corner corner Gnade

Medium

Gnade
by Linn Ullmann | Literature & Fiction
Registered by blups25 of Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/25/2007
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by herzwild): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by blups25 from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 25, 2007

5 out of 10

Johan Sletten ist ein durchschnittlicher, unscheinbarer Mann. Nie hat er sich besonders hervorgetan. Ganz im Gegenteil: Stets fühlte sich Johan klein und ohne Würde. Sein einziger Segen ist seine zweite Frau Mai. Sie ist sein ganzes Glück, seine Gnade, wie er sagt. Ihre Liebe zu ihm macht ihn stolz. Als Johan erfährt, dass er bald sterben wird, trifft er die erste mutige Entscheidung seines Lebens.

---------------------------------------------------------------------------

Dieser Roman wird auf dem Cover schwer gelobt. Das Thema taugt auch zu guter Literatur, geht es doch - das sei hier verraten - um Sterbehilfe. Da hätte dieses kleine Büchlein viel draus machen können. Doch was Ullmann da geschrieben hat, finde ich persönlich wenig überzeugend. Sie erzählt so viele Dinge aus Johans Leben, bei denen ich nicht wirklich den Bezug zum eigentlichen Thema dieses Romans sah. Dafür geht die eigentlich wichtige Szene am Ende so hoppla-hopp - das war's dann schon. Alles in allem für mich kein Buch mit Tiefgang, sondern eines, das unnötig verstört, dabei aber nur an der Oberfläche dieses schweren Themas dümpelt. 


Journal Entry 2 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 02, 2007

This book has not been rated.

Heute erhalten, zum selber lesen oder für die Box der Bücher mit den ausländischen Autoren.
Dankeschön an Blups25! 


Journal Entry 3 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 02, 2007

This book has not been rated.

Auch ich war nicht wirklich begeistert. Ich habe zwischenzeitlich an das Buch "Es wird mir fehlen, das Leben" gedacht. Aber das ist nicht ganz fair, weil in dem Buch jemand an Krebs erkrankt ist, und die betroffene Person und ihr Partner setzen sich damit auseinander. Dieses Buch nun beschäftigt sich mit Sterbehilfe, und ich finde, dies tut es nicht besonders gut.
Mich hat es etwas traurig und mit dem Gedanken "Warum jetzt? War es der richtige Zeitpunkt?" zurückgelassen. 


Journal Entry 4 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 02, 2007

This book has not been rated.

Das Buch macht sich in den nächsten Tagen in einer Box auf den Weg! Schau hier: Box mit ausländischen Autoren 


Journal Entry 5 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Tuesday, November 06, 2007

This book has not been rated.

Noch ein Buch aus der Box, dessen Klappentext sehr interessant klingt, dessen bisherige Bewertungen aber nicht so richtig überzeugend sind. Hmm, ich werde es dennoch riskieren und das Buch erstmal rausnehmen - vielleicht gefällt es ja gerade mir? 


Journal Entry 6 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Sunday, November 25, 2007

5 out of 10

Nein, auch ich bin (noch) nicht diejenige, die mit dem Buch zufrieden ist, aus den gleichen Gründen wie meine Vorschreiberinnen. Sicher, der Ansatz ist gut, das Thema ist wichtig und es gibt genügend Aspekte, die eine Basis für kritische und kontroverse Auseinandersetzung bieten. Doch blieben mir die Personen weitgehend fremd. Ihre Gedanken und dargestellten Überlegungen sind teils berechtigt und nachvollziehbar, aber nicht tief genug, ganz zu schweigen von dem sehr unbefriedigenden Schluss, incl. der unglaubwürdigen Versöhnungsszene.

Ist es nur mir aufgefallen, dass die Autorin einige Male urplötzlich mitten in der Handlung auftauchte und dann für kurze Momente als Erzählerin fungierte? War das beabsichtigt? Ich fand es sehr irritierend.

Gelesen für die 1 Jahr = 1 Land Lifetime-Challenge , Nr. 1 für Norwegen 


Journal Entry 7 by lady-liberty at reist in einer Box weiter in Coburg, Germany -- Controlled Releases on Monday, February 11, 2008

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (2/12/2008 UTC) at reist in einer Box weiter in Coburg, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Die Gelegenheit ist günstig, denn gerade steht eine Box bei mir, die wie geschaffen ist für dieses Buch: Die Box der nicht selbst registrierten Bücher. Ich packe das Buch gleich rein und es findet hoffentlich bald jemanden, der/die es gerne lesen mag. 


Journal Entry 8 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Thursday, February 14, 2008

This book has not been rated.

An diesem Buch möchte ich mich auch gerne versuchen....
------
14.2.08
Und dann habe ich den freigenommenen Nachmittag gleich damit verbracht. Ich wollte eigentlich nur mit der Lektüre anfangen und dann konnte ich nicht mehr aufhören. Ich kann mich den Vorrednern nicht anschließen - mir hat das Buch sehr gut gefallen! Den perspektivischen Wechsel der erzählenden Person kann ich zwar auch nicht erklären, aber gestört hat es mich auch nicht wirklich. Für mich geht es in diesem Buch auch nicht ausschließlich um Sterbehilfe - es ist das Psychogramm der Hauptperson und mir kam es nach wenigen Seiten so vor, als würde ich Johann Sletten in all seiner Durchschnittlichkeit, seines versteckten bitteren Humors, seinen Schwierigkeiten im menschlichen Miteinander und mit seinen Ängste kennen. Ich fand den Mann durchweg sympathisch und nachvollziehbar. Außerdem hat mir der schnörkellose Schreibstil der Autorin gefallen.
 


Journal Entry 9 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Saturday, March 22, 2008

This book has not been rated.

Reist mit der 200 Seiten Box weiter. 


Journal Entry 10 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, March 28, 2008

This book has not been rated.

Aus tayans 200-Seiten-Bookbox gefischt!
Eure JE haben mich neugierig gemacht ;-) 


Journal Entry 11 by herzwild at - irgendwo in Regensburg in Regensburg, Bayern Germany on Saturday, August 04, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (8/4/2012 UTC) at - irgendwo in Regensburg in Regensburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Geht mit zum BC-Picknick
----------------------------------

Lieber Finder,

Willkommen auf bookcrossing.com! Schön, dass du dich entschlossen hast, einen Eintrag für das Buch zu machen! Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann - fühl dich jedoch zu keiner der Aktionen gezwungen :) - das ganze geht auch ohne Anmeldung und anonym, wenn du magst!

Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim - niemand erfährt etwas außer deinem Nicknamen!

Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!

Und du liebes Buch - ich hoffe wieder von dir zu hören!

Schöne Grüße

herzwild 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.