen Reporter mitnehmen, obwohl eine Entdeckung sie alle ihre Karrieren kosten kann. Grundsätzlich bin ich aus o.a. Gründen sehr von der „Creeper“-Idee angetan – aber muss man sie denn echt Creepers nennen? Das klingt so negativ.

Egal. Aktuelles Ziel ist das Paragon Hotel, 1901als Luxushotel in dem Seebad Asbury Park errichtet, ist seit über 30 Jahren wie der größte Teil der Stadt dem Verfall preisgegeben und nun abgerissen werden.
Als wäre es nicht schon genug der Spannung, im Zugang zum Hotel auf fünfbeinige Katzen und rotäugige Ratten mit mehr Ohren als üblich zu treffen -> Spoiler (Markieren macht ihn sichtbar) stellt sich im Laufe des Geschehens heraus, dass sowohl Professor als auch Reporter nicht das sind, was sie zu sein vorgeben – und dass sie bei Weitem nicht die einzigen in dem Hotel sind: außer den drei brutalen, jungen Einbrechern Todd, Mac und J.D. treibt sich noch ein mysteriöser Ronny im Haus herum.

Genau das machte für mich sowohl den Reiz als auch die Enttäuschung dieser Geschichte aus: Immer, wenn ich dachte: „huuuhuhu, wie gruselig!“ hat der Autor noch eins drauf gesetzt: Erst die Ratten, dann die geheimen Verfolger, dann Ronny.
Erst ist der Reporter kein Reporter sondern sucht einen Schatz, dann auch den Mörder seiner Frau. Wegen deren Verschwinden war er zweimal im Golfkrieg, von wo er ein schweres Trauma mitbrachte, mit dem er sich im Laufe der Geschichte auseinander setzen muss. Zufall? Geplant?


Die von Vinnie erwähnte „Schwester Carrie“ musste ich allerdings erst nachschlagen: Wenn ein Literaturwissenschaftler Anspielungen macht, kann das nicht unwichtig sein ;-)

der deutsch-amerikanische Schriftsteller Theodore Dreiser (1871-1945) veröffentlichte den Roman im Jahr 1901 (nach zahlreichen Änderungen) in England und in den USA erst 1908.
Er beschreibt den Lebensweg einer 18-jährigen Frau (die auf seiner Schwester Emma beruht), die aus dem Mittelwesten in die Großstadt zieht. Deren Werte sind völlig andere als in ihrer Heimat und schon bald hat sie als "gefallene Frau" erhebliche Schwierigkeiten.

Dreiser demonstriert damit, dass die Herkunft und die Umstände den Weg eines Menschen determinieren. Menschen existieren nicht als soziale und moralische Wesen, sondern als reagierende Objekte ihrer Umwelt. Der freie Wille ist maximal eingeschränkt, als Carrie Meeber zu überleben versucht. Sie muss alle möglichen Kompromisse eingehen - einer der Gründe, warum die Verleger das Buch als "unmoralisch" ablehnten. Aber obwohl es sich schlecht verkaufte, begründete es einen harschen amerikanischen Naturalismus, der Romane von Frank Norris, John Steinbeck und Upton Sinclair ermöglichte.

Im Paragon Hotel jedoch entkommen die „Versuchspersonen“ ihrer eigenen Vergangenheit, ohne sie zu leugnen. Es muss also nicht immer „das Alte abgerissen“ und zwanghaft durch Neues ersetzt werden.

Der Autor, den ich bisher zu meiner Schande gar nicht kannte, schreibt schon seit den siebziger Jahren Bestseller. Gleich sein Debütroman "First Blood", in dem er die Figur des Vietnamveteranen John Rambo erfand, wurde mit Riesenerfolg verfilmt. Daher gilt der promovierte Literaturwissenschaftler Morrell inzwischen als Vater des Actionthrillers.

Der Sprecher ist einfach großartig. Für jede Person hat Kaminski eine passende Interpretation und Stimme, sogar die Frauenstimmen wirken bei ihm keineswegs albern.
Wahrhaftiges Kino im Kopf!

Tracklänge und Lautstärke sind übrigens auch zu meiner vollsten Zufriedenheit.


Zum Roman gibt es übrigens zwei Webseiten:
http://www.theparagonhotel.com
http://creepers.feoamante.net
mit interessanten Hintergrundinfos 


Journal Entry 7 by sonnenscheinHD from Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, June 03, 2008

9 out of 10

HUHU! Da kamen die Creepers heute mit der Post ins Haus geschneit, mal sehen wie lange ich mich noch sicher fühlen kann ;-)) Vielen Dank fürs schicken und fürs mithören!

Schon gehört, aber heute keine Zeit mehr für den JE. Wartet auf die Adresse von Marienkind und reist dann weiter!

So, jetzt. Zum einen muss ich sagen, dass ich diesem Hörbuch eine schlafarme Nacht verdanke, da ich unbedingt das Ende hören musste und somit erst um halb 2h ins Bett kam. Kommt unter der Woche nicht sooo toll. Damit ist auch schon klar, dass mich die Story in ihren Bann gezogen hat, obwohl ich das noch so die erste Seite lang nicht sicher hätte sagen können. Dann kam die nächste Seite und irgendwie lief es dann. Es lohnt sich also mind. bis zur 2 CD zu hören.
Alles was ich jetzt dazu sagen könnte, würde zuviel von der Story verraten. Vielleicht nur: Es bleiben am Ende weniger übrig, als ich gedacht hätte... aber das solte genügen ;-) 


Journal Entry 8 by sonnenscheinHD from Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Friday, June 13, 2008

This book has not been rated.

Die Creepers dürfen jetzt weiter reisen, geht heute zur Post. Viel Spass damit! 


Journal Entry 9 by Marienkind from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, June 18, 2008

This book has not been rated.

Das Hörbuch erreichte mich während meines Kurzurlaubs. Danke 


Journal Entry 10 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 03, 2008

8 out of 10

Ich habe heute zwei Hörbücher aus der Packstation gerettet, die dort schon drei Tage hausen mussten. Vielen Dank fürs Schicken und Verringen - wird zügig gehört (auch wenn Mount TBH inzwischen mit diesen beiden auch schon 3 Hörbuchring und diverse eigene Hörbücher umfasst).

Edit 23.07.2008: Ich bin inzwischen bei der Mitte von CD2 angekommen. Nächste Woche spätestens reist es weiter. Bis jetzt finde ich es ziemlich spannend!
Edit 24.07.2008: Ich wollte gestern Abend gar nicht mehr aufhören, aber in der Mitte der 3. CD musste ich dann doch wieder abbrechen, an der spannendsten Stelle!
Edit 27.07.2008: Bis zum Schluss sehr spannend, aber die letzten drei Tracks sind mir dann doch trotz Spannung entschieden zu schnulzig ausgefallen - so als Kontrast zu dem ganzen Mord, Totschlag und Blutvergießen vorher hat das so gar nicht gepasst. Also ein Sternchen Abzug dafür, ansonsten ein sehr spannendes Hörbuch! Vielen Dank!

Adresse bzw. Möglichkeit der persönlichen Übergabe bei lissjen angefragt. Reist bald weiter. 


Journal Entry 11 by wingdelfinnettiwing at Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 02, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (8/2/2008 UTC) at Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute Mittag hab ich das Hörbuch an lissjen weitergeschickt. Tut mir leid wegen der Verspätung - ich war die Woche über ganz schön im Stress und in den Briefkasten passte es einfach nicht! Vielen Dank fürs Verringen und viel Spannung allen weitern Ringteilnehmern. 


Journal Entry 12 by lissjen from Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, August 04, 2008

10 out of 10

Heute im Briefkasten vorgefunden....vielen Dank fürs Verringen und Versenden...Verfahren nach Plan A,B oder C ist noch nicht entschieden (c;

8.10.08 also ich kann mich da wirklich nur anschliessen, tolle Story, super gelesen....klasse gemacht! 


Journal Entry 13 by krab-te on Thursday, August 21, 2008

10 out of 10

Heute mit der Post gut angekommen.
02.09.
Mir ist gerade das Paragon Hotel passiert. Irgendwie hatte ich mir eingebildet, ich müsste mich bei diesem Hörbuch gruseln. Das war aber nicht der Fall, aber super spannend und ein Blick in so ziemlich viele menschliche Abgründe. jetzt brauche ich erst mal was sentimentales zur Erholung.
Ein phantastisches Hörbuch, danke, dass ich dabei sein durfte.
19.9.
Ich habe endlich die Adresse erhalten und in der letzten Woche das Hörbuch weiter geschickt. 


Journal Entry 14 by Tinkaday from Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, October 07, 2008

This book has not been rated.

oi. liegt schon eine Weile hier, und wurde noch nicht gejournalt. Habe es aber schon gehoert und es geht die Tage weiter. Vielen Dank fuers schicken. Ich fand's super und muss dringend mehr von der Genre hoeren. :) 


Journal Entry 15 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, November 05, 2008

6 out of 10

Heute angekommen, danke schön!
(Diesmal kommen zum Glück sowohl 1 als auch 7 in der BCID vor, so dass ich keine Distinktionsprobleme hatte. ;-)


Ich fand die Story ziemlich haarsträubend und die Stimmenverstellerei des Vorlesers nervig ("*pieps* *pieps*", sagte Cora mit ihrer angenehm tiefen Stimme). Ich frage mich, warum ich mich überhaupt immer wieder zu solch Thrillergedöns anmelde; langsam müsste ich doch mal kapiert haben, dass ich das blöd finde. ;-)

Ach ja: dem Autor würde ich gern mal einen Gutschein für einen Erste-Hilfe-Kurs schenken. ;->
Update 07.12.08:
dieHenkerin ist wg. Adresse angeschrieben. 


Journal Entry 16 by Wasserseele at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, December 07, 2008

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (12/7/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

... und schon kriechen die Creepers zur Henkerin. Ich wünsche gute Unterhaltung! 


Journal Entry 17 by wingDieHenkerinwing from Hohenhameln, Niedersachsen Germany on Wednesday, December 10, 2008

This book has not been rated.

Juchhu! Echte CDs - die kann ich ja sogar in der Küche und im Auto hören! *freuunddurchdieWohnunghüpf*

(Heute wohlbehalten bei mir angekommen...)

05.01.2009: Falun hat dieses Hörbuch mittlerweile gehört. 


Journal Entry 18 by wingDieHenkerinwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Tuesday, January 13, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (1/13/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist seit heute unterwegs zu pauline61


Journal Entry 19 by pauline61 from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 15, 2009

This book has not been rated.

ist heute wohlbehalten bei mir eingetroffen. Vielen Dank fürs Verringen und schicken. 


Journal Entry 20 by pauline61 from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 09, 2009

This book has not been rated.

Liegt im Moment auf meinem Player in der Warteschleife, kann aber schon weiterreisen. Adresse ist angefragt 


Journal Entry 21 by wingCan-Toi-Tetewing from München, Bayern Germany on Friday, March 13, 2009

9 out of 10

Hat mich heute erreicht. Vielen Dank fürs Zuschicken.

21.03.09: Soeben bin ich mit dem Hörbuch fertiggeworden. Spannende Geschichte und die Stimme des Vorlesers war auch ganz ok. Allerdings konnte ich mich mit seinen "Frauenstimmen" nicht anfreunden (daher der eine Punkt Abzug). 


Journal Entry 22 by wingCan-Toi-Tetewing from München, Bayern Germany on Tuesday, March 17, 2009

This book has not been rated.

Wurde zwischengespeichert und wandert nun zur nächsten Station. 


Journal Entry 23 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 18, 2009

This book has not been rated.

Heute zusammen mit leckerem Tee angekommen, danke, Can-Toi-Tete! Soll der Tee mich beruhigen, wenn die Spannung gar zu sehr wächst ;-)? 


Journal Entry 24 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 25, 2009

This book has not been rated.

Macht sich, sobald ich an einer Postfiliale vorbeikomme, auf den Weg zu Tak-Naruf 


Journal Entry 25 by Tak-Naruf from Riegelsberg, Saarland Germany on Sunday, March 29, 2009

8 out of 10

ist gut bei mir angekommen

UPDATE: boah, war das spannend - in dieser Woche in zwei Hotels spät abends jeweils angekommen, hatte ich kaum Lust einzuchecken ... 


Journal Entry 26 by Tak-Naruf at by mail, AudioRing -- Controlled Releases on Monday, May 04, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (5/4/2009 UTC) at by mail, AudioRing -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

und die Reise geht weiter zum nächsten Ringteilnehmer 


Journal Entry 27 by raimund-s from Worms, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, May 06, 2009

8 out of 10

Hörbuch ist heute gut angekommen.


Nachtrag 04.06.2009

Gestern Abend zu Ende gehört.

Nicht jedes Haus das leer steht und verlassen aussieht ist es auch tatsächlich. Ich werde nun solche Häuser mit anderen Augen sehen.

Die Geschichte ist gut gemacht und auch der Sprecher ist für dieses Hörbuch gut geeignet. Die Trackeinstellung ist manchmal passend, aber an anderen Stellen ist diese zu lang.

Vielen Dank das ich am Ring teilnehmen durfte und auch für diesen Ring.

Sobald ich weis wie es mit dem Hörbuch weiter geht (nach Hause oder zu weiteren Hörern) geht die Reise weiter. 


Journal Entry 28 by workingmum from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, June 09, 2009

9 out of 10

Bereits gestern aus der Packstation geholt. Jetzt liegt es im Regal. wartend...

...jetzt nicht mehr!
das war mal ein unglaublich spannendes Hörbuch, das mich bis tief in die Nacht wachhielt, weil ich trotz Müdigkeit auf keinen Fall den Schluß auf den nächsten Tag verschieben wollte ;-)
Vielen Dank, liebe Martschella, solche HB kannst Du gerne wieder schicken.

Die CDs sind seit heute (22.06.) unterwegs zum nächsten Hörer! 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.