corner corner Meeresrand

Medium

Meeresrand
by Olmi, Véronique | Literature & Fiction
Registered by whitecaj of Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/7/2007
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by workingmum): travelling


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by whitecaj from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 07, 2007

This book has not been rated.

Eine junge, psychisch angeschlagene Frau will mit ihren beiden Kindern eine erste Reise machen ohne hinreichend Geld dafür zu haben,und ihnen das Meer zeigen, leider nimmt das Unglück seinen Lauf, denn schließlich erstickt sie die beiden in einem Hotelzimmer..... 


Journal Entry 2 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, December 18, 2007

This book has not been rated.

Und wieder ist ein Buch angekommen, auf das ich richtig gespannt bin. "Wieder" heißt: Ein paar Tage wird es dauern. Der Rest bedeutet: Vielen dank, ich freue mich!!!! 


Journal Entry 3 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, December 20, 2007

9 out of 10

Was für ein eindringliches Buch. Es ist ein Buch aus dem Innenleben der Depression heraus geschrieben, dem Innenleben der Frau ohne Namen, die ihren Kindern das Leben als Erwachsene ersparen will. Und man bekommt mehr als eine Ahnung davon, wie furchtbar es sein muss mit einer schweren Depression zu leben. Die Welt, in der man lebt, so unverständlich, so fremd. Ich bin etwas in den Sog des Buches geraten, das in seinen intensiven Zweifeln am normalen Leben droht ansteckend zu sein. Und ich kam nicht umhin, an jene Mutter zu denken, die kürzlich ihre fünf Kinder umbrachte und daran, dass das Leben wirklich so unerträglich sein kann, dass man es den Kindern ersparen will.
Véronique Olmis Sprache ist großartig und sie schafft es, ein wirklich bedrängendes Thema großartig auszudrücken. 


Journal Entry 4 by merkur007 at n/a in n/a, Bookring -- Controlled Releases on Sunday, December 30, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (12/30/2007 UTC) at n/a in n/a, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ist schon seit zwei oder drei Tagen unterwegs in die Stuttgarter Packstation... 


Journal Entry 5 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, December 30, 2007

This book has not been rated.

Gestern aus der Packstation geholt, muß aber noch etwas warten bis es an der Reihe ist ;-) 


Journal Entry 6 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, January 09, 2008

8 out of 10

Was für ein schaurig beklemmendes Buch!
Es ist die Geschichte einer Mutter, die am Leben zerbricht und ihre Kinder davor schützen will.
Mit einer unglaublichen Unbarmherzigkeit führt diese Frau ihre Kinder ihrem Schicksal zu. Auf Grund der täglichen Nachrichten von Kindstötungen in den Medien ein sehr aktuelles Thema. Hier fragt man sich aber, warum die Ämter, die ja anscheinend von den Depressionen der Mutter gewußt haben, sich nicht eingeschaltet haben.
Sehr Noir, sehr lesenswert.

Danke fürs Mitlesen-lassen, das Buch macht sich jetzt wieder auf die Heimreise. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.