corner corner Beziehungswaise

Medium

Beziehungswaise
by Michel Birbaek | Literature & Fiction
Registered by Ahoi-Brause of Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/29/2007
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Bibliokatze): to be read


14 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 29, 2007

This book has not been rated.

In der Galore beim Zahnarzt einen Bericht über diesen Schriftseller gelesen, neugierig geworden, gekauft! :o)

Klappentext: Lasse ist ein Comedian, dem Erfolg und Humor abhanden gekommen sind. Mit seiner Karriere geht es bergab bzw. flussab, denn mittlerweile moderiert er Senoriennachmittage auf der MS-Karrieretod, wie er das Clubschiff nennt. Doch nicht nur seine Karriere leidet, auch mit der Liebe lief es schon mal besser: Er führt eine zweitklassige Beziehung mit einer erstklassigen Frau. Seit sieben Jahren sind sie zusammen, doch beide sind beruflich viel unterwegs - und sie schlafen nicht mehr miteinander. Als Lasse ein Casting gewinnt und Tess ein Jobangebot in China bekommt, können sie ihre Probleme nicht länger ignorieren. Wird aus ihrer Monatsendebeziehung jetzt eine Jahresendebeziehung? Liebe oder Karriere? ...

Dieses Buch möchte ich für die Lesezeit-Challenge für DÄNEMARK lesen.

 


Journal Entry 2 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 01, 2008

7 out of 10

Das erste Buch was ich im neuen Jahr 2008 ausgelesen habe :o) Und es war gut, stellenweise sehr gut. Bei meiner Bewertung muss ich allerdings erklären, dass ich den ersten Teil des Buches sehr witzig fand, ich mag Birbaeks Humor sehr.
Dann "wendet" sich die Geschichte als sein Vater krank wird und statt der bissigen Sicht der Dinge, beschreibt er nun gefühlvoll die Gedanken, die ihm, seiner Mutter und seiner Schwester bezüglich der Krankheit seines Vaters durch den Kopf gehen. Bei diesen Beschreibungen war man sehr nah dran, es wurde emotional sehr schön erzählt, wobei es aus meiner Sicht einen Gegensatz zum Beginn des Buches bot.
Der letzte Teil bedient wieder die Suche nach dem witzigen Humor und besonderen Stil Birbaeks und lies mich mehrfach schmunzeln.
Aus meiner Sicht hätte die Geschichte "Futter" für 2 Bücher gegeben, der Teil der Geschichte über seine Auftritte und die Beziehung zu Tess hätte 9 Sterne verdient! Ein gutes Buch, was ich gerne weiterempfehlen werde.

Dieses Buch wurde für die Lesezeit-Challenge für DÄNEMARK gelesen. Näheres unter http://tanjaweb.opwiki.org/. 


Journal Entry 3 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 02, 2008

This book has not been rated.

Das Buch wird ein Ring, Anmeldung herzlich erwünscht! :o)
(Es zählt übrigens für die Lesezeit-Challenge für DÄNEMARK!)

RING-Teilnehmer:
1. Juli312, Berlin
2. See-Stern, Konstanz
3. myotis, Aadorf, (Schweiz)
4. pfiffigunde2, Obfelden, Zürich (Schweiz)
5. ChaosHamburg, Hamburg
6. Anke68, Hamburg
7. Urla, Dietz
8. Sunshine72, Schwelm
9. benschu, Lübeck (Schleswig-Holstein)
10. Jessi626, Otterberg (Rheinland-Pfalz)
11. UbSiA, Norderstedt (SH)
12. llovis61, Gummersbach (NRW)
13. Simy911, Aalen (NRW) z Zt Salt Lake City
14. Bibliokatze, Wiesloch (BW)

gerne weitere Leser!
...
=> und zurück zur Ahoi-Brause, Minden (NRW)

BOOKRING SPIEL-REGELN

1. Schreibt Euch für diesen Bookring ein, indem Ihr mir eine PM schickt. Die Reihenfolge wird nach Eingang Eurer PM’s, geographischen Gegebenheiten und eventuellen Versandwünschen (z.B. nicht international) festgelegt.

2. Sobald die Person vor Euch das Buch erhalten hat, wird sie Euch eine PM schicken um nach Eurer Adresse zu fragen. Solltet Ihr es aus irgendeinem Grund nicht mehr lesen wollen, informiert bitte Euren Vorgänger auf der Liste und mich, dann nehme ich Euch von der Liste.

3. BUCH ANGEKOMMEN? Bitte macht gleich wenn Ihr das Buch erhaltet, einen „journal entry“ damit wir alle wissen, dass es gut angekommen ist! Bitte versucht das Buch innerhalb von 4 Wochen durchzulesen
Und weiter zu geben!

4. BUCH AUSGELESEN? Bitte macht einen weiteren „journal entry“ und schreibt ob es Euch gefallen hat oder nicht. War es gut geschrieben? Hattet Ihr Spaß beim Lesen?

5. BOOKRING BITTE WEITERFÜHREN! Bitte überprüft in der Liste noch mal den nächsten Leser und sendet ihm/ihr eine PM in der ihr nach der Adresse fragt. Sollte die Person sich innerhalb von 7-10 tagen nicht gemeldet haben, sendet bitte eine PM zur nächsten Person und auch mir, dann kann ich den Bookring aktualisieren. 


Journal Entry 4 by Ahoi-Brause at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 12, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (2/12/2008 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

DER RING IST GESTARTET ... :o)
Ich wünsche Euch allen viel Lesespaß - die erste ist Juli312! 


Journal Entry 5 by wingjuli312wing from Moabit, Berlin Germany on Sunday, March 02, 2008

This book has not been rated.

Leider komme ich erst jetzt dazu mich zu melden, sorry. Aber ich habe eine gute Entschuldigung: Ich habe das Buch am 16.02. aus der Packstation abgeholt und hatte gleich angefangen zu lesen, kam aber nicht weit, da mein Sohn 1 1/2 Wochen eher auf die Welt kommen wollte, so dass ich einige Stunden später schon Mutter geworden bin ;-). Natürlich hält er uns kräftig auf Trab, so dass ich lange zum Lesen gebraucht habe.

Das Buch hat mir aber sehr gut gefallen, ich kann mich meinen Vorleserinnen nur anschließen, es ist sowohl sehr humorvoll (sein Job als Komiker) als auch sehr einfühlsam (Krankheit seines Vaters)geschrieben. Weiterempfehlenswert! Vielen Dank an Marketing-Maus für den Ring! 


Journal Entry 6 by wingSee-Sternwing from Kemmental, Thurgau Switzerland on Monday, March 10, 2008

6 out of 10

Angekommen, dankeschön! Das Buch wird vorgezogen, da es dann beim nächsten deutsch-schweizerischen Caféklatsch gleich weiterreisen kann...

Edith
Hat mich nicht wirklich überzeugt, für meinen Geschmack sind einfach zu viele Längen darin. Das letzte Drittel habe ich dann auch nur überflogen. 


Journal Entry 7 by wingmyotiswing from Aadorf, Thurgau Switzerland on Tuesday, March 25, 2008

This book has not been rated.

Die Beziehungswaise reist nach dem Kaffeehöck bei See-Stern und nach einer Zollkontrolle mit in die Schweiz.
Marketing-Maus vielen Dank für den Ring. Muss sich noch etwas gedulden.

25.04.2008
Habe es doch noch geschafft das Buch zu beenden. War gar nicht mein Fall. Für mich war es viel zu langatmig. Die Hälfte der Seiten hätten gereicht, um die Trennungsgeschichte zu erzählen.

Das Buch habe ich im Rahmen 1 Jahr = 1 Land (Leseziel für Gemütliche) Lifetime-Challenge von clawdiewauzi für Dänemark gelesen.

Das Buch reiste am 26.4.2008 weiter zu pfiffgunde2.


 


Journal Entry 8 by pfiffigunde2 from Obfelden, Zürich Switzerland on Wednesday, April 30, 2008

This book has not been rated.

Angekommen, danke, Marketing-Maus für den Ring und myotis fürs Schicken!

Edit 12.5.08
Was noch recht witzig beginnt, entwickelt sich m.E. rasch zu einer langweiligen Story und deshalb habe ich bei Seite 100 aufgegeben!

Das Buch reist zu ChaosHamburg weiter, gute Unterhaltung! 


Journal Entry 9 by wingChaosHamburgwing from Hamburg - City, Hamburg Germany on Saturday, May 31, 2008

This book has not been rated.

Es ist noch nicht lange her, dass ich mich mit einem Buch des Autors grauenhaft gelangweilt habe. Da das Buch aber sowieso nach Hamburg sollte und ich pfiffigunde keinen weiteren Aufwand verursachen wollte, habe ich ihr meine Adresse geschickt und bin dafür in den Genuss der Postkarte gekommen (siehe Bild). Lustig ist, dass ich grad gestern in einem Journal gelesen habe, dass Pfiffigunde immer so hübsche Karten verschickt …

Das Buch wandert bei einem der nchsten Hambook-Orga-Treffen weiter 


Journal Entry 10 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Monday, June 16, 2008

This book has not been rated.

Gestern hab ich das Buch von Chaos beim Hambook-Orgatreffen überreicht bekommen. Bin ja mal gespannt, nach den ganzen Kommentaren, die hier zu lesen sind... 


Journal Entry 11 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Thursday, June 26, 2008

6 out of 10

So, jetzt hab ich das Buch durch, und ich muss sagen, so schlecht fand ich es gar nicht. Die Story war stellenweise ganz witzig, und das Buch ist auf jeden Fall gut in einem Rutsch durchzulesen. Nichts wirklich herausragendes, aber eben ganz okay.

Wenn ich die Adresse von Urla habe, reist das Buch weiter.

 


Journal Entry 12 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Friday, July 18, 2008

This book has not been rated.

Angekommen, vielen Dank! Es kann allerdings 1-2 Wochen dauern bis ich es gelesen habe. 


Journal Entry 13 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Monday, August 11, 2008

3 out of 10

Ich hab es bis zum 4. Kapitel geschafft, dann habe ich aufgegeben. Diese Art von möglichst "coolem", möchtegern-intellektuellem und dabei doch oft nur oberlehrerhaftem Pseudohumor kann ich schon bei Stand-up Comedians nicht ausstehen. Aber die können wenigstens noch einiges durch ihren Vortrag gut machen. Schwarz auf weiß ist dieser "Witz" für mich schier unerträglich. 400 weitere Seiten hätte ich einfach nicht geschafft.

Das Buch bekommt trotzdem 3 Punkte, weil der Autor ganz offensichtlich die deutsche Sprache beherrscht UND der Roman auch noch wirklich gut lektoriert ist. 


Journal Entry 14 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, August 12, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (8/13/2008 UTC) at Diez, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht es zu Sunshine72 ... 


Journal Entry 15 by Sunshine72 from Schwelm, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 16, 2008

This book has not been rated.

Kam heute mit der Post. Ich bin gespannt! Danke erst mal. 


Journal Entry 16 by Sunshine72 from Schwelm, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 25, 2008

6 out of 10

Also so äusserst übel fand ich das Buch nicht. Gut, Lasse war nicht witzig , aber mir haben die Gedanken um Die Beziehung gefallen. Es gibt genügend Paare, wo ein Partner sehr Karriere orientiert ist und für eine Zeitlang ins Ausland muss. Die Gedankengänge und die Probleme, die die beiden hatten sind mir nich unbekannt.

Danke, dass ich bei diesem Ring mitlesen durfte. 


Journal Entry 17 by Sunshine72 at ***, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Saturday, October 25, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/25/2008 UTC) at ***, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist am Montag weiter..... 


Journal Entry 18 by benschu from München, Bayern Germany on Saturday, November 01, 2008

This book has not been rated.

Danke, Postbote hat mir was mitgebracht

24.12. Habe es jetzt fertig, pünktlich zur Bescherung. Es ist eine schönes Buch, das sich gut lesen lässt. 


Journal Entry 19 by benschu at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, December 30, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (12/29/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg, mal sehen wo es den Jahreswechsel verbringen darf. 


Journal Entry 20 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, January 02, 2009

This book has not been rated.

Irgendwann zwischen 23.12. und heute angekommen. Danke! 


Journal Entry 21 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, February 07, 2009

This book has not been rated.

Tut mir leid, ich schaffe es nicht, innerhalb der 4 Wochen Vorgabe zu bleiben. Irgendwie drängeln sich immer andere Bücher dazwischen und ich habe das mit den 4 Wochen eben erst gesehen. Das Buch ist aber als nächstes dran! Falls es zu lange dauert, einfach eine PM schicken, dann reist es weiter. 


Journal Entry 22 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, February 10, 2009

This book has not been rated.

Ich habe das Buch angefangen, aber irgendwie komme ich nicht recht rein. Der Schreibstil ist nicht so ganz mein Ding. Ich habe mich dann eben entschlossen nicht weiterzulesen, hier warten einfach noch zu viele Bücher... 


Journal Entry 23 by Jessi626 at Mailed to another BC member, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Tuesday, February 24, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (2/24/2009 UTC) at Mailed to another BC member, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gerade losgeschickt. 


Journal Entry 24 by UbSiA from Norderstedt, Schleswig-Holstein Germany on Monday, March 02, 2009

6 out of 10

Das Buch ist bereits Ende letzter Woche in Norderstedt angekommen und nun heute per Kurier bei mir im Sauerland eingetrudelt. Werde es sobald wie möglich in Angriff nehmen, damit es dann auch schnell weiter reisen kann.
An dieser Stelle schon einmal vielen lieben Dank an Ahoi-Brause für diesen Ring und an Jessi626 für´s Senden!

31/03/2009: Puh! Gerade noch einmal innerhalb der 4 Wochenfrist geschafft! ☺ Anfangs gefiel mir dieses Buch irgendwie überhaupt nicht weshalb ich mich daran auch relativ lange aufgehalten habe. Aber als ich es gerade aus der Hand legen wollte, entdeckte ich plötzlich doch etwas in diesem Buch das mir zusagte und so habe ich die noch folgenden Seiten dann recht schnell gelesen. Dieses Buch war zwar ein recht netter Zeitvertreib, gibt auch einige Anregungen zum Nachdenken, aber im Großen und Ganzen würde ich es nicht unbedingt weiter empfehlen.
Werde nun die nächste Adresse anfragen und hoffe, dass das Buch auf seiner Weiterreise viele Leser begeistern wird.

Gelesen im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land Challenge für Dänemark.

06/04/2009: Nun ist inzwischen eine Woche vergangen seit ich llovis61 zum ersten Mal kontaktiert habe. Mitte letzter Woche habe ich es noch einmal versucht. Da ich bisher noch keine Rückmeldung mit der Adresse bekommen habe, werde ich nun also die Anschrift des nächsten in der Liste anfragen, damit das Buch dann endlich weiter reisen kann.

06/04/2009: Habe soeben eine Nachricht von Simy911, mit der Bitte wegen einem längeren USA-Aufenthalt zunächst übersprungen zu werden, erhalten - um den Ring nicht unnötig aufzuhalten. Werde dann mal die nächste Anschrift anfragen... ;-)

07/04/2009: Heute Morgen habe ich von Bibliokatze eine Nachricht erhalten, dass sich bei ihr die Bücher momentan stapeln und sie deshalb ausgelassen werden möchte... werde mich nun also an die Ring-Initiatorin wenden...

16/04/2009: Nachdem ich inzwischen mehrere PM an Ahoi-Brause geschickt hatte, um heraus zu finden was nun mit disem Buch geschehen soll dämmerte es mir so langsam, dass es anscheinend mal wieder Probleme mit den PMs gibt... daraufhin habe ich heute früh noch mal eine PM an llovis61 geschickt und eine Antwort bekommen... ;-) 


Journal Entry 25 by UbSiA at Sundern (Sauerland), Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 16, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (4/16/2009 UTC) at Sundern (Sauerland), Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nun kann dieses Buch also endlich weiter reisen. Und zwar geht es nun nach Reichshof! Viel Spaß mit dieser Lektüre! 


Journal Entry 26 by llovis61 from Gummersbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 21, 2009

This book has not been rated.

Und allen PM-Problemen zum Trotz ist das Buch angekommen - Danke schön
Da es die Nummer vier auf dem Stapel, der zu lesenden Bücher ist, wird es nicht so ganz schnell weiterreisen können, aber hoffentlich auch nicht zu lange hier verweilen müssen.

14. Mai 2009

Das mit dem Verweilen hielt sich ja doch noch in tragbaren Grenzen.

Wie hat es mir gefallen?
Die ersten Kapitel waren mir zu betont witzig, es muss doch nicht aus jedem Hände waschen und jedem Klingeln an der Tür ein SuperäGag werden - und das auch noch Satz für Satz!
Aber als ich mich durch diese Zwangskomik durchgekämpft hatte, wurde es besser, sogar gut.
Vielleicht hätten es nicht unbedingt über 400 Seiten sein müssen, aber diese Freiheit lasse ich dem Autoren doch gerne, selbst zu entscheiden, welchen Umfang seine Bücher denn haben sollen.

Die kleine Anekdote am Rande - Vater macht fremden Menschen eine Freude, z. B. durch Bezahlen von Kinokarten, einfach so - die hat mich schon zum Nachdenken gebracht. Vielleicht folgen dem Nachdenken ja auch Taten......
Allein schon das war es sieben Mal wert, dieses Buch zu lesen!

Vielen Dank für den Ring und fürs Mitlesen dürfen.

Die nächste Adresse ist bereits bei mir angekommen (trotz meiner steten PM-Probleme!) und spätestens morgen macht sich das Buch auf den Weg. 


Journal Entry 27 by Bibliokatze from Wiesloch, Baden-Württemberg Germany on Thursday, May 28, 2009

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation geholt. Muß erst einmal auf den MTBR. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.