corner corner Das Klingsor-Paradox

Medium

Das Klingsor-Paradox
by Jorge Volpi | Literature & Fiction
Registered by nuriayasmin of Miraflores, Lima Peru on 12/30/2007
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by DA-Cameron): to be read


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by nuriayasmin from Miraflores, Lima Peru on Sunday, December 30, 2007

This book has not been rated.

Während der Nürnberger Prozesse 1946 unterläuft dem ehemaligen Reichsgeschäftsführer der Forschungsgemeinschaft Ahnenerbe, Wolfram Sievers, ein entscheidender Fehler. Der Angeklagte gesteht, dass seine Experimente an Schädeln von eigens zu diesem Zweck ermordeten Juden vom höchsten wissenschaftlichen Berater Hitlers genehmigt worden waren. Und er nennt dessen Namen: Klingsor. Doch wer war Klingsor? Wer war dieser ominöse Mann, der über alle Forschungsprojekte des NS-Staates entschied?
An der Beantwortung dieser Frage sind auch die USA brennend interessiert. Und so beauftragen sie einen jungen Physiker aus Princeton, die Tarnung des Phantoms aufzudecken. Mithilfe des deutschen Mathematikers Gustav Links, der am Hitler-Attentat beteiligt gewesen war, macht sich der Amerikaner auf die Suche. Eines ist klar: Klingsor muss ein Physiker und Mathematiker der allerhöchsten Kategorie gewesen sein; einer, der sich auf dem neuesten Stand der Entwicklungen in der Quanten-, Astro- und Atomphysik befand. Und so führen die Nachforschungen die beiden zu den Größen der deutschen Naturwissenschaft dieser Zeit -- unter anderem zu Planck, Einstein, Gödel, Stark, Schrödinger und Heisenberg. Sie erfahren viel über die Verstrickungen der deutschen Wissenschaft mit dem NS-Regime, die in der Arbeit an jenem Atomprojekt gipfelte, das Hitler die kriegsentscheidende Atombombe liefern sollte. Doch von Klingsor, der all die Forschungen steuerte, will niemand etwas gehört haben.

 


Journal Entry 2 by nuriayasmin from Miraflores, Lima Peru on Friday, March 28, 2008

7 out of 10

Einerseits sehr spannend, aber andererseits auch schwierig zu lesen, wenn man von Physik keine Ahnung hat. Allerdings macht es nichts aus, wenn man die entsprechenden Abschnitte einfach weglässt.

Zählt als Mexiko Nr. 1 für meine 1 Jahr-1 Land-Challenge und wird nächste Woche mit meiner Lateinamerika-Box auf die Reise gehen.

31.03.
Ist seit heute in meiner Lateinamerika-Box unterwegs. 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, April 10, 2008

This book has not been rated.

Bleibt bei mir! 


Journal Entry 4 by wingRunningmousewing at on Wednesday, January 06, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (1/7/2010 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Bestimmt ein sehr spannendes Buch, das angesichts meines TBR- Stapels vermutlich noch sehr lange in einer Kiste verstauben würde.
Es darf deshalb zu DA-Cameron weiterreisen, wo es hoffentlich bald gelesen wird! 


Journal Entry 5 by DA-Cameron from Ditzingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, January 11, 2010

This book has not been rated.

Das Buch kam schon am Samstag an. Herzlichen Dank - ich freue mich auf's Lesen! (Auch wenn das Buch nicht ganz oben auf meinem MTBR liegt...) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.