corner corner Das Album. Roman. ( Frauen und Literatur).

Medium

Das Album. Roman. ( Frauen und Literatur).
by Britt Sorensen | Literature & Fiction
Registered by lady-liberty of Coburg, Bayern Germany on 12/28/2007
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by astridpetra): to be read


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Friday, December 28, 2007

7 out of 10

Ein sehr interessantes, vielleicht schon etwas "historisch" zu nennendes Buch. Historisch deshalb, weil es aus den frühen 80er Jahren stammt, als die Frauenbewegung noch längst nicht so selbstverständlich war wie heute (auch wenn es da immer noch gewaltige Defizite gibt, aber das ist ein anderes Thema und soll an anderer Stelle diskutiert werden *gg*). Die Ich-Erzählerin ist für mich nicht richtig einzuordnen, sie engagiert sich politisch (sozialistisch? kommunistisch??), hat eine anstrengende Familie (resp. Eltern) im Rücken und wechselnde Männer im Bett. Zumindest so lange, bis sie auf Mats trifft, der seinerseits aber ein Wochenend-Vater ist und seine eigenen Probleme in die Beziehung bringt.

Was mir gut gefallen hat, das waren die unterschiedlichen und durchaus nachvollziehbaren Sichtweisen von Mats und Ida. Was mir weniger gefiel, waren etliche angefangene Gedankengänge, die bedauerlicherweise nicht weitergeführt wurden. Dennoch eine lesenswerte Lektüre.

Dies ist mein Buch Nr. 2 für Norwegen bei der 1 Jahr = 1 Land Lifetime-Challenge


Journal Entry 2 by lady-liberty at An einen Bookcrosser verschickt in Coburg, Germany -- Controlled Releases on Sunday, February 24, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (2/25/2008 UTC) at An einen Bookcrosser verschickt in Coburg, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Weil in dem Päckchen für astridpetra noch etwas Platz ist, stecke ich ein weiteres Buch mit rein, das sehr gut zu der Lifetime-Lese-Challenge passt - die Autorin ist Norwegerin. 


Journal Entry 3 by astridpetra from Philippsthal, Hessen Germany on Friday, February 29, 2008

4 out of 10

Ein RABCK für die 1J-1L-Challenge. ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichte von Ida und Mats. Schön, dass das Buch so handlich ist. Da ich in letzter Zeit häufig in Wartezimmern sitze, passt es gut in die Handtasche.
:-))

So, bei der letzten Schwangerschaft in den Wartezimmern hat es leider nicht geklappt, das Buch zu lesen, dafür jetzt während einer Grippe.

Ich habe das Buch zwar heute an einem Stück durchgelesen, konnte mich aber nicht wirklich damit anfreunden.

Meine Meinung über eine funktionierende Ehe gehen doch etwas von den Vorstellungen Idas weg und das ist auch ganz gut so. Zum Schluss habe ich dann doch einige Parallelen gefunden: Viel Arbeit, wenig Schlaf, kleine Krümelmonser, die alles unordentlich machen, wenn man gerade fertig ist mit aufräumen. Aber im Gegensatz zu Ida stelle ich meine Familie darüber und nicht den Drang, mich selbst zu verwirklichen. Mit ein bisschen Geschick und gutem Willen geht das meiner Meinung nach beides.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.