corner corner Juletane

Medium

Juletane
by Myriam Warner-Vieyra | Literature & Fiction
Registered by lady-liberty of Coburg, Bayern Germany on 12/31/2007
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Daine): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Monday, December 31, 2007

This book has not been rated.

»Mamadou stolzierte majestätisch umher; ging von einer Gruppe zur anderen. Er trug einen großartigen, weißen, reich bestickten Bubu und blütenweiße Babuschen. Er war schön. Ein schönes Ungeheuer; egoistisch und voller Hochmut an seinem Ehrentag. Er hatte seine Manneskraft unter Beweis gestellt, hatte seine Nachkommenschaft gesichert und taufte' nun seinen ersten Sohn. Um diesen Augenblick zu erleben, hatte er mich geopfert.«
Mariama Ba hat in ihrem Welterfolg >Ein so langer Brief< eine Problematik enthüllt, deren Dimensionen in Afrika weitgehend verkannt und in Europa nahezu unbekannt war: die Polygamie. Myriam Wamer-Vieyra könnte die geistige Schwester der früh verstorbenen Mariama Ba sein, ihre Nachfolgerin, ihre Leidensgenossin.
"Juletane" schildert in der Form eines Tagebuchs das Schicksal einer jungen Karibik-Negerin, die als Waise in Paris unter der Obhut einer Tante heranwächst und sich in den senegalesischen Studenten Mamadou verliebt Sie ist überglücklich, als sie heiraten, und folgt ihm in seine Heimat Auf der Seereise erfährt Juletane, daß Mamadou schon eine andere Ehefrau hat und eine kleine Tochter. Eine Welt bricht für Juletane zusammen. Als sie dann noch ihr Baby verliert und Mamadou eine dritte Frau heiratet, beginnt sich ihr Verstand zu verwirren. 


Journal Entry 2 by lady-liberty at Nürnberg in Bookcrosser/in, RABCK -- Controlled Releases on Friday, February 08, 2008

8 out of 10

Released 9 yrs ago (2/10/2008 UTC) at Nürnberg in Bookcrosser/in, RABCK -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht mit nach Nürnberg zum Spielwaren-Messe-Besucher-meet-up und soll den Teilnehmerinnen der Lese-Challenge überreicht werden (oder wenigstens einer von beiden).

Falls ich es schaffe, lese ich das Buch noch schnell im Zug und ergänze dann den JE um meine Meinung, andernfalls hätte ich es gerne zurück, denn es klingt richtig gut!

Ich habe es tatsächlich geschafft, dieses Buch noch schnell zu Ende zu lesen, bevor das Sonder-Meet-up für Spielwarenmesse- und sonstige Besucher begann.

Es ist das dritte Buch aus und über Afrika, das ich in letzter Zeit gelesen habe und das mir ausgesprochen gut gefiel. Afrikanische Autoren gehörten bisher nicht zu meinen bevorzugten, aber das ändert sich kontinuierlich.

Im Senegal ist Polygamie nach wie vor weit verbreitet und führt zu großen psychischen und emotionalen Problemen bei den Frauen, die durch ihre Nachfolgerin(nen) verdrängt werden und permanent um die Gunst ihres Mannes bangen müssen. Konkurrenzkämpfe, Intrigen, Neid und Hass sind eher die Folge als eine friedliche Koexistenz unter den Frauen.

Juletane ist ein eindrucksvolles, dramatisches Buch über die Entwicklung einer labilen jungen Frau, die durch verschiedene Umstände immer mehr aus dem Gleichgewicht gerät und am Ende völlig den Boden unter den Füßen verliert. Parallel dazu wird die Geschichte einer anderen, wesentlich stärkeren und reiferen Frau (Hélène) erzählt, deren Leben aber auch nicht immer schnurgerade verlief und die durch Juletanes Aufzeichnungen einen neuen Blick auf sich selbst erhält.

Sehr lesenswert! Es ist mein Nr. 2 für Senegal bei der 1 Jahr = 1 Land Lifetime-Challenge 


Journal Entry 3 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, February 10, 2008

This book has not been rated.

Dieses Buch habe ich mir von lady-liberty gewünscht. Danke fürs mitbringen! 


Journal Entry 4 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, February 18, 2008

6 out of 10

Juletane war für mich einerseits sehr berührend, aber andererseits wollte ich Juletane einfach nur schütteln. Sie gibt sich so völlig auf. Eigentlich geben beide, Juletane und auch Helene, im Grunde auf, nur für Helene besteht noch Hoffnung. Dies ist jetzt das dritte Buch aus Senegal innerhalb weniger Wochen, und alle haben zumindest am Rande etwas mit Polygamie zu tun gehabt, aber jedes Buch beleuchtet einen anderern Aspekt. Juletane ist hier sicher das extremste Beispiel, sie zerbricht förmlich an der für sie völlig unbekannten Situation und dem Verrat.

Reserviert für Runningmouse. 


Journal Entry 5 by ekaterin4luv at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, February 27, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (2/28/2008 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht mit zum MeetUp. 


Journal Entry 6 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, February 29, 2008

This book has not been rated.

So, auch ich habe bisher fast keine Erfahrung mit afrikanischen Autoren, und dies hört sich nach einem guten Einstieg an. Vielen Dank fürs mitbringen! 


Journal Entry 7 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, March 04, 2008

This book has not been rated.

Es war mein erstes Buch aus dem Senegal und ich muss gestehen, ich fand es sehr verwirrend. Die Geschichte von Juletane ist wie ein Strudel, in dessen Sog sie immer schneller und schneller hineingezogen wird. Sie zeigt aber auch, wie viel Leid Männer mit ihrem Verhalten verursachen. In diesem Fall schlägt es auf seinen Auslöser zurück.
Ebenso ist es bei Hélène, die jedoch wenigstens noch ihr Verhalten reflektiert. Ob es ihr letzten Endes hilft, bleibt offen.

Bedrückend, dunkel, und es zeigt mir wieder, wie schwierig wenn nicht unmöglich es ist, afrikanische Menschen zu verstehen. Dieser Erdteil ist mir ferner, viel ferner als alle anderen Länder. 


Journal Entry 8 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Wednesday, September 10, 2008

This book has not been rated.

Aus der Afrika Box gefischt

1.6.2009:
Bis heute leider nicht gelesen, darf daher auf die nächste Reise gehen. 


Journal Entry 9 by Daine at Innenstadt in Bremen, Bremen Germany on Monday, June 08, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (6/8/2009 UTC) at Innenstadt in Bremen, Bremen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

wird im Laufe des Nachmittags frei gelassen 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.