corner corner Morituri

Medium

Morituri
by Yasmina Khadra | Entertainment
Registered by Urla of Galway, Co. Galway Ireland on 1/9/2008
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Lieseleikum): to be read


9 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Wednesday, January 09, 2008

6 out of 10

Kommissar Llob aus Algier, humorvoll, sarkastisch und absolut integer, zögert nicht, die Drahtzieher bei einer Serie von Morden an Intellektuellen in den höchsten Kreisen zu suchen. Seine Hauptgegner sind jene "Kriegsgewinnler", die in schwer bewachten Luxusvillen rauschende Feste feiern und Macht und Kapital unter sich aufteilen. "Morituri" ist Kriminalroman und Zeitzeugnis zugleich.

Meine persönliche Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (4. Buch für Algerien). 


Journal Entry 2 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Tuesday, April 07, 2009

This book has not been rated.

Geht als erstes Buch einer Lese-Spirale auf die Reise, gefolgt von Doppelweiß und Herbst der Chimären.

Hier die Teilnehmer:
- KYH
- Anke68
- Isfet
- Schrat
-
-
-
- holle77
- Rosenfrau
-
-


Journal Entry 3 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, May 14, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (5/15/2009 UTC) at Diez, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu KYH. 


Journal Entry 4 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 22, 2009

This book has not been rated.

Ist mit ein paar Kollegen bei mir eingetroffen.... 


Journal Entry 5 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 26, 2009

5 out of 10


Ein Jahr = Ein Land:
Algerien

Ganz ehrlich - wenn ich die beiden anderen Bücher der Serie nicht schon hier liegen hätte, ich würde mich nicht darum bemühen sie zu bekommen...
Das Buch ist mir einfach zu düster und zu hoffnungslos - und zuwenig echter Krimi.
Zumindest was das letztere angeht, scheint der 2. Band ja etwas mehr auf meiner Linie zu liegen.
Was das erstere angeht, ich mag auch sonst keine Mafia oder Politkrimis - und das liegt für mich hier auf der gleichen Ebene.
Dazu kommt sicherlich, dass ich auch zuwenig Ahnung von Algerien und den dortigen Geschehnissen habe, so dass ich einige Zeit brauchte um überhaupt reinzukommen.
Und da ist dann auch der Pluspunkt: Ich habe einen gewissen Eindruck gewonnen.
Der 2. Band "Doppelweiß" kommt jetzt also bald auch an die Reihe und ich bin durchaus gespannt, ob sich mein Eindruck ändert... 


Journal Entry 6 by wingKYHwing at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 12, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (6/12/2009 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Triologie wandert komplett weiter zu Anke68 


Journal Entry 7 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Tuesday, June 16, 2009

This book has not been rated.

Gestern bei mir angekommen, und gleich heute fange ich damit an. Vielen Dank schonmal für´s Schicken. 


Journal Entry 8 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Wednesday, June 17, 2009

5 out of 10

Interessant, teilweise zimelich erschreckend, wie viel alltägliche Gewalt in dem Land herrscht. Ich frage mich, wie die Leute dort mit so einem Leben klar kopmmen, ohne durchzudrehen. Da kann man echt nur froh sein, hier im Frieden und in einer einigermaßen funktionierenden Demokratie zu leben.

Die Sprache war mir manchmal etwas zu blumig mit seltsamen Bildvergleichen, etwa "...der Mond zerlief wie Camenbert auf meiner Windschutzscheibe" ... Äh, ja, was soll man dazu noch sagen... Ich bin mal gespannt, wie die anderen beiden Bücher sind. Auf jeden Fall aber Dankeschön für´s Mitlesenlassen.

Ich habe das Buch im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land Lifetime-Challenge als erstes Buch für Algerien gelesen.
 


Journal Entry 9 by wingIsfetwing from Ingolstadt, Bayern Germany on Thursday, June 25, 2009

This book has not been rated.

Heute gemeinsam mit den anderen beiden Bänden angekommen - vielen Dank für's Schicken! 


Journal Entry 10 by wingIsfetwing from Ingolstadt, Bayern Germany on Tuesday, June 30, 2009

7 out of 10

Ein düsteres Buch, was in einem Umfeld von Gewalt und Terror aber kaum anders möglich ist. Sehr schön finde ich, wie aufgezeigt wird, dass in einem so armen Land die "Oberschicht" in Saus und Braus lebt, während die Armen verhungern.

So sehr mir auf der einen Seite der Stil und die Art von Kommissar Llob gefallen - so schwer tue ich mich damit, dass der Kommissar zu Folter und Mord greift, um seine Ziele durchzusetzen.

 


Journal Entry 11 by wingIsfetwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Wednesday, July 08, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (7/9/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu Schrat - viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 12 by wingSchratwing from Oberkochen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, July 18, 2009

This book has not been rated.

Kam in der letzten Woche zusammen mit "Doppelweiß" und "Herbst der Chimären"
hier an. Danke Urla fürs auf die Reise schicken und danke Isfet, dass du die Bücher an mich geschickt hast! Ich will mir zwar Mühe geben, schnell zu lesen, aber es warten noch ein paar Bücher! 


Journal Entry 13 by wingSchratwing from Oberkochen, Baden-Württemberg Germany on Monday, January 25, 2010

8 out of 10

Zuerst einmal muss ich mich entschuldigen, dass das Buch so lange bei mir war: Es hatte sich - zusammen mit den beiden anderen der Trilogie - bei meinem TBR-Berg nach unten gearbeitet!
Nun zum Buch: Zuerst waren Autor und Inhalt des Buches für mich sehr gewöhnungsbedürftig. Das lag aber vor allen Dingen daran, dass ich über die politischen Verhältnisse in Algerien nicht genügend informiert war (bin). Dann habe ich mich "reingelesen", allerdings, ohne dass mich das Buch sehr gereizt hätte, besonders die Sprache hat mir nicht sehr gut gefallen. Aber die Figur des Kommissar Llob ist faszinierend. 


Journal Entry 14 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 29, 2010

This book has not been rated.

Heute im Dreierpack angekommen, ich werde mir Mühe geben, die Bücher nicht allzu lange zu behalten, aber sicher werde ich sie nicht in einem Rutsch hintereinander weg lesen. 


Journal Entry 15 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 06, 2010

This book has not been rated.

Morituri hatte ich vor drei Jahren schon mal als Hörspiel gehört (1 CD) und ich kopiere jetzt mal den wesentlichen Teil meines damaligen JEs hierhin:

Diese dunkle Atmosphäre tödlicher Angst, die über allem und allen liegt, ist sehr erschreckend, umso mehr, als sie der Realtität so nahe kommt. Bei allen möglichen brutalen Thrillern kann ich mir denken, das ist erfunden, so etwas kommt vielleicht mal als Einzelfall vor, aber nicht in der Häufung wie im Buch, doch dass ein solches Szenario in manchen Ländern tatsächlich vorkommt, kann ich mir gut vorstellen.

Ich denke, dies kann auch für das Buch gelten, etwas abgemildert vielleicht dadurch, dass in dem Buch auch noch viele beschreibende Elemente sind, die einen zwischendurch einmal etwas zur Ruhe kommen lassen.
Bisher hat mich jedes Buch von Yasmina Khadra fasziniert und ich lese sie immer mit Gewinn, weil sie nicht nur spannend sind, sondern eigentlich auch immer mit viel Hintergrundwissen daherkommen.
In seinen Büchern wird auch immer wieder deutlich, dass der islamische Fundamentalismus eben vorwiegend keine religiöse, sondern eine politische Angelegenheit ist, was ihn zwar nicht weniger schlimm macht, aber die Perspektiven doch verschiebt: weg von der Religion, hin zur Politik.
Außerdem gefällt mir die Sprache ausnehmend gut. 


Journal Entry 16 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 20, 2010

This book has not been rated.

Befindet sich zusammen mit seinen beiden Reisegenossen, für die ich jetzt nicht noch einen Extraeintrag mache, bereits im Umschlag, passt aber nicht in den Briefkasten und geht deshalb nach Absprache mit Rosenfrau erst am kommenden Freitag auf die Reise. 


Journal Entry 17 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 03, 2010

This book has not been rated.

Ich ahnte es doch: selbst wenn ich an letzter Stelle stehe, werden mich 3 Bücher auf einmal erschrecken ;-) 


Journal Entry 18 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 04, 2010

This book has not been rated.

Nicht nur, daß holle mir die Bücher geschickt hat, ich kann auch zu ihrer Rezension zustimmend nicken - sehr komfortabel, das ;-)

Ich fand das Buch insgesamt etwas sperrig.
Auf der einen Seite mag ich Kommissar Llob, ich mag auch die Sprache und den Schreibstil sehr.
Andererseits finde ich die Handlung so sehr verdichtet, daß mein armes Hirn manchmal nach 10 Seiten schon mit Bildern, Namen, Funktionen etc überfrachtet ist. Erschwerend sind sicher auch die - für meine Ohren/Augen - völlig fremden Namen; ich kann mir über die nur 140 Seiten kaum merken, "wer wer" ist - was es schlicht schwierig macht, der Handlung mit ihrem Verwicklungen, dem Filz zu folgen.
Ich kann die Bücher ja hintereinander weg lesen und merke jetzt schon bei "Doppelweiß", daß es mir leichter fällt, ich mich scheinbar dran gewöhne.
Fazit:
Auch - aber nicht nur deshalb - ein Buch, das ich nicht an einem gemütlichen Sofa-Sonntag wegschlürfen könnte, aber ein fraglos gutes, interessantes Buch.

Da mir nicht klar ist, wie das Ende einer BuchSpirale aussieht (eher Ray oder eher Ring?) hab ich bei Urla schon mal nach Regieanweisung gefragt ;-)

edit 21.7.
Ist wie ein Ray zu sehen, aha ;-) Dann werd' ich die Bücher mal unter's Volk bringen - vorzugsweise natürlich im 3er Pack 


Journal Entry 19 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 23, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (7/22/2010 UTC) at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und auch: Meetup im Cafe Kratz...

******************************

Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Das deutschsprachige Forum findest Du hier und die deutsche Support-Seite ist auch sehr hilfreich.

Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!
Rosenfrau 


Journal Entry 20 by cinda-rella at Esslingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 27, 2010

This book has not been rated.

lesestoff für papa-sagt 


Journal Entry 21 by cinda-rella at Esslingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 10, 2010

This book has not been rated.

kommt mit zum meet-up in stuttgart schlesinger, sonst da im regal 


Journal Entry 22 by Lieseleikum at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 14, 2010

This book has not been rated.

Der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Deshalb ist das Buch vom Schlesinger mit mir nach Hause gegangen. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.