corner corner Goldspur der Garben

Medium

Goldspur der Garben
by Tschingis Aitmatow | Literature & Fiction
Registered by Urla of Galway, Co. Galway Ireland on 1/9/2008
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Lesenmachtfroh): travelling


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Wednesday, January 09, 2008

8 out of 10

Die Kolchosbäuerin Tolgonai erzählt am Totengedenktag dem Feld von ihrem Leid. Ihren Mann und ihre drei Söhne hat Tolgonai im Krieg verloren. Das Feld antwortet ihren Klagen, fordert sie auf: "Setz dich, Tolgonai. Erinnerst du dich an den Tag, als du zum erstenmal hierhergekommen bist?" In einfachen Worten ruft Tolgonai ihr ganzes Leben in Erinnerung.

Meine persönliche Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (2. Buch für Kirgisien).

Das Buch ist Teil meiner "Vom Mount Everest zum Brocken"-Challenge (1. Buch für März - "Flora" im Titel und auf dem Cover). 


Journal Entry 2 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, March 09, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (3/9/2009 UTC) at Diez, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich mit meiner BookBox Spotlight: Asien I auf die Reise. 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, July 03, 2009

This book has not been rated.

Seit ich den Autor vor vielen Jahren kennen gelernt habe, habe ich all seine Bücher mit Hingabe verschlungen. Dieses ist eines der wenigen, die ich noch nicht kenne! So freuts mich doppelt - ein neues Buch von Aitmatow und eines, das ich dann auch noch für die Challenge zählen kann, was ja bei den anderen nicht geht, weil schon vor 2007 gelesen! 


Journal Entry 4 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, July 17, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist schrecklich traurig, tief melancholisch, wunderbar einfach. Tschingis Aitmatow hat mich noch nie enttäuscht, auch dieses Mal nicht.
Das Leben der Bauern ist so klar beschrieben, dass man sofort eintaucht in diese Welt, und deshalb weint man dann auch mit. Gibt es etwas Schlimmeres für eine Mutter, als ein Kind zu verlieren? Nein. Und schon garnicht so sinnlos. Und das ist noch nicht alles.

Dazu kommt, dass man sich oft keine Gedanken macht, wo die vielen Soldaten der Roten Armee eigentlich herkamen, wie weit weg sie von ihrer Heimat waren, wie fremd Mitteleuropa ihnen gewesen sein muss.

Ich freue mich jedenfalls, dass ich bald (noch gut 4 Wochen) nach Kirgisistan fahren darf, und wenn wir auch nicht in die heimat von Tschingis Aitmatow (Talas- Tal) kommen, bin ich doch gespannt, ob ich das land aus seinen Büchern wiedererkennen werde. 


Journal Entry 5 by Nachtleser on Saturday, October 17, 2009

This book has not been rated.

Vielen Dank! 


Journal Entry 6 by wingLesenmachtfrohwing at Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, June 28, 2018

This book has not been rated.

Ein Buch aus dem BC-Nachlass von Runningmouse, den ich zusammen mit Saguna versuche, möglichst gut zu verwalten. 
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.