corner corner Die Tochter des Drachenkönigs

Medium

Die Tochter des Drachenkönigs
by Various | Literature & Fiction
Registered by wingLeseschafwing of Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/29/2007
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by tiger-kuh-katze): to be read


8 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingLeseschafwing from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 29, 2007

This book has not been rated.

Zehn Geschichten aus der Zeit der Tang Dynastie (618 bis 907 unserer Zeitreichnung oder auch "das goldene Zeitalter der Poesie und Novellendichtung")

Ein Geschenk für BC und weil ich es selbst nicht gelesen habe ein paar Infos aus dem Buch:

"Die zehn Novellen dieser Sammlung kann man in drei Hauptgruppen einteilen: Erzählungen von übernatürlichen Erscheinungen, Novellen mit politischem Thema oder Abenteuernovellen und Liebesgeschichten"

Enthalten sind:
Der weisse Affe
Fräulein Shen, die füchsin
Die Tochter des Drachenkönigs
Fürst Huo's Tochter
Der Gouverneur des südlichen Vasallenstaates
Der Kandidat und die Kurtisane
Wu-Schuang, die Unvergleichliche
Der Verschwender und der Alchimist
Der Kön-Len-Sklave
Der Mann mit dem lockigen Bart

Erschienen ist das Buch in Beijing und wer mehr zum Verlag wissen möchte: hier klicken.

Interessierte Leser und damit ein Ray:
- Aldawen
- gate-indigo
- Saguna
- maju30
- CrimsonAngel
- MinnieMay
- tiger-kuh-katze (letzte Station!)

Hat sich am 1.10.2007 auf Reisen gemacht. 


Journal Entry 2 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 05, 2007

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation geholt, danke! 


Journal Entry 3 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 10, 2007

8 out of 10

Die Erzählungen haben mir insgesamt gut gefallen, auch wenn sie sicher nur einen Ausschnitt des Lebens im damaligen China beleuchten. Die meisten der auftretenden Personen gehören nämlich den besseren Gesellschaftskreisen an, viele arbeiten in irgendeiner Form im Staatsdienst. Die Prüfungen für Staatsbeamte, die wohl in der Tang-Dynastie von Kaiser Li Shimin eingeführt wurden, spielen ein große Rolle. Bemerkenswert daran ist, daß man zum Bestehen der Prüfungen vor allem Literatur beherrschen mußte und zwar sowohl passiv (Kenntnisse der bereits existierenden Werke) als auch aktiv (also selber schreiben). Dann galt man als Gelehrter und konnte auch z. B. Militärinspekteur werden. Scheint mir ein merkwürdiges System, aber nun ja ;-)

In einigen Geschichten tauchen mystische Figuren oder übernatürliche Erscheinungen auf. Diese haben eher Märchen- als Novellencharakter, was aber nicht schlimm war. Die übrigen Erzählungen sind entweder mehr oder weniger zunächst traurige Liebesgeschichten (aber mit Happy-End) oder abenteuerliche Erlebnisse. Laut Vorwort gilt die Tang-Zeit als Blütezeit der Poesie und Novellendichtung. Nun kenne ich andere Perioden nicht zum Vergleich, aber diese Erzählungen strahlen schon einen besonderen Charme aus. Viele Details fügen sich zu einem farbigen Bild. Allerdings hatte ich manches Mal das Gefühl, daß sie als Lehr-Erzählungen konzipiert waren und mit ihnen eine besondere Moral vermittelt werden sollte. Witzig fand ich, daß bei einigen Geschichten der jeweilige Erzähler aus seiner Anonymität heraustritt und in wenigen Sätzen berichtet, wie er von der vorliegenden Geschichte erfahren habe, und daß man ihn gedrängt habe, sie aufzuschreiben. Alles in allem ein unterhaltsamer Ausflug in eine weit zurückliegende Epoche Chinas.
 


Journal Entry 4 by gate-indigo from Ostfildern, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 13, 2007

This book has not been rated.

kam heute per Post. Danke 


Journal Entry 5 by gate-indigo from Ostfildern, Baden-Württemberg Germany on Saturday, November 03, 2007

This book has not been rated.

war nicht mein Fall. Macht sich auf den Weg zu Saguna 


Journal Entry 6 by gate-indigo at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Monday, November 05, 2007

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (11/5/2007 UTC) at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zu Saguna 


Journal Entry 7 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, November 23, 2007

This book has not been rated.

Einen Tag musste das Buch in der Packstation ausharren. Heute habe ich es dann befreit. 


Journal Entry 8 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, December 04, 2007

10 out of 10

Ein Kleinod, dieses Büchlein! Nicht nur die Herkunft des Bandes aus einem Fremdsprachen-Verlag in Beijing hat mich begeistert, sondern auch die Geschichten selbst. Erzählung, Märchen oder doch Wahrheit? Das weiß wohl nach 1400 Jahren niemand mehr so wirklich.
Ich jedenfalls bin einfach immer wieder eingetaucht in die Geschichten und habe mich ins alte China versetzen lassen.

So wie Aldawen denke ich allerdings auch, dass dies nicht nur Geschichten zur Unterhaltung waren, sondern sie einen bestimmten Zweck beim Leser erfüllen sollten. Ich weiß, dass viele der Details eine symbolische Bedeutung haben, kann diese nur leider nicht im Einzelnen benennen.

Die nächste Adresse habe ich schon angefordert. 


Journal Entry 9 by wingSagunawing at Post office in Bookray, A Bookray -- Controlled Releases on Wednesday, December 05, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (12/5/2007 UTC) at Post office in Bookray, A Bookray -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht sich mit der Post auf den Weg zu maju30. Viel Spaß damit. 


Journal Entry 10 by maju30 from Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen Germany on Monday, December 10, 2007

This book has not been rated.

Vielen Dank für den Ray und vielen Dank fürs Schicken!

Als ich das Buch heute aus dem Briefumschlag befreit habe, gefiel es mir auf Anhieb. 


Journal Entry 11 by maju30 from Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen Germany on Saturday, January 05, 2008

10 out of 10

Ich habe das Buch im Urlaub sehr schnell gelesen. Von den ganzen Geschichten hat mir "Der Kandidat und die Kurtisane" am besten gefallen, obwohl auch die anderen Geschichten alle lesenswert sind.
Sehr schön ist auch das Vorwort, das beim Einordnen der Geschichten hilfreich ist. Das Buch ist wirklich eine kleine Perle. Es ist immer noch sehr schwer an alle Bücher des Verlags für Fremdsprachige Literatur in Deutschland zu gelangen. Deshalb bin ich immer sehr froh, wenn ich ein Buch aus dem Verlag mitlesen darf. Vielen Dank fürs Mitlesen dürfen! 


Journal Entry 12 by maju30 from Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen Germany on Thursday, January 10, 2008

This book has not been rated.

Das Buch reist morgen weiter zu CrimsonAngel. 


Journal Entry 13 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Thursday, January 17, 2008

This book has not been rated.

Ich habe das Buch heute aus der Packstation befreit. Jetzt wandert es umgehend auf meinen Mt. TBR, wird aber sicherlich bald gelesen! 


Journal Entry 14 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Monday, January 21, 2008

8 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für China gelesen.

Eine schöne Sammlung von Geschichten über Liebe, Ehre und Gerechtigkeit, die außerdem einen Einblick in das Alte China während der Tang-Dynastie geben. Mir hat die Zusammenstellung sehr gut gefallen!

Die nächste Adresse ist bereits angefragt. Sobald ich die habe, kann die Reise weitergehen. 


Journal Entry 15 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Saturday, February 09, 2008

This book has not been rated.

So, nachdem MinnieMay aus dem Urlaub zurück ist und alle PM-Probleme überwunden sind, geht die Reise für das Buch heute weiter. 


Journal Entry 16 by SJJ-315643 on Thursday, February 14, 2008

This book has not been rated.

Die Tochter des Drachenkönigs erwartete mich bereits etwas durchgefroren vor der Wohnungstür als ich gerade nach Hause kam. Macht einen sympatischen ersten Eindruck, die Gute. ;) 


Journal Entry 17 by SJJ-315643 on Monday, April 07, 2008

9 out of 10

Hach, diese Büchlein hat mir wirklich gut gefallen. Die Erzählungen habe ich in erster Linie als Märchen verstanden; auch in anderen Kulturkreisen werden über Märchen Wertesysteme und Handlungsanweisungen transportiert. So wird man nicht nur gut unterhalten sondern erfährt auch einiges über die Kultur des alten Chinas. Im Vorwort wird von einer möglichen Einteilung der Novellen gesprochen (Erzählungen von übernatürlichen Erscheinungen, Novellen mit politischem Thema oder Abenteuernovellen und Liebesgeschichten). Natürlich kann man das nachvollziehen, allerdings vermengen sich diese drei Arten auch immer wieder, z. B. wenn der despotische Herrscher als brutaler Affengott dargstellt wird. Die Illustrationen, die den Texten teilweise beigefügt sind, unterstreichen den besonderen Charme des Büchleins noch und runden die Zeitreise ins alte China schön ab.

_________________
Die Tochter des Drachenkönigs begab sich bereits in den Morgenstunden mit ihrer Equipage nach Hannover. 


Journal Entry 18 by tiger-kuh-katze from Oberthal, Saarland Germany on Tuesday, May 27, 2008

This book has not been rated.

o wie peinlich!
ich nehme die heut zu versende buchsendung aus dem regal - daneben steht ein umschlag - wiseo ist der so schwer? o meine güte - da sind 2 bücher drin - eines davon war dieses..
so sorry!
stand mindestesn 2 wochen dort... 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.