corner corner Gösta Berling.

Medium

Gösta Berling.
by Selma Lagerlöf | Literature & Fiction
Registered by clawdiewauzi of Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/26/2007
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by yimyee): available


5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by clawdiewauzi from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 26, 2007

9 out of 10

„Gösta Berling“ ist der erste Roman, den Selma Lagerlöf, die spätere schwedische Literaturnobelpreisträgerin, 1891 veröffentlichte.

38 Kapitel bilden das Buch, und mit jedem Kapitel beginnt auch eine neue Geschichte – oder gar mehrere. Selma Lagerlöf schrieb die einzelnen Kapitel einst unabhängig voneinander, bevor sie sich daran setzte, ihre Einzelgeschichten zu einem Roman zusammen zu setzen. Diese Art der Entstehung merkt man dem Buch auch deutlich an, denn mit jedem Kapitel beginnt eine neue Geschichte, eine – in engen Grenzen gesetzte – andere Zeit. Stets dauert es ein paar Seiten, man sich wieder stimmig in der Geschichte fühlt, sich Kapitel für Kapitel immer wieder aufs Neue in den Bann schlagen lässt.

In den Bann schlägt „Gösta Berling“ allerdings tatsächlich. Die namensgebende Hauptfigur, zunächst vom Leser bemitleidet, macht zahlreiche Wandlungen durch. Zunächst Pfarrer, später einer der berühmten Kavaliere der Majorin von Ekeby, stets in irgendeiner Form in Schwierigkeiten. Dabei ist Gösta Berling zugleich beliebt. Er ist gesellig, weiß sich besonders gut auszudrücken und seinem Charme erliegen einige Frauen – doch all dies macht Gösta Berling dennoch lange Zeit aus den verschiedenen Gründen nicht glücklich.

Das Buch auf die Geschichte eines einzelnen Mannes zu begrenzen, würde dem Buch allerdings in keiner Weise gerecht. Wie es sich für eine Saga gehört tauchen zahlreiche Figuren auf, sind miteinander verwoben, erleben verschiedene Situationen und Motivationen. In diesem Werk wird heiß und innig geliebt, die Liebe verworfen, es wird gestritten und anderswo getanzt und gelacht – all die großen Gefühle der Menschen finden sich in diesem Buch auf verschiedene Weisen wieder.

Doch auch das ist längst nicht alles. Umso mehr man liest, umso größer ist die Vertrautheit, die zwischen dem Leser und den von Lagerlöf erdachten Figuren entsteht.

"Gösta Berling" hat etwas Märchen- und Zauberhaftes an sich, etwas Verträumtes. Diese Grundstimmung zusammen mit dem Wechselspiel der Gefühle, dem Übernatürlichen, das stets subtil am Rand mitschwebt sowie zusammen mit der eher rauen Erscheinung der beschriebenen Landschaft machen „Gösta Berling“ zu einem grandiosen Ganzen, wie ich finde. 


Journal Entry 2 by clawdiewauzi at BookBox in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 28, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (1/28/2008 UTC) at BookBox in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

In Amandils Auslandsbox 


Journal Entry 3 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 15, 2008

This book has not been rated.

Das Buch kam schon vor längerem in meiner Box hier an - ich nur nicht zum Journal schreiben..Ich weiß noch nicht, was mit ihm passieren wird..lesen, weitergeben, weiterschicken??!! Mal sehen...Vielen Dank! 


Journal Entry 4 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 01, 2008

This book has not been rated.

Das Buch wird sich in der nächsten Zeit mit meiner Box der ausländischen Autoren auf den Weg machen. 


Journal Entry 5 by Sao-Diego12548 from Köpenick, Berlin Germany on Thursday, May 01, 2008

This book has not been rated.

Aus der Box entnommen. Ich bin schon sehr gespannt, es kann aber eine ganze Weile dauern, bis ich zum Lesen komme... 


Journal Entry 6 by Sao-Diego12548 from Köpenick, Berlin Germany on Sunday, July 05, 2009

This book has not been rated.

Ich komme und komme einfach nicht zu diesem Buch. Ich hoffe, dass es mir noch einmal über den Weg läuft aber bis dahin soll es nun seine Reise in der Buchbox "Spotlight: Nordische Länder" forsetzen. Ich hoffe, es gefällt! 


Journal Entry 7 by Chaotica from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 15, 2009

3 out of 10

Verflixt, da habe ich noch ein JE vergessen. Das muss eine hektische Phase gewesen sein. Tut mir leid!

Zum Buch:
Also ich habe irgendwann aufgegeben. Es war mir einfach zu langatmig. Auch wenn der Teil, den ich gelesen habe, schön zu lesen war. Aber mir fehlt zur Zeit die Ruhe zum durchhalten.

Dieses Buch reist ab Dezember 2009 mit der 1000 Bücher Box von Jurinde.
 


Journal Entry 8 by yimyee on Monday, December 28, 2009

5 out of 10

aus Jurindes Buchbox getauscht, nun darf es erstmal bei mir bleiben.

Ja ja - hat gedauert, nun hat es das Buch geschafft auch gelesen zu werden.

Manchmal waren mir die Beschreibungen etwas zu langatmig. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.