corner corner [Bookray] Die Ballade von Johnny Sosa

Medium

[Bookray] Die Ballade von Johnny Sosa
by Mario Delgado Aparain | Literature & Fiction
Registered by Daine of Bremen, Bremen Germany on 10/27/2007
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by ekorren): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

13 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Saturday, October 27, 2007

This book has not been rated.

bei der "Büchermeile" entdeckt


6.11.07:
Hörte sich spannend an, war aber dann leider doch nicht mein Fall.
 


Journal Entry 2 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, April 11, 2008

9 out of 10


URUGUAY



Oh, jetzt schäme ich mich aber wirklich - kein Eintrag, dass ich das Buch bekommen habe. Weiß nicht mal, warum - möglicherweise Xerpting oder die viele Länder - Box?

Jetzt habe ich es jedenfalls gelesen, und es hat mir ausgesprochen gut gefallen!

Der kleine Roman wurde in den 80ern geschrieben, als die Militärdiktatur in Uruguay schon fast am Ende war: "Doch damals konnte niemand wissen, wie lange die Gewaltherrschaft noch dauern würde. Und selbst heute, nach mehr als zehn Jahren, ist diese Zeit noch nicht verschmerzt." Delgado Aparaíns Held Johnny Sosa ist den Cowboys der Western nachempfunden: ein einsamer Mann in einem Provinzdorf, der nach dem Putsch (1976) zuerst in die Fänge scheinheiliger Moralisten und Opportunisten gerät, bis er in einem Akt persönlicher Rebellion doch noch seine Würde rettet. Besonders im südlichen Südamerika, sagt Delgado Aparaín, sei unter den diversen Regimen eine Art Trauerliteratur entstanden: schmerzerfüllt, weinerlich fast, z.T. auch pamphletistisch: "Gegen diese Art von Sprache wurde ich allergisch". Seine eigene Gegenwehr sollte "wenigstens ein müdes Lächeln, ein müdes Gefühl des Sieges retten." Seine Mittel sind Ironie, Satire: "Damit läßt sich der Stacheldraht überwinden, ohne gleich gesehen zu werden." Die wichtigste Leistung der Literatur sei es, die Erinnerung festzuhalten. Nur so werde ein wahrhaftiges Gedächtnis überhaupt erst geschaffen. (aus einer Lesung bei der interlit 97)

Obiger Auszug sagt sehr viel über das Buch. Zwar geht es auch hier, wie so oft in der südamerikanischen Literatur, um die Gewaltherrschaft, aber hier schafft es jemand, er selbst zu bleiben und trotzdem lässt das Ende die Hoffnung, dass es ein gutes Ende nimmt. Schön!

Meine Lieblingsstelle - als wieder einmal Unschuldige abgeführt werden, sagt Johnnys Freundin: "Wird schon einen Grund haben. Sei froh, dass das Glück dir endlich mal lächelt, auch wenn wir manchmal von Dingen hören, die wir nicht verstehen."
"Ich habe nicht gehört", protestierte Johnny. "Ich habe gesehen."

Diese Stelle sagt so viel...

Das Buch reist jetzt mit der Lateinamerika- Box weiter, aber ich glaub, ich werde es mir für meine PC nochmal kaufen.

 


Journal Entry 3 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Wednesday, April 30, 2008

This book has not been rated.

Aus nuriayasmins Lateinamerika-Box entnommen. Vielen Dank! 


Journal Entry 4 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Tuesday, September 09, 2008

8 out of 10

Klappentext:
"Die Ballade von Johnny Sosa" ist ein großes kleines Buch über den Traum vom Ruhm, über die Menschenwürde, den Blues und die Schwierigkeit, im richtigen Moment nein zu sagen.

----------

So bezaubernd wie kurz. Eine wunderbare Geschichte über Freiheit und persönliche Integrität. Schade daß es aus Lateinamerika davon nicht mehr gibt!

Eine ausführlichere Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (1. Buch für Uruguay). 


Journal Entry 5 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Sunday, January 18, 2009

This book has not been rated.

Dieses Buch wird ein Ray.

Hier die Teilnehmer:
- Aldawen
- enitsirhc72
- Ahoi-Brause
- schmidt
- merkur007
-
-
- Amandil
- Sao-Diego12548
-


Journal Entry 6 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, January 22, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (1/23/2009 UTC) at Diez, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu Aldawen. 


Journal Entry 7 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 27, 2009

This book has not been rated.

Der „blinde Passagier“ ist auch schon befreit, danke schön! 


Journal Entry 8 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 29, 2009

8 out of 10

Das war mal etwas ganz anderes aus dieser Region und hat mir gut gefallen! Trotz der Kürze hat Delgado Aparaín es geschafft, die Personen vor meinem inneren Auge ausgesprochen lebendig werden zu lassen, und die Bluesstimmung ist auch schön eingefangen. Aber entscheidend ist ja eigentlich die Botschaft, die so ganz nebenbei vermittelt und im Klappentext, den Urla zitiert hat, auf den Punkt gebracht wird: Über die Schwierigkeit, im rechten Moment „Nein“ zu sagen, wenn es um die Freiheit und persönliche Würde geht – ein immer und überall aktuelles Thema. 


Journal Entry 9 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Tuesday, February 10, 2009

8 out of 10

Das Buch ist schon ein paar Tage da, aber ich konnte es wegen Krankheit der Kinder (und des Mannes) nicht eintragen. Dafür aber schon lesen.
Ich hatte noch nie etwas über Uruguay gelesen und es hat mir wirklich sehr gut gefallen. Knapp gehalten, aber die Stimmung kam gut rüber und die Botschaft schön nebenbei vermittelt, war eindeutig und schön.

Sobald ich die Adresse von Sao-Diego hab, schicke ich das Buch weiter.
-----------------------------------------
16.02.09
Sao-Diego möchte erst mal übersprungen werden. Ich versuche es bei Ahoi-Brause.
 


Journal Entry 10 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 24, 2009

This book has not been rated.

Habe das Buch heute Morgen aus der Packstation befreit. Vielen Dank fürs Zusenden und für den Ring!
Trotz Ringstau wird es in Kürze gelesen! 


Journal Entry 11 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 26, 2009

8 out of 10

Auch dieses Buch hat geschummelt und sich heute morgen am Ringstau vorbei in meinen Koffer begeben.
Habe es dann auf dem Weg nach Antwerpen zwischen Amersfoort und Antwerpen gelesen!

Ein wirklich schönes Buch, schön und doch unspektakulär geschrieben und es zeigt auf wie wichtig es ist langfristig zu denken und sich nicht von kurzfristigen Verlockungen auf den falschen Weg bringen zu lassen.

Schönstes Zitat (diesmal aus dem Nachwort): Etwas Stärkeres und Größeres als die Wirklichkeit [...] hielt mich an einem Ort namens Mosquitos, an der Seite eines Schwarzen, der "durch das Loch in der Lehmziegelwand schaute und aufgeregt wie ein Kind darauf wartete, dass die goldene Morgenstunde begann". Es bescherte mir den so sehnsüchtig erwarteten Roman der lateinamerikanishen Würde.

Vielen Dank für den Ring!

Wurde gelesen im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land Challenge für URUGUAY. 


Journal Entry 12 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 26, 2009

This book has not been rated.

Schmidt möchte übersprungen werden - ich versuche es bei merkur007. 


Journal Entry 13 by Ahoi-Brause at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 27, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (2/28/2009 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Schon reist der Ring weiter zu merkur007 =)
Viel Spaß mit dem schönen Buch! 


Journal Entry 14 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, March 05, 2009

This book has not been rated.

Johnny ist bei mir und ich freue mich auf ihn.
 


Journal Entry 15 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, March 09, 2009

8 out of 10

Das ist wirklich eine ziemlich runde Sache - bis zum letzten Satz des sehr angenehmen Nachworts. Ich kam zwar auch erst eher zögernd "rein" in die Geschichte, aus der mir zunächst vor allem Tristesse entgegen schlug. Dann schlägt sie aber einen schönen Bogen.
Auch von mir gelesen im Rahmen der 1Jahr=1Land=5Bücher-Challenge für Uruguay. 


Journal Entry 16 by merkur007 at n/a, n/a -- Controlled Releases on Monday, March 16, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (3/16/2009 UTC) at n/a, n/a -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich dann endlich mal auf die Weiterreise. 


Journal Entry 17 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 18, 2009

This book has not been rated.

Gestern aus dem Briefkasten gefischt, vielen Dank! 


Journal Entry 18 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 05, 2009

This book has not been rated.

Ich hatte auch ein bisschen Schwierigkeiten, mich einzufinden. Und ansonsten möchte ich mich den Vorlesern anschliessen: ein schönes, kleines Buch. Macht Mut bzw. lädt dazu ein, Dinge zu hinterfragen und sich auch mal dagegen zu entscheiden..Danke für den Ring.

Da ich die nächste Adresse schon habe, kann es sich in den nächsten Tagen wieder auf den Weg machen. 


Journal Entry 19 by Sao-Diego12548 at Köpenick, Berlin Germany on Friday, July 02, 2010

This book has not been rated.

An dieses Buch kann ich mich gar nicht recht erinnern, ich bin aber ziemlich sicher, dass ich es gelesen habe.
Habe es beim Aufräumen habe ich einen ganzen Stapel Bücher gefunden, die wir mal falsch weggeräumt hatten - irgendwie war ich davon ausgegangen, die wären längst weitergereist.


Da es ein Ray ist, werde ich mal im Forum nach interessierten fragen, um es in Bälde weiterreisen zu lassen.

Und hier die Liste für die Weiterreise:
- SaSch
- holle77
- Seese

Gute Reise :) 


Journal Entry 20 by SaSch at Saarbrücken, Saarland Germany on Friday, July 09, 2010

7 out of 10


Obwohl ich zu Beginn nur sehr schwer in die Geschichte um Johnny Sosa gefunden habe, gefiel mir das Buch zum Schluss hin doch recht gut.
Trotz aller Verlockung schafft er es im rechten Moment "Nein" zu sagen, und bleibt sich somit am Ende treu. 


Journal Entry 21 by SaSch at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Saarland Germany on Tuesday, August 10, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (8/9/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Saarland Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Auf dem Weg zu holle77. 


Journal Entry 22 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 25, 2010

This book has not been rated.

Heute bei der Heimkehr aus dem Urlaub vorgefunden, danke schön! 


Journal Entry 23 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 26, 2010

This book has not been rated.

MIr hat dieses Buch gut gefallen.
Inhaltlich ist schon so viel gesagt worden, da möchte ich mich nicht wiederholen.
Interessant für mich fand ich, dass ich zwar über soviele lateinamerikanische Militärdiktaturen Bescheid wusste, aber nicht über Uruguay. 


Journal Entry 24 by Seese at Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 04, 2010

This book has not been rated.

Kam als erstes Bookcrossing-Buch an meine niegelnagelneue Adresse. Vielen Dank fürs Schicken  


Journal Entry 25 by Seese at Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 22, 2010

9 out of 10

Ja, in der Tat: es ist eigentlich alles gesagt über dieses kleine, feine, schöne Büchlein. Sehr sympathischer Held, man gönnt ihm jeden Triumph der Welt. Was wohl aus der blonden Dina wird, da sich Johnny verzieht?
Und was wird aus dem Buch? Ich bin ja wohl der letzte in der Liste.  


Journal Entry 26 by wingekorrenwing at Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 04, 2012

This book has not been rated.

Beim Ausmisten vor dem Umzug ausgesondert, hat Seese das Buch bei mir vorbeigebracht. Wenn niemand Veto einlegt, wird es demnächst freigelassen. 


Journal Entry 27 by wingekorrenwing at Via Mala in Thusis, Graubünden / Grischun / Grigioni Switzerland on Sunday, August 26, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (8/20/2012 UTC) at Via Mala in Thusis, Graubünden / Grischun / Grigioni Switzerland

WILD RELEASE NOTES:

An einem Brunnen im Anstieg, noch relativ weit unten 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.