corner corner Die Villen der Frau Hürsch

Medium

Die Villen der Frau Hürsch
by Alfred Komarek | Literature & Fiction
Registered by wingholle77wing of Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/6/2007
This book has not been rated. 

status (set by Saguna): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 06, 2007

This book has not been rated.

"Daniel Käfer, 39, fährt mit seiner Ente ins Ausseerland - die klassische Sommerfrische im Salzkammergut. Er ist beurlaubt auf besondere Art: Er hat seinen Job bei einer Hochglanzzeitschrift verloren. Nun macht er statt auf gute Stories auf seine eigenen Geschichte Jagd, auf seine Kindheit und die Geheimnisse in ihr. Was hatte es mit seiner 1933 verschollenen Urgroßtante Mizzi auf sich?
Villen und ein Dienstbotenbuch, die charmante Wirtstochter Anna und ein Stammtisch, der "Zuagroasten" kaum Zugang gewährt, bieten der kriminalistischen Neugier des Journalisten reichlich Stoff."

"Mit solcher Bravour erzählt, dass auf faszinierende Weise eine exotische Enklave in der österreichischen Provinz aufleuchtet und LeserInnen den dringenden Impuls verspüren, Die Villen der Frau Hürsch auf der Stelle zu besuchen." Sylvia Treudl/Buchkultur, Wien

"Beeindruckend ist Die Villen der Frau Hürsch wegen der klug gezeichneten Figuren - und vor allem weger der großartigen, witzigen Dialoge."
Ulrich Noller/Westdeutscher Rundfunk, Köln

"Brillante Studie eines Landstrichs und seiner Bewohner mit kriminalistischer Finesse."
Dagmar Kaindl/News, Wien

Dieses Buch habe ich mir in Salzburg gekauft, als mir der mitgebrachte Lesestoff ausging. Ich habe bewusst ein Buch gewählt, dass etwas Lokalkolorit einfing. Man hat es mir als Krimi verkauft, danach hatte ich nämlich gefragt. Ich wage aber eigentlich nicht, es in diese Kategorie einzuordnen, denn Verbrechen sucht man vergeblich darin, es ist halt nur so, dass der Held der Geschichte detektivischen Spürsinn braucht, um das Geheimnis, dem er auf der Spur ist, zu entschlüsseln.
Es ist ein ruhiger, sympathischer Roman mit sympathischen Figuren, die richtige Lektüre für einen lauen Sommerabend. Allerdings fand ich das Ende ein wenig unbefriedigend.
 


Journal Entry 2 by wingholle77wing at A&O Hotel/Hostel am Hauptbahnhof in Moabit, Berlin Germany on Tuesday, May 08, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (5/11/2012 UTC) at A&O Hotel/Hostel am Hauptbahnhof in Moabit, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Buch für die UnCon 2012. 


Journal Entry 3 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, May 13, 2012

This book has not been rated.

Ganz kurz bei mir... 


Journal Entry 4 by wingSagunawing at Zille-Stube in Mitte, Berlin Germany on Sunday, May 13, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (5/12/2012 UTC) at Zille-Stube in Mitte, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

In diesem schönen Cafe im Nikolai-Viertel gibt es eine sehr nette Kellnerin, die unsere Bücher gerne genommen und in ein Regal gestellt hat, damit es sich jemand, der gerne liest, nehmen kann. Danke!
Viel Spaß dem Finder mit dem Buch! Dir liebes Buch eine gute Reise und lass mal von dir hören! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.