corner corner Ganz der Ihre

Medium

Ganz der Ihre
by Connie Palmen | Women's Fiction
Registered by merkur007 of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 12/22/2007
Average 10 star rating by BookCrossing Members 

status (set by merkur007): permanent collection


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, December 22, 2007

This book has not been rated.

Nun habe ich also endlich mal wieder ein Buch von Connie Palmen gekauft. Ich werde es im Rahmen der 1Jahr=1Land-Challenge lesen, nachdem mich andere niederländische Autoren bisher nicht sooo überzeugen konnten. Und Connie, du wirst mich doch nicht enttäuschen ?!
 


Journal Entry 2 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Friday, December 28, 2007

10 out of 10

Klappentext: >Ganz der Ihre< - und doch keiner gehörend. Fünf Frauen, die in Mons Leben eine Rolle spielten, erzählen von ihren Erfahrungen mit diesem nototrischen Don Juan, tragisch Verstoßenen und begnadeten Verfasser süchtig machender Kolumnen. Ihre Berichte ergänzen sich zu einer fiktiven Romanbiographie, die nicht nur ein Individuum im Blick hat, sondern eine Gesellschaft.
*****
Jetzt gibts also mal die vollen 10 Punkte für die Niederlande!!!
Vielleicht ist ein Connie-Palmen-Fan-Punkt dabei, da ich bisher alle Bücher von ihr absolut faszinierend fand, die Erbschaft vielleicht etwas weniger.
Nee, ich glaube mit Fan-Punkt wären es elf, denn dieses Buch ist wirklich mal wieder großartig. Ein Buch, das nicht hauptsächlich im typischen Sinne erzählt, sondern das ein Panorma aus Porträts, Begegnungen, Dialogen bietet. Philosophisch und psychoanalytisch, ungeheuer konkret und dabei doch ganz grundlegende Fragen stellend, die äußerst intelligent beleuchtet werden. Ein Buch, bei dem das Hirn herrlich konzentriert und zum lustvollen Denken angeregt wird, so ging´s jedenfalls mir.

Dass Mon aus diesem Buch große Ähnlichkeit mit I.M. hat, ist sicher kein Zufall. Connie Palmen durchdringt dabei die Psyche eines Mannes, der nicht treu sein kann, nun viel mehr und anders als noch im Zustande der persönlichen Betroffenheit. Und schafft herrliche "Außenseiter"porträts: Der Schauspielerin, der Hure, der Geisteskranken, der Transsexuellen, der Nonne...

Lesenswert, lesenswert, lesenswert.
Ich mache sicher irgendwann einen Ring draus, muss es aber noch ein paar Tage streicheln;-)) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.