corner corner Agnes.

Medium

Agnes.
by Peter Stamm | Romance
Registered by Daine of Bremen, Bremen Germany on 11/15/2007
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by lunabaerin): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Thursday, November 15, 2007

9 out of 10

Im überheizten Lesesaal der Public Library Chicago wechseln sie erste Blicke, bei einem Kaffee die ersten Worte: er, ein Schweizer, der über amerikanische Luxuseisenbahnwagen recherchiert, sie, eine amerikanische Physikstudentin, die ihre Dissertation schreibt. Sie gehen zusammen essen, machen Ausflüge in die nahe gelegenen Wälder oder spazieren am Lake Michigan entlang. Eines Tages fordert die junge Frau ihn auf, ein Porträt über sie zu schreiben. Und er beginnt, ihre Geschichte in den Computer zu tippen. Als Spiel inszeniert, verschwimmen mehr und mehr die Grenzen zwischen Realität und Fiktion, bis die Welt der Phantasie ihre Liebe vollends zu beherrschen scheint... (Klappentext)

Ich mag im Augenblick gern gut erzählte, auf den Punkt gebrachte Geschichten. "Agnes" ist da ein sehr gutes Beispiel, mit 150 Seiten sehr kurz, aber sehr prägnant. Inhaltlich lässt sie mich durchaus mit gemischten Gefühlen zurück, unwillig, mich auf Agnes Rolle wirklich einfühlen und mir die Möglichkeit einer solchen Beziehung vorstellen zu wollen und gleichzeitig vollkommen fasziniert lesend bis zur letzten Seite...
Wer Sensationen erwartet, wird von diesem Roman enttäuscht sein, wer gern melancholische Geschichten mag und sich auf eine ungewöhnliche Liebesgeschichte einlassen möchte, wird "Agnes" gern lesen.


Unterwegs mit meiner Minibox "Aus aller Welt" 


Journal Entry 2 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Saturday, December 01, 2007

8 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für die Schweiz gelesen.

Der Klappentext hörte sich interessant an und als ich einen Blick hinein warf, um es kurz anzulesen, kam ich schon nicht mehr davon los. Ich habe es in einem Rutsch gelesen und bin wirklich begeistert. Sehr minimalistisch geschrieben, aber doch sehr atmosphärisch und packend erzählt! Mir als Fan von ungewöhnlichen, gerne auch mal seltsam anmutenden Geschichten hat es viel Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen!

Dieses Buch kam in der BookBox Aus aller Welt zu mir. Es wird in der Box weiter reisen. 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, July 22, 2008

7 out of 10

Ich frag mich echt, wo mein Kopf war, als ich diese Box ausgeräumt habe. Ich hab kein Buch gejournalt, und niemand hat sich beschwert....

Ich bin auch etwas zwiespältig zurückgeblieben. In keinen der Protagonisten konnte ich mich hineinversetzen, ich hab das alles aus einer sehr weiten Distanz betrachtet. Sehr prägnant, kein Wort zu viel - das trifft es wirklich. Melancholisch würde ich es nicht nennen. Jedenfalls kann man am Ende, trotz kursiver Schrift, nicht mehr zwischen Fiktion und Wirklichkeit unterscheiden.

Ein seltsames Buch, das ich jedenfalls, einmal angefangen, nicht mehr weg legen mochte. 


Journal Entry 4 by wingefellwing from Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Friday, December 04, 2009

This book has not been rated.

Herzlichen Dank fürs Senden, ich freue mich aufs Lesen!
So wie meine Vorgänger habe ich das Buch auch in einem Tag durchgelesen (hatte Urlaub!)
Die Wirklichkeit, das Wuschdenken, die Fantasie sind doch ganz verschiedene Ebenen, die in diesem Buch gut verwoben sind. 


Journal Entry 5 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Tuesday, August 17, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (8/17/2010 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Mit dem Einbandbild "Ein Sommernachmittag auf der Insel Grande Jatte" macht das Buch einen entspannenden Eindruck - passend für die Frühlings Box. 


Journal Entry 6 by lunabaerin at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 23, 2010

This book has not been rated.

Buch gehört zur Endbefüllung der Frühlingsbookbox 2010 und wandert erst einmal in mein Bücherregal.  


Journal Entry 7 by lunabaerin at öffentliches Bücherregal in Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 01, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (9/1/2010 UTC) at öffentliches Bücherregal in Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe/r Finderin/Finder,

wenn wir Bookcrosserinnen Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen! Aber auch, um unser Hobby, das Bookcrossing, bekannter zu machen.
Und das allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches jetzt weitergeht.

Wir kriegen dann manchmal Gänsehaut vor Freude und erzählen uns gegenseitig von besonders schönen oder lustigen Einträgen.

Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben!!

Aber wir freuen uns auch über jede/n die/der sich anmeldet!!
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.