corner corner Die Blumen des Bösen

Medium

Die Blumen des Bösen
by Charles Baudelaire | Poetry
Registered by clawdiewauzi of Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on 1/6/2008
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by kuschelgruft): available


5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by clawdiewauzi from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 06, 2008

This book has not been rated.

Baudelaire hatte eine sehr eigene Art des Ausdrucks. Zum einen sind es gerade Tod, Verwesungsprozesse, abnorme Physiologie und Hässlichkeit, die er nicht nur zum Thema macht, sondern auch in ein eher positives - wenn auch nicht weniger degeneratives - Licht stellt. Zahlreich ist auch die Erwähnung von Gerüchen und Farben - ein Hinweis auf Baudelaires Hang zur Synästhesie, bei der Sinneseindrücke in verändertem und nicht üblichem Kontext erscheinen.
Gerade aus der Kombination dieser beiden Elemente und im Zusammenhang mit sehr starken Emotionen wie Sehnsucht und Verzehrung, Verbitterung und Wut, Regression und Depression entstanden Gedichte, die den Leser in einen wahren Strudel zu ziehen vermögen. 


Journal Entry 2 by clawdiewauzi at BookBox in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 17, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (1/18/2008 UTC) at BookBox in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Reist mit der 100-Seiten-usw.-Box (Boxtitel gekürzt ;)). 


Journal Entry 3 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Thursday, March 27, 2008

This book has not been rated.

Mit der 100-Seiten-Romane-Novellen-Erzählungen-Box ist dieses kleine Büchlein zu mir nach Hause gekommen - und wandert sofort in unsere Reclam-Sammlung. :-)

Vielen Dank dafür. 


Journal Entry 4 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Wednesday, March 23, 2011

This book has not been rated.

Nun bin ich lange genug um dieses Buch herumgechlichen, um dann festzustellen, dass mir der Sinn doch nicht nach "diesen verseuchten Blüten" steht, wie Baudelaire seine Blumen des Bösen selbst genannt hat.

Gerade steht Rincewinds Klassiker-Truhe bei mir und die Gelegenheit ist günstig, das Buch damit weiterreisen zu lassen. Zwar ungelesen, aber sorgfältig beherbergt - es sieht immernoch aus wie neu. :-) 


Journal Entry 5 by RincewindHH at Hamburg - Osdorf, Hamburg Germany on Sunday, April 03, 2011

This book has not been rated.

Gefunden in meiner Bücherbox, die nun wieder zuhause ist. Vielen Dank
 


Journal Entry 6 by wingsatay-spiesswing at Blaue Blume, Gerichtstraße 49 in Hamburg - Altona, Hamburg Germany on Tuesday, May 10, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (5/12/2011 UTC) at Blaue Blume, Gerichtstraße 49 in Hamburg - Altona, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch sucht beim Meet-Up nach neuen Lesern. :-) 


Journal Entry 7 by kuschelgruft at Hamburg - Altona, Hamburg Germany on Friday, May 13, 2011

This book has not been rated.

Das Buch ist mir nun schon so oft über den Weg gelaufen, dass ich es diesmal eingesteckt habe und erstmal auf dem Reclam-MtTBR versenke. Bin schon gespannt!

Buch der 1000 Bücher-Challenge

"1 Jahr = 1 Land"-Challenge: Frankreich 


Journal Entry 8 by kuschelgruft at Buxtehude, Niedersachsen Germany on Wednesday, April 22, 2015

8 out of 10

Von Töne von Baudelaires Gedichten reichen von melancholisch bis düster-makaber. Aber dieser Stil gefällt mir deutlich besser, als der von anderen DichterInnen die ich im Rahmen der BergAbbau-Challenge gelesen habe.  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.