corner corner In einer Sternennacht.

Medium

In einer Sternennacht.
by Nora Darius | Other
Registered by wingTgirl93wing of Kronau, Baden-Württemberg Germany on Thursday, November 01, 2007
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by corae85): travelling


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingTgirl93wing from Kronau, Baden-Württemberg Germany on Thursday, November 01, 2007

This book has not been rated.

Ein wunderbar turbulenter Liebesroman mit viel Herz und Humor!

Die junge Sandra Mangold steht vor den Scherben einer langjährigen Beziehung. Um über die Trennung hinweg zu kommen, nimmt sie dankbar das Angebot ihrer Freundin Julia an, in deren Ferienhaus in Stresa nach dem Rechten zu sehen. Doch dann taucht plötzlich Julias Ex-Freund, der äußerst attraktive Maler Sascha auf und nistet sich frech im Haus ein - was in Sandra einen wahren Taumel der Gefühle auslöst ...

Hab ich heute aus dem offenen Bücherregal in Wiesloch mitgenommen.
 


Journal Entry 2 by wingTgirl93wing at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Monday, January 07, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (1/12/2008 UTC) at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Darf in den nächsten Tagen mit zu einer Freundin, die Chicklite liebt und dringend Lesestoff braucht. ;o) 


Journal Entry 3 by wingTgirl93wing from Kronau, Baden-Württemberg Germany on Saturday, March 29, 2008

This book has not been rated.

Ist wieder bei mir und wartet auf neue Leser. ;o) 


Journal Entry 4 by wingTgirl93wing at Café Schafheutle, Hauptstr. 94 in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 30, 2008

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (8/2/2008 UTC) at Café Schafheutle, Hauptstr. 94 in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Darf mit zum Bookcrossing-Frühstück ins Schafheutle in Heidelberg.
Dort findet es bestimmt einen neuen Leser. ;o) 


Journal Entry 5 by BuecherUhu from Kirchheim am Neckar, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 02, 2008

This book has not been rated.

Beim Frühstück im Schafheutle mitgenommen.

Darf sich erst mal im Bücherregal ausruhen...

Es wachse der MTBR... 


Journal Entry 6 by BuecherUhu from Kirchheim am Neckar, Baden-Württemberg Germany on Friday, January 09, 2009

This book has not been rated.

Werde ich heute auf der Zugfahrt nach oder von Heidelberg anfangen zu lesen.... 


Journal Entry 7 by BuecherUhu from Kirchheim am Neckar, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 22, 2009

6 out of 10

War eine ganz nette Geschichte, mir aber doch zu kitschig und teilweie zu dramatisch, gar an den Haaren herbei gezogen...
Ein paar Szenen waren wunderscön beschrieben, halt richtig romantisch, aber manches fand ich genau so verwirrend und schlicht doof...
Am Ende ging es irgendwie bisschen arg schnell und es kam arg viel zusammen, dagegen hat es sich zu Anfang ziemlich gezogen....

War ganz nett, muss ich aber nicht noch mal haben...

Wird freigelassen oder darf mit auf ein Meet up 


Journal Entry 8 by BuecherUhu at GelbeSeiten-Café-Bar-Lounge; Rondellplatz in Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 28, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (2/28/2009 UTC) at GelbeSeiten-Café-Bar-Lounge; Rondellplatz in Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Darf mit zum Meet up 


Journal Entry 9 by corae85 from Eggenstein-Leopoldshafen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 28, 2009

This book has not been rated.

Heute beim Meetup mitgenommen. 


Journal Entry 10 by corae85 from Eggenstein-Leopoldshafen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, March 08, 2009

8 out of 10

Habe das Buch jetzt auch gelesen und muss mich BuecherUhu anschließen. Fand die Geschichte an sich gut, war genau das richtige für ein verregnetes Wochenende und eine Autofahrt, aber einige Sachen waren doch etwas merkwürdig. Gerade Sandras Verhalten gegenüber den einzelnen Männer fand ich doch teilweise unrealistisch und übertrieben. Trotzdem war es eine nette Unterhaltung. Habe das Buch heute bei einer Familienfeier dabeigehabt und es nun erstmal an meine Tante weiter gegeben.

Edit im Dez. 2009: Das Buch ist nicht verschollen, sondern mittlerweile fleißig durch die Verwandtschaft gereist und wird begeistert gelesen. Allerdings waren es bisher hauptsächlich Leute ohne Internet, deshalb wollte ich nach so langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen hinterlassen. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.