corner corner Die träumenden Drachen.

Medium

Die träumenden Drachen.
by Damien Broderick | Science Fiction & Fantasy
Registered by wingdracessawing of Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/16/2007
Average 2 star rating by BookCrossing Members 

status (set by daylife): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 16, 2007

This book has not been rated.

Klappentext:
Alf Dean, Anthropologe und zur kleinen Gruppe der Ureinwohner Australiens gehörend, forscht nach den Wurzeln seines Volkes. Bei der Untersuchung einer Ausgrabungsstätte stößt er auf eine geheimnisvoll leuchtende Kugel, die sich tief in einer Felsenhöhle befindet.
Es handelt sich um das Tor eines Materietransmitters. Der Transmitter selbst steht sechshundert Kilometer entfernt unter dem Felsmassiv des Ayers Rock - in der Gruft der träumenden Drachen. 


Journal Entry 2 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 05, 2009

This book has not been rated.

Dieses Buch versteckte sich hinter dem 3. Türchen meines diesjährigen Adventskalenders.
Und so fing es an:


Er haßte die Wüstensonne und setzte sich ihr doch immer wieder aus.
Die Genbündel, die im wirren DNA-Spaghetti seiner Zellen steckten, waren das Ergebnis einer fünfzigtausend Jahre dauernden Selektion unter mörderischen Lichtstrahlen, Strahlen, die einem die Haut bis auf die Knochen abschälen konnten. Seit seiner Kindheit hatten diese Gene auf seinem Fleisch eine Haut entstehen lassen, die wie verkohltes Holz aussah.
Alf Dean Djanyagirnji schnaubte, und in den Handflächen spürte er das wilde Rütteln des Steuers. Unter seiner ererbten Maske wollte sein durch langen Stadtaufenthalt empfindliches Fleisch zwischen den von den alten Stammesleuten seinem Körper zugefügten wulstigen Striemen wie zum Hohn platzen und Blasen werfen. Sechs Monate Forschungsarbeit und Dozententätigkeit in geschlossenen Räumen hatten ihn so gebleicht, dass man allenfalls von der fahlen Bräune eines sizilianischen Einwanderers oder eines begeisterten Wochenend-Surfers reden konnte.

Das Büchlein wird 2010 als Ring auf die Reise gehen.
Dies sind die Teilnehmer:

Biochemikerin aus Merseburg
delfinnetti aus Siegen
schneemi aus Stuttgart
tiger-kuh-katze aus Hannover wird auf eigenen Wunsch übersprungen
und danach bitte wieder anndracessa 


Journal Entry 3 by wingdracessawing at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Tuesday, January 19, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (1/19/2010 UTC) at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Als Bookring unterwegs zum ersten Teilnehmer. Gute Unterhaltung! 


Journal Entry 4 by Biochemikerin from Bremen, Bremen Germany on Friday, January 22, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist angekommen, vielen Dank. 


Journal Entry 5 by Biochemikerin from Bremen, Bremen Germany on Saturday, February 13, 2010

1 out of 10

So, ich habe das Buch im Urlaub gelesen, habe es auch zu Ende gelesen, weiß aber leider überhaupt nicht, was ich da gelesen habe. Der Autor springt extrem, wirft mit Begriffen um sich, die ich noch in meinem Leben gehört hab und überhaupt verstehe ich nicht, wie der Autor nen Preismit dem Buch gewinnen konnte.

Zu Ehrenrettung des Buches muss ich sagen, dass ich absolut kein Liebhaber von SciFi bin und durch die träumenden Drachen wurde mir wieder mal klar gemacht, warum ich es nicht mag- anscheinend fehlt bei mir die entscheidende Gehirnwindung. ;)

Ich werd gleich mal delfinetti nach ihrer Adresse fragen. 


Journal Entry 6 by Biochemikerin from Bremen, Bremen Germany on Sunday, February 14, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist auf der Reise zu delfinnetti. 


Journal Entry 7 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 22, 2010

This book has not been rated.

Ich habe das Buch schon am Freitag aus der Packstation gerettet, komme aber leider erst jetzt zum "Eintrag machen". Vielen lieben Dank fürs Schicken und Verringen! 


Journal Entry 8 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 07, 2010

2 out of 10

Ich habe das Buch gerade zu Ende gelesen. Also wenn ich ein Buch in die Hand nehme und auf dem Cover ist ein Drache abgebildet, der Titel lautet "Die träumenden Drachen" und der Klappentext kündigt unter Ayers Rock in Australien eine Gruft mit Drachen an dann rechne ich mit einem Buch aus der Sparte "Fantasy". Ich rechne nicht mit "Science Fiction" die so abgedreht ist, dass man sich fragt was der Autor beim Schreiben wohl geschluckt, geschnupft oder geraucht haben mag. Es war zum Glück kurz so dass ich bis zum Ende durchgehalten habe. An Anfang war es recht spannend und ich hatte Hoffnungen für die Geschichte...
Spolier in weiß - markieren zum Lesen:
Aber spätestens ab der Stelle an der die Drachen in ihrem Zeitraumschiff gezeigt werden, habe ich die Hoffnung aufgegeben, dass hierbei noch was vernüftiges rauskommen könnte. Wenn es wenigstens witzig gewesen wäre, aber es sollte wohl spannend sein. Aber dazu war mir das Ganze zu verrückt. Science Fiction sollte genau das sein: naturwissenschaftlich machbare Zukunft - nicht so ein Blödsinn!
Hat mir nicht gefallen! Für Science Fiction zu unerklärt und abgedreht und für Fantasy keine Fantasyelemente!

Edit: 07.04.2010 - nächsten auf der Liste zum 3. Mal angeschrieben 


Journal Entry 9 by wingdelfinnettiwing at Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, April 09, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (4/9/2010 UTC) at Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist seit gestern auf dem Weg zur nächsten Station. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, auch wenn es so gar nicht mein Geschmack war! 


Journal Entry 10 by schneemi from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, April 13, 2010

This book has not been rated.

Vielen Dank. Buch ist angekommen.
Viele Grüße
schneemi 


Journal Entry 11 by schneemi from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, May 03, 2010

5 out of 10

Geschafft. Ich muss zugeben, dass auch ich ein bisschen enttäuscht bin. Die Idee ist so super, aber ich habe einfach nicht alles verstanden.
Vielen Dank trotzdem
 


Journal Entry 12 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, May 08, 2010

This book has not been rated.

Das Buch steht wieder wohlbehalten in meinem Regal und reiht sich in die Reihe der TBR ein ... 


Journal Entry 13 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 02, 2015

1 out of 10

Ich hatte mir das Büchlein für eine Zugfahrt geschnappt. Die Hälfte für die Hin- den Rest für die Rückfahrt. So hatte ich gedacht ...
Ich verstehe auch nicht, wie man für dieses total konfuse Zeug einen Preis gewinnen konnte. Wahrscheinlich war der Autor in diesem Jahr der einzige Australier, der überhaupt einen Beitrag eingereicht hatte. Oder die Jury wollte nicht eingestehen, dass sie ebenso verständnislos vor diesem Werk saß wie ich.
Da wird mit Abkürzungen herumgeschmissen, die an keiner Stelle erläutert werden. Da diskutieren Physiker auf einem Niveau, die mich den ganzen Sch..mu direkt überlesen lässt. Hat schon mal jemand was von einer "Gluonen-Tasche" gehört? Im Zusammenhang mit Quantenphysik vielleicht?
Und dann springt die Handlung völlig ohne Übergang und Erklärung quer durch Zeit und Raum und führt uns direkt zu der zentralen Frage: Was soll das eigentlich?
Gut, vielleicht klärt sich diese Frage noch auf den letzten 100 Seiten des Romans. Vielleicht aber auch nicht (und die Chancen dafür stehen gut). Mit dieser Ungewissheit werde ich leben können und breche die Lektüre ab. Es handelt sich ja schließlich nicht um das einzige Buch auf meinem Mt. TBR.

 


Journal Entry 14 by wingdracessawing at BC UnCon 2015 in Bremerhaven, Bremen Germany on Thursday, September 24, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (9/25/2015 UTC) at BC UnCon 2015 in Bremerhaven, Bremen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch begleitet mich zur UnCon nach Bremerhaven.
Gute Reise, liebes Buch.
-----------------------------------------
Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen oder an jemanden weitergeben, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Im deutschsprachigen Forum wird dir bei allen Fragen rund um bookcrossing schnell weiter geholfen und auf der deutschen Support-Seite erhälst du weitere Informationen.

Zweifel bei der Anmeldung?
Du kannst deinen Kommentar zum Buch völlig anonym hinterlassen, ohne dich anzumelden. Wenn du den Weg des Buchs weiterverfolgen und dich mit anderen Bookcrossern austauschen möchtest, musst du dich allerdings registrieren. Das ist völlig kostenlos und verpflichtet zu nichts. Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!  


Journal Entry 15 by daylife at Bremerhaven, Bremen Germany on Sunday, October 04, 2015

This book has not been rated.

Am Sonntag war dann auch wieder die Uncon 2015 in Bremerhaven zu Ende. Sie hat stattgefunden unter dem Motto "Bücher und Meer" mit 100 Bookcrossern aus Dt, NL, F, Ch, A und 3000 Büchern. Es war einfach wunderbar, eine schöne Stimmung bei schönstem Sonnenschein.

Dies Buch wird nun zum Abschluss mitgenommen und unterwegs an einem schönen Platz wieder auf seine weitere (Lese-) Reise geschickt.

Mal sehen, wie es weitergeht. :-)

...und nach der Uncon ist vor der Uncon! Braunschweig wir kommen ....

 


Journal Entry 16 by daylife at Ehrenfeld - Goldmund (Literaturcafé) in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 10, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (11/10/2015 UTC) at Ehrenfeld - Goldmund (Literaturcafé) in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Buch geht mit zum November Bookcrossertreffen im Cafe Goldmund und geht dort auf seine weitere (Lese-) Reise.

Ich hoffe, das Buch findet einen interessierten und interessanten LeserIn, der hier auch einen Eintrag macht. Denn es wäre sehr schön, zu erfahren, wohin das Buch gekommen ist, ob es gelesen wird, ob es gefiel und wo es evtl. wieder freigelassen wird.

Also Buch, mach´s gut - lass von Dir hören. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.