corner corner Götz und Meyer

Medium

Götz und Meyer
by David Albahari | Literature & Fiction
Registered by wingRunningmousewing of Nürnberg, Bayern Germany on 2/15/2008
This book has not been rated. 

status (set by AnonymousFinder): travelling


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, February 15, 2008

This book has not been rated.

David Albahari wurde 1948 in Serbien geboren und lebt seit 1994 in Kanada.


Vor sechzig Jahre fuhren zwei Männer in einem Lastwagen jeden Tag von Belgrad nach Jajinci: Götz, der Fahrer, und Meyer, der Beifahrer. Hätten sie nicht unterwegs angehalten und das Ende des Auspuffs mit einer Öffnung im Boden des Kastens verschraubt, und wäre der Kasten nicht voller Juden gewesen, niemand hätte sich später dafür interessiert.

Der namenlose Erzähler aber, ein Belgrader Lehrer, interessiert sich dafür, weil auf dem Lastwagen auch seine Verwandten waren. Er beginnt zu recherchieren, wühlt in Dokumenten, versucht zu begreifen. Je näher er dem Wissen kommt, desto ferner ist er; je mehr er sich Götz und Meyer vorzustellen sucht, desto schemenhafter werden ihre Gesichter ...

In der Besessenheit und Verzweiflung des namenlosen Erzählers spiegelt David Albahari mit subtiler Meisterschaft die höhere Wahrheit des Erzählens: Nicht in der Objektivität des Faktischen wird das Grauen des Holocaust begreiflich, sondern in der Macht und Ohnmacht (amazon)

In seinem zweiten Buch, so Iris Radisch, hat der kanadische Autor wiederum die Unerzählbarkeit der Geschichte in das Erzählen eingebunden. Hier müht sich ein Belgrader Lehrer, dessen Vorfahren von den deutschen Lastwagenfahrern Götz und Meyer in Gaswagen aus Belgrad zum Avala-Berg gefahren und durch Auspuffgase ermordet wurden, um eine Bändigung dessen, was er erzählen möchte. Aber es gelingt ihm nicht: "Er kann das Erzählte nicht bändigen, er kann es nicht einmal in Absätze unterteilen. Im Traum hält er Götz und Meyer an den Händen." Solche Literatur, die ihre Erfahrungen aus erster Hand bezieht wie diese, entwertet die Behauptung, so findet Iris Radisch, dass es gleichgültig sei, aus wievielter Hand die Erfahrung stamme. Als "bravourös" gelobt wird von der Rezensentin auch die deutsche Übersetzung von Mirjana und Klaus Wittmann (Perlentaucher.de)


 


Journal Entry 2 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, July 31, 2009

This book has not been rated.

An sich ein Buch mit einer interessanten Perspektive auf das Thema.

Leider kommt ein großes ABER: Am Anfang fand ich den Stil irritierend, dann sehr geschickt. Aber irgendwann hat er mich nur noch genervt, wenn Götz, oder Meyer...Es fiel mir schwer, das Buch bis zum Ende zu lesen, aber es ist kurz und hat sich insgesamt gesehen dann doch gelohnt.

 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing at irgendwo in der Umgebung in Scheidegg, Bayern Germany on Tuesday, September 14, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (9/13/2010 UTC) at irgendwo in der Umgebung in Scheidegg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Nach meiner kleinen Radrunde beim Kneippbad abgelegt! 


Journal Entry 4 by wingAnonymousFinderwing at Hof, Bayern Germany on Saturday, August 13, 2011

This book has not been rated.

gibs in bayreuth weiter 


Journal Entry 5 by wingAnonymousFinderwing at Schöneberg, Berlin Germany on Monday, September 05, 2011

This book has not been rated.

Geschrieben via www.bookcrossers.de  


Ich habe das Buch am 31.08.2011 in morgens um 5.30 Uhr an einem Baugerüst am Finanzamt Berlin-Schöneberg gefunden.
Bis über Seite 15 bin ich leider nicht hinaus gekommen, da mich genau wie Runningmouse der Stil irritiert und schließlich genervt hat.

 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.