corner corner Niemand sieht dich, wenn du weinst

Medium

Niemand sieht dich, wenn du weinst
by Fauziya Kassindja | Biographies & Memoirs
Registered by Daine of Bremen, Bremen Germany on 8/28/2007
Average 10 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Amandil): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Tuesday, August 28, 2007

This book has not been rated.

Fauziya Kassindja fleiht am Vorabend ihrer erzwungen Hochzeit, kurz vor ihrer Beschneidung von Togo in die USA. Dort landet sie im Gefängnis, und nimmt gemeinsam mit der jungen Anwältin Layli Miller Bashir den Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung auf - und den Kampf um Asyl in den USA.


"Niemand sieht dich, wenn du weinst" hat mich sehr beeindruckt, vor allem weil es tiefe Einblicke in die Asyl-Politik der USA erlaubt, über die mir vorher nicht viel bekannt war. Und wohl auch eine Geschichte, die den meisten Frauen auf der Flucht so oder ähnlich erleben würden, sofern sie nicht das Glück haben, als Supermodell entdeckt zu werden... (Ja, ich habe dieses Buch kurz nach "Wüstenblume" gelesen, und als "Doppelpack" kann ich diese beiden auch empfehlen)
 


Journal Entry 2 by hummelmotte from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 03, 2007

10 out of 10

Gelesen für die Lifetime-Challenge für TOGO.


Geht nun als RABCK an Amandil. 


Journal Entry 3 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 11, 2008

This book has not been rated.

Und - es wurde gestern aus dem Briefkasten gefischt. Vielen Dank! 


Journal Entry 4 by Amandil at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 05, 2010

This book has not been rated.

Ziemlich lange stand es bei mir "nur so rum". Ich war irgendwie nicht in der richtigen Stimmung, es zu lesen - immer kann ich dieses Thema auch nicht lesen. Jetzt war irgendwie der richtige Zeitpunkt, und auch wenn das Buch ein bisschen an Bücher a la "Mir Armen wurde dieses angetan" erinnert - das Buch hat mich sehr beeindruckt. Es beschreibt sehr gut die Nöte der jungen Fauziya, die in meinen Augen sehr mutig aus ihrem Land flieht, und gibt tiefe Einblicke in die Asylpolitik der USA. So manches Mal habe ich mich gefragt, wie es ihr wohl in Deutschland ergangen wäre?  


Journal Entry 5 by Amandil at Öffentliches Bücherregal auf dem Rosenplatz in Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 08, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (1/8/2011 UTC) at Öffentliches Bücherregal auf dem Rosenplatz in Münster, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ist im Regal zu finden, viel Spass beim Lesen!  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.