corner corner Das verlorene Wort

Medium

Das verlorene Wort
by Assia Djebar, Beate Thill | Children's Books
Registered by wingholle77wing of Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on 2/2/2008
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by AnonymousFinder): travelling


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 02, 2008

This book has not been rated.

"Nach zwanzig Jahren in Frankreich kehrt Berkane nach Algerien zurück. In einem Haus am Meer, später reisend, fotografierend, will er wieder Fuß fassen. Die Straßen und Plätze seiner Erinnerungen sind fremd und bedrohlich geworden, tastend versucht er, sich der spannungsvollen, turbulenten Realität zu nähern. Die Briefe an Marise, die französische Schauspielerin, mit der er zusammenlebte, schickt er nicht ab. Dass er Tagebuch schreibt und an einem Roman arbeitet, wissen nicht einmal seine Freunde. Erst die drei Nächte mit Nadjia holen ihn in die Gegenwart zurück. In diesem erotischen Taumel ohne Zurückhaltung erwacht die Sprache der Kindheit wieder in ihm, die Bilder, Gedanken und Wörter werden im Dialekt seiner Mutter lebendig.
Doch dann ist Berkane verschwunden. Tage später wird sein Wagen gefunden, ganz in der Nähe des einstigen Gefangenenlagers, in dem er als Jugendlicher Monate verbracht hatte. Seinen Freunden eröffnet sich erst jetzt, aus seinen Aufzeichnungen, das Drama von Berkanes Rückkehr."

Dies ist mein zweites Buch von Assia Djebar, das erste war "Die Schattenkönigin" und wie ich eben im JE nochmal nachgelesen habe, hatte ich mich mit dem Buch relativ schwer getan, auch wenn ich es gut fand.
"Das verlorene Wort" dagegen liest sich meiner Meinung nach sehr flüssig und es erschließt sich auch viel leichter - bis vielleicht auf den letzten Teil.
Die Sprache hat mir sehr gut gefallen, manchmal sehr poetisch, manchmal auch sehr realistisch und sie passt zu der sehr eindringlichen Handlung, eindringlich sowohl, wenn der Roman auf der Handlungsebene spielt als auch bei den Rückblicken in die Vergangenheit.
Gleichzeitig ist dieses Buch auch noch ein Streifzug durch die Geschichte Algeriens von der Zeit der Befreiung von der französischen Vorherrschaft bis hin zu den Wirren der 90er Jahre, als Islamisten an die Macht kamen.
Ich finde das Buch sehr lesenswert. 


Journal Entry 2 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 17, 2008

This book has not been rated.

Darf jetzt mit der BookBox: "Wunder des Orient" weiterreisen. 


Journal Entry 3 by Anna-Lena from Vaterstetten, Bayern Germany on Thursday, March 27, 2008

9 out of 10

Ich habe das Buch aus der Box genommen, es klang total spannend. Bin gespannt.

Edit (16.03.2010) nach 2 Jahren habe ich mir das Buch endlich vorgenommen
(Grund: der gelbe Umschlag eignet sich als März-Buch für die BergAbbau-Challenge).

Und es hat mich wirklich fasziniert. Berkane ist eine interessant angelegte Figur.
Es war auch so spannend, da ich über Algerien kaum etwas weiß. Der Wechsel der
Zeitebenen war gut nachzuvollziehen und auch der Wechsel der Erzählperspektive
macht das Buch temporeich und dadurch schnell lesbar. Hat sich gelohnt! 


Journal Entry 4 by Anna-Lena at BookCrossing Anniversary Convention 2010 (Theater Griffioen) in Amstelveen, Noord-Holland Netherlands on Thursday, April 15, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (4/17/2010 UTC) at BookCrossing Anniversary Convention 2010 (Theater Griffioen) in Amstelveen, Noord-Holland Netherlands

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch reist mit zum Bookcrossingtreffen nach Amsterdam.
Wo genau ich es freilassen werde, weiß ich noch nicht. 


Journal Entry 5 by wingjanna2wing from Castricum, Noord-Holland Netherlands on Monday, April 19, 2010

This book has not been rated.

I've taken this book from the Convention in Amstelveen to release it in Egmond aan Zee, sometime this sumnmer.
 


Journal Entry 6 by wingjanna2wing at - Centrum in Bergen, Noord-Holland Netherlands on Friday, July 27, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (7/27/2012 UTC) at - Centrum in Bergen, Noord-Holland Netherlands

WILD RELEASE NOTES:

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ein reisendes Buch gefunden!

Regalhaltung von Büchern ist Literaturquälerei, deshalb schicken wir BookCrosser Bücher auf Reisen.
Damit ich weiß, wie es meinem Buch ergangen ist, freue ich mich, wenn Sie hier einen Journaleintrag hinterlassen. Sagen Sie mir, wo Sie das Buch gefunden haben, wie es Ihnen gefällt und was Sie weiter damit vorhaben.

Deutschsprachige Hilfe finden Sie unter www.bookcrossers.de

Dankeschön und viel Spaß mit BookCrossing!


-------
Hallo daar, vinder! Als je dit leest, heb je een boek gevonden. Gefeliciteerd! Hopelijk is het iets dat je leuk vindt; zo niet, dan heeft het je toch tenminste hier gebracht en dat is ook wat waard. Je mag het boek gerust doorgeven aan iemand anders, of zomaar ergens achterlaten. Ondertussen was je toch maar mooi nieuwsgierig genoeg om op deze site te komen kijken. Kijk gerust wat rond. Veel plezier! Als je het boek ook wilt volgen dan kun je je het beste aanmelden als nieuwe bookcrosser (Engelse pagina). Ik zou het erg leuk vinden als je mijn naam (janna2) wilt invullen als Referring Member, dan kan ik zien dat je ook een geregistreerde bookcrosser bent geworden.Oh ja, er is ook een Nederlandse website voor als je nog meer wilt weten over bookcrossing: www.bookcrossing.nl.  


Journal Entry 7 by wingAnonymousFinderwing at Bergen, Noord-Holland Netherlands on Saturday, September 01, 2012

7 out of 10

Vor einigen Jahren habe ich etwas über bookcrossing gelesen. Was eine schöne Idee, dachte ich. Werde ich einem Buch auf Reise begegnen?
Ja, am 27.7.2012 in Bergen in Holland.
Ich war mit Freundinnen auf den Kunstmarkt. Da stand es aufeinmal in einem Fenster.
Jetzt bin ich in Portugal und habe das Buch gelesen.
Eine Geschichte von Heimat suchenden und reisenden. Leider ohne Ende.
Bin ich doch auch eine Reisende. Von Deutschland in die Niederlande nun nach Portugal. Und hier werde ich es auch wieder frei lassen in der Hoffnung dass es bald weiter reisen wird. 


Journal Entry 8 by wingAnonymousFinderwing at Vila do Bispo, Faro Portugal on Tuesday, April 22, 2014

8 out of 10

Ich habe das Buch im letzen Sommer in Portugal, in einem kleinen Dorf an der Alagerve gefunden. Doch hat es eine Zeit lang gedauert, bis ich es mir vorgenommen habe. Ich - ein Pendler zwischen drei Heimaten - habe das Buch gerne gelesen und schicke es mit guten Wüschen auf die Weiterreise ...  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.