corner corner Das einzige Kind

Medium

Das einzige Kind
by Anne Holt | Mystery & Thrillers
Registered by Tgirl93 of Kronau, Baden-Württemberg Germany on 10/5/2007
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by punctelia): to be read


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Tgirl93 from Kronau, Baden-Württemberg Germany on Friday, October 05, 2007

This book has not been rated.

Aus der Amazon.de-Redaktion
Olav ist der Neue im Haus Frühlingssonne. In der einst prachtvollen Villa leben heute sieben verhaltensauffällige Kinder mit ihren Betreuern. Zwischenzeitlich haben sie sich mit ihrem Leben im Heim mehr oder weniger arrangiert. Nur Olav hat gar keine Lust sich den Regeln in der Frühlingssone anzupassen. Am liebsten würde er sofort wieder zurück zu seiner Mutter, dort kann er zumindest soviel Zuckerbrote essen, wie er möchte. Sie würde es nicht wagen, ihm die geliebten Stullen zu verweigern, denn nur allzuoft hat er seine Mutter schon mit seinen überraschenden und unkontrollierten Wutausbrüchen in Angst versetzt. Im Heim werden sie ihn da noch kennenlernen. Vor allem Agnes, die Heimleiterin, die sich von seinen Aggressionen bisher nicht beeindrucken lassen hat.

Am Tag nach Olavs Ankunft wird Agnes in ihrem Büro tot aufgefunden -- der Junge ist verschwunden.

Die norwegische Autorin Anne Holt ist nach drei auf deutsch erschienen Krimis erwiesenermaßen eine Spezialistin auf dem Gebiet des fein ausgetüftelten psychologischen Romans. Sie bietet keine platte, langweilige Soziologie aus dem Lehrbuch, sondern beschreibt sehr plastisch gesellschaftliche Probleme. Und wenn in den Medien rasche Lösungen bei verhaltensauffälligen, gewalttätigen Kindern gefordert und propagiert werden, schaut Anne Holt in ihren Romanen genauer hin.

Olav ist "ein Zerrbild von Kind. Wo ein normales Kind weinen und traurig sein würde, lächelt er und will sich nicht trösten lassen. Wenn jemand versucht lieb zu ihm zu sein, hält er denjenigen für gemein." Seine Mutter, die ihm hilflos gegenübersteht ist keinesfalls, weil sie den Bengel allein erzieht, ein Sozialfall. Sie ist nur mit der Erziehung dieses unberechenbaren Jungen restlos überfordert.

Habe ich für Bookcrossing auf nem Flohmarkt "gefunden". ;o) 


Journal Entry 2 by Tgirl93 at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 20, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (10/20/2007 UTC) at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht als Gewinn der Herbst-Buch-Lotterie zu chaosqueen01.

Viel Spass damit. 


Journal Entry 3 by chaosqueen01 from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Monday, October 22, 2007

This book has not been rated.

Und noch eines aus der Herbstlotterie. Heute aus der Packstation befreit. :-) 


Journal Entry 4 by chaosqueen01 from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Monday, January 28, 2008

9 out of 10

Gerade fertig gelesen.

Ein sehr guter, psychologisch ausgereifter Krimi über einen Jungen, der anders ist als andere Kinder und dessen Mutter trotz aller Liebe nicht mit ihm fertig wird.

Anne Holt versteht es, die Figuren lebendig und glaubhaft zu schildern, und je weiter man liest, desto weniger kann man aufhören. Bis zum Schluss bleibt unklar, wer den Mord an der Heimleiterin begangen hat.

Ich hab es sehr gerne gelesen und werde vermutlich nach weiteren Büchern der Autorin Ausschau halten. 


Journal Entry 5 by Smaragd from Hürth, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, May 01, 2008

This book has not been rated.

Ich habe das Buch vor einigen Tagen mit der Post erhalten. Dies ist mein dritter Roman von Anne Holt und ich freue mich schon darauf. 


Journal Entry 6 by Smaragd from Hürth, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 09, 2008

9 out of 10

Der Roman hat mir sehr gut gefallen. Die Kommissarin ist ganz mein Typ, menschlich und trotzdem ist die Stimmung nicht so düster, wie in anderen skandinavischen Krimis. Mal sehen ob ich noch einen aus der Reihe ergattern kann. 


Journal Entry 7 by Smaragd at Innenstadt - Talltree Coffee in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 21, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (7/22/2008 UTC) at Innenstadt - Talltree Coffee in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Im gut versteckten Bücherregal. Am besten fragen. 


Journal Entry 8 by punctelia from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 26, 2008

This book has not been rated.

heute aus dem OBCZ-Regal befreit. Bin schon gespannt. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.