corner corner Grün ist die Hoffnung. Eine Pastorale

Medium

Grün ist die Hoffnung. Eine Pastorale
by T. C. Boyle, Werner Richter | Literature & Fiction
Registered by Pharmagirl of Stuhr, Niedersachsen Germany on 1/13/2008
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Pharmagirl): permanent collection


5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Pharmagirl from Stuhr, Niedersachsen Germany on Sunday, January 13, 2008

8 out of 10

Klappentext:
Der Boyle-Klassiker über drei schräge Typen und ihren Versuch, in den Bergen nördlich von San Francisco Marihuana anzubauen. Cool, witzig, spannend.


Ein typischer Boyle- man schwankt zwischen Schmunzeln und Mitleid. Denn der Marihunana-Anbau gestaltet sich für einen CIA-Agenten, einen Botaniker und ein paar Alt-Hippies schwieriger als erwartet...
 


Journal Entry 2 by Pharmagirl from Stuhr, Niedersachsen Germany on Sunday, January 13, 2008

This book has not been rated.

Wird mein erster Bookring!


Teilnehmer:

1. Lynett
2. SerendipityN
3. workingmum
4. ekaterin4luv
5. joekulsarlon 


Journal Entry 3 by Pharmagirl from Stuhr, Niedersachsen Germany on Monday, January 21, 2008

This book has not been rated.

Ich war vorhin bei der Post, das Buch ist auf dem Weg zu Lynett.
Viel spaß beim Lesen! 


Journal Entry 4 by Lynett from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 23, 2008

8 out of 10

Das Buch ist heute angkommen. Bin schon ganz gespannt.

Habs jetzt durch und habe mich wirklich köstlich amüsiert. Man lernt auf jeden Fall was dazu.
Das Buch geht dann morgen auf die Reise zu SerendipityN.

Das Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land Challenge gelesen - USA 


Journal Entry 5 by Lynett at Bookring in bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases on Thursday, February 14, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (2/14/2008 UTC) at Bookring in bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

versendet an serendipityN 


Journal Entry 6 by SerendipityN from Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 18, 2008

This book has not been rated.

Ist heute eingetroffen. Ich freu mich drauf! 


Journal Entry 7 by SerendipityN from Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 24, 2008

This book has not been rated.

Hm, ich hatte mir mehr von dem Roman versprochen. Ich fand ihn längst nicht so fesselnd wie Wassermusik, der mir um Einiges besser gefallen hat. Schlecht war's trotzdem nicht und mein letzter Boyle wird es auch nicht gewesen sein.

Danke für den Ring!

Da Workingmum den Roman schon anderweitig gelesen hat, geht er morgen an Ekaterin4Luv. 


Journal Entry 8 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, March 29, 2008

This book has not been rated.

Ist heute gut angekommen, danke. 


Journal Entry 9 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, June 18, 2009

6 out of 10

Die Hoffnung ist grün und stirbt zuletzt.

Bei diesem Buch gleich doppelt, ich habe es endlich geschafft, es zu lesen und zu verschicken und gleichzeitig kann es auch als Motto für das Buch herhalten.
Denn was die Typen so alles durchmachen müssen geht auf kein Hanfblatt mehr ;-)

Lustig, aber es war auch nicht ganz so meine Welt.

Witziger war eher, daß ich mir ganz sicher war, daß joekulsarlon den dritten Band aus der Circle Trilogie haben wollte und ich ihm, als er mich fragte, ob ich vielleicht ein Buch für ihn mitgebracht hätte, The Valley of Silence geben wollte. Ihr hättet sein Gesicht sehen sollen! Er war am Boden zerstört! Wenn es wenigstens auf Deutsch gewesen wäre... 


Journal Entry 10 by wingJoekulsarlonwing from Neuötting, Bayern Germany on Saturday, June 20, 2009

8 out of 10

Heute angekommen, vielen Dank! Es reiht sich in den momentanen "Ringstau" ein. Aber nachdem ich mich schon drauf freue, kommt es als nächstes dran.
Am Boden zerstört bin ich selten, aber das Buch in englisch hätte mich sicher längere Zeit niedergestreckt.

Detailverliebt beschreibt Boyle Szenen und Charaktere: "Shirelle starrte ihn eine Minute lang an, ausdruckslos wie ein Ölfaß, dann brach sie in schallendes Gelächter aus, so laut und unerwartet, dass ich mein Bier verschüttete. Shirelle lachte wie jemand, den man für seine Handlungen nicht verantwortlich machen kann, und verfiel schließlich in einen krampfartigen Husten, worauf sie sich eine Faust voller blitzend lackierter Nägel vor den Mund hielt. Sie lachte, bis die Tränen ihr das Make-up verschmierten. Grübchen erschienen aus dem Nichts, Falten kräuselten ihre Augenwinkel."

Das ist grandios beschrieben, aber es zieht sich. Es erinnert mich an eine Urlaubsfahrt, bei der man ausnahmslos alle Sehenswürdigkeiten am Wegrand besichtigt und irgendwann das Gefühl hat, dass man das Urlaubsziel nie erreicht.

Trotzdem hat mir das Buch gut gefallen, man darf halt keine Eile haben. 


Journal Entry 11 by wingJoekulsarlonwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bremen Germany on Wednesday, July 22, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (7/22/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bremen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf dem Weg, um den Ring zu schließen. 


Journal Entry 12 by Pharmagirl from Stuhr, Niedersachsen Germany on Tuesday, July 28, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist wohlbehalten bei mir angekommen und wandert in meine Bücherregal. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.